Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Postsendung explodiert in Lidl-Verwaltungsgebäude
#1
Postsendung explodiert in Lidl-Verwaltungsgebäude
Neckarsulm  Am Mittwochnachmittag explodierte in einem Verwaltungsgebäude von Lidl in der Rötelstraße in Neckarsulm eine Postsendung.
Am Mittwochnachmittag gegen 14.50 Uhr explodierte eine Postsendung in einem Verwaltungsgebäude der Lidl GmbH & Co. KG. Wie die Heilbronner Stimme erfuhr, wurden dabei drei Mitarbeiter verletzt. Zwei Personen leicht, eine etwas schwerer. Alle drei Personen wurden ins Krankenhaus gebracht.
Der Bereich wurde am Nachmittag großflächig abgesperrt. Polizei, viele Rettungskräfte und ein Rettungshubschrauber waren im Einsatz. Das Gebäude, in dem sich zum Zeitpunkt der Detonation etwas mehr als 100 Mitarbeiter befanden, wurde evakuiert. Seelsorger kümmerten sich anschließend um die Betroffenen. Auch die Kriminalpolizei war vor Ort. Bisher hat sich Lidl nicht zu den Ereignissen in der Rötelstraße geäußert.

Bereits am Dienstag war in der Warenannahme eines Getränkeherstellers in Eppelheim (Rhein-Neckar-Kreis) ebenfalls ein Paket für eine Explosion verantwortlich. Ob ein Tatzusammenhang besteht, ist noch unklar.....

> https://www.stimme.de/polizei/heilbronn/...91,4451372

17. Februar 2021 um 19:14
Jetzt ist die US-Masche in D angekommen.
Wenns eng wird, fliegt halt was in die Luft oder es wird abgeknallt, umgekarrt etc.pp.

Die Briefbombe explodiert in Lidls Hauptsitz in Deutschland. ..

Sad
 
Antworten
#2
Zusammenhang mit Explosionen bei Lidl und Wild-Werken?

Nach Explosion in Lidl-Zentrale: Weitere Briefbombe abgefangen

Nach der Explosion von Postsendungen bei einer Firma in Eppelheim und in der Lidl-Zentrale geht die Polizei von einem Tatzusammenhang aus. Eine dritte Briefbombe konnte abgefangen werden.
Nach der Explosion einer Briefbombe in der Lidl-Zentrale in Neckarsulm (Kreis Heilbronn) am Mittwoch, soll mindestens eine weitere Postsendung mit Sprengsatz verschickt worden sein. Wie das Landeskriminalamt Baden-Württemberg am Donnerstag mitteilte, sei eine Briefbombe in der Nacht in einem Paketverteilzentrum am Münchener Flughafen bemerkt worden. Sie konnte abgefangen und entschärft werden....

> https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuer...n-100.html
 
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste