Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Anabel Schunke kündigt - Ich muss gar nix
#1
Meinungen:

Anabel Schunke kündigt: Ich muss gar nix

Zitat:Wenn der Staat den Gesellschaftsvertrag aufkündigt, indem er seinen Verpflichtungen mir gegenüber nicht mehr nachkommt, mich nicht einmal mehr zu schützen vermag, dann kann ich ihm meine Gefolgschaft entziehen. Und das tue ich hiermit.
Antworten
#2
Danke ralf!!
Ein sehr guter Artikel, der es ziemlich genau auf den Punkt bringt.
Antworten
#3
Zitat aus dem Gemaule der Frau Annabel Schunke:
" Mindestens 500.000 Unregistrierte bewegen sich vollkommen unbehelligt durch Deutschland. Ich weiß nicht, wer sie sind, wo sie herkommen und wer von ihnen vielleicht ein Terrorist ist und einen Anschlag plant. Fakt ist, dass deutlich mehr Terroristen unter den Flüchtlingen sein sollen
, als man mir noch vor Monaten weis machen wollte. Doch den Politikern, die ich gewählt habe, ist meine Sicherheit egal. "
Ja - es gibt auch Richtiges in dem Schreiben. Ich habe für meinen Teil der Frau Merkel wahrhaftig NICHT zugestimmt im letzten Jahr. Ich will das jetzt nicht detaillieren, sondern auf den Irrsinn eingehen, der da u.a. in den wenigen Sätzen steckt, die ich als Zitat ausgewählt habe.

"Mindestens 500.000 Unregistrierte bewegen sich vollkommen unbehelligt durch Deutschland. Ich weiß nicht, wer sie sind, wo sie herkommen.."
80 Millionen deutsche, so richtig registrierte Deutsche, bewegen sich weit ungehinderter durch Deutschland. Weiß Frau Schunke, wer die sind und wo sie herkommen? Ich gebe zu: ich weiß es nicht. Von den wirklich allermeisten, allerallermeisten weiß ich es nicht. Und um das noch zu toppen: selbst wenn ich es wüsste, wäre es mir recht schnurz. Meine Lebenserfahrung besagt, dass es egal ist, WER SIE SIND. Mich interessiert, ob sie sich anständig verhalten - du da habe ich schon Deutsche, richtig echt Deutsche mit Namen Müller und blonden Haaren und so erlebt, die ganz unanständig drauf waren. Da gab es einen Schröder, der hat einfach Krieg gemacht und keiner ging ihm ans Leder, und wir alle wissen wo der herkommt. Als Beispiel nur.

"....und wer von ihnen vielleicht ein Terrorist ist und einen Anschlag plant."
Schröder machte Krieg, da wurden viele Bomben geworfen. Der mnn läuft frei rum. Ob jemand VIELLEICHT böse ist und VIEELEICHT plant, ist demgegenüber ebenfalls sowas von irre. Wenn er SICHER dies oder das ist, dann sieht es anders aus. Und so ganz ungehindert kann er sich dann auch nicht bewegen: es gibt da Residenzpflichten, wenn man an Staatsknete, Unterkunft usw. heran will. Da ziehen nicht 500.000 von einem Landratsamt zum nächsten und holen sich die Penunzen ab. Wer das behauptet, kennt deutsche beamtengründlichkeit nicht und lügt
schlicht.
"Fakt ist, dass deutlich mehr Terroristen unter den Flüchtlingen sein sollen"
Fakt ist, dass Hetzer das Maul halten sollen. Wer FAKT und SOLLEN in einen Satz packt, SOLL sich mal untersuchen lassen.
"..als man mir noch vor Monaten weis machen wollte. ." Ach ja - wer wollte das ihr denn weis machen, was konkret? Dass 2 oder 7 oder keine oder wie viel Terroristen dabei sind? 17, 35? 2? und jetzt sind es mehr? Wieviel? Wenn Psychoten Psychoten aufhetzen, wird es besonders übel. Den Tag, an dem man einen Terroristen an seinen ordentlichen Reisepapieren erkennt, den sehnt die Dame herbei - ich allerdings auch. Dann hätten wir Schröder rechtzeitig als Kriegsverbrecher erkannt, und Fischer, und Scharping. Steht dann im Pass.
Antworten
#4
Gestern #BLÖD-BOYKOTT, heute #STAATS-BANKROTT, und morgen vielleicht #PUSSY-KOMPLOTT oder gar #MUMU-KOMPOTT?

Die Frau Schunke kann einem alten Rentner aber so richtig Angst machen! Aber so richtig...
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste