Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der CIA Folterreport
#1
http://rechtes-denken.com/unser-Weg-in-d...lterreport


Inhalt
(Zusammenfassung des Buches von Wolfgang Neskovic (Hg): "Der CIA Folter Report")

Zusammenfassung des CIA-Folterreports
Reaktionen der deutschen Regierung und Strafverfolgungsbehörden
Ihr wisst schon genug.
Ich auch.
Nicht an Wissen mangelt es uns.
Was fehlt, ist der Mut, begreifen zu wollen, was wir wissen und daraus die Konsequenzen zu ziehen.
Sven Lindqvist
Antworten
#2
Interview mit dem Herausgeber Wolfgang Neskovic bei Jurapol, veröffentlich am 1.2.2016:

https://www.youtube.com/watch?v=ut3jxbzrMD0
Antworten
#3
Ich mag da insbesondere drei Begriffe von Neskovic:
- potentielle Grabungstiefe
- Drohnenmorde
- entgrenztes Recht.

Alle drei verweisen auf bundesdeutsche  Rechtsaspekte. Denn ob in Takatukaland gefoltert wird, kann uns  ja eigentlich relativ egal sein, eine Angelegenheit von Moral, persönlicher Betroffenheit, Emotionalität.
Aber weder geht es um Takatukland noch um zeitlich entrückte Probleme. Wir hier sind tagtäglich mitverantwortlich dafür, dass von Ramstein aus gemordet wird, dass  unsere Politiker den Mördern und Folterern nicht in den Arm fallen. Die Handlungsoptionen zeigt Neskovic auf:  das PKG schlagkräftig machen, den GBA mobilisieren, das Recht schlagkräftig machen. Möglich wird das durch die Politik, die derzeit von Merkel und Maas anders gelenkt wird.

Die Deutschen lassen das zu, jammern über die bösen Amis, tun aber nichts gegen ihre Lakaien in good old Germany. HIER spielt die Musik, und hier  kann sie gehört werden. Im Wahlkampf gehören die Drohnenmorde und das Morden und die Zuständigkeiten für die Massenmörder  öffentlich angesprochen, und dazu  gesagt sei: wer Schmiere steht und das Morden zulässt, gehört  - d mitgegangen - auch mitgefangen, mitgehangen.
Also: nicht nur die Massenmörder Bush und Obama, sondern auch die Schmieresteher Merkel und Co. müssen in die Pflicht genommen werden.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste