Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Anne Will - Deutsches Qualitätsfernsehen
#1


Antworten
#2
Nur der Vollständigkeit halber:
http://www.spiegel.de/kultur/tv/anne-wil...13889.html

Und zu Stelzenmüllers Behauptung, die UN, also der UN-SR habe der Bombardierung Libyens zugestimmt:
nein, so war das nicht. Es war eine Flugverbotszone eingerichtet worden mit der Zustimmung der Russen. Dafür könnten sich diese bis heute noch in den Allerwertesten beissen, und sie werden nie wieder einem solchen Instrument bedenkenlos und blauugig zustimmen.
Denn diese "Flugverbotszone" wurde von den US- Bombern dazu genutzt, de facto die Luftwaffe der benghasischen AlQuaida/Isis-Truppen zu werden.
Aus eigen Gesprächen kann ich noch beisteuern, wie die US-Airforcen sogar Verbündete in ihre Sauereien einband:
Ein britischer Kapitän erzählte mir, dass auch britische Kriegsschiffe in der Syrte eingesetzt waren, immer haarscharf an der Seegrenze Libyens. Wochenlang verletzten US-Jäger in der Zeit vor der Flugverbotszone die libyschen Grenzen mit Scheinangriffen, die sie knapp über den britischen Schiffen starteten, so dass die libysche Seite annehmen konnte, sie kämen von britischer Seite. So sollte ein Angriff der Libyer auf britische Schiffe/Träger provoziert werden, was nicht geschah. Als Engländer habe man sich nicht sonderlich wohl dabei gefühlt, so auf dem Präsentierteller für US-Geopolitik dargeboten zu werden.
"Der Weg der Tugend ist recht schmal. Und dennoch herrscht überhaupt kein Gedränge."
(Hermine Hauß, Großtante)
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste