Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
2. Amtsenthebungsverfahren
#11
13. Januar 2021 um 23:05
Na man kann es 7 Tage „davor“ ja gar nicht mehr erwarten:
Nach Sturm auf das Kapitol
Mehrheit im US-Repräsentantenhaus stimmt für Amtsenthebungsverfahren gegen Trump
https://www.spiegel.de/politik/ausland/d...b0728e9f3c
Glaube es ist sogar besser, wenn die „Demokraten“ erstmal wieder wüten, vielleicht begreift es ja doch noch der eine oder andere dadurch …………
 
Antworten
#12
Quellen aus dem Kongress sagen, dass Pelosi die "schnelle Amtsenthebung" von Trump mit Adam Schiff zum Teil koordiniert hat, um von bevorstehenden vernichtenden Enthüllungen aus deklassierten brisanten FBI Dokumenten abzulenken, die die Russiagate Ermittlungen gegen Trump als eine politische Operation entlarven.

https://twitter.com/paulsperry_/status/1...44962?s=20
 
Antworten
#13
Demokraten wollen Amtsenthebungsverfahren einleiten | US Wahl



 
Antworten
#14
US-Senator: "Amtsenthebungsverfahren gegen Trump bereits bei Ankunft tot"
27 Jan. 2021 
Das Amtsenthebungsverfahren gegen den ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump hat keine Chancen auf Erfolg, meint der Republikanische Senator Rand Paul. Zuvor hatten 45 Senatoren den Vorschlag unterstützt, Trumps Amtsenthebungsverfahren für verfassungswidrig zu erklären.

> https://de.rt.com/nordamerika/112351-ran...peachment/
 
Antworten
#15
Impeachment – How to knock out Donald Trump Wie das Impeachment-Verfahren abläuft und welche Fußangeln auf die Beteiligten warten
https://reitschuster.de/post/impeachment...ald-trump/
 
Antworten
#16
What the 2nd Impeachment is REALLY about!
You see, what the Democrats and the RINOs leading the Republican Party are attempting to do is ensure that the MAGA (And Free Thinkers) movement is destroyed once and for all. They want us to know that, even though we voted for Donald Trump and won the election fair and square, we made the wrong decision. We made the wrong choice. They know better than us, and are protecting us from ourselves. This is dangerous territory in American history when we have the ruling class taking the electoral power away from the American people.
 
Antworten
#17
Tagesereignis:  „Dieses Impeachment ist ein Rohrkrepierer und bis Sonntag vorbei“

Senator Lindsey Graham, wir nennen ihn einmal den 180-Grad-Mann, hat sich wieder einmal gedreht, nachdem er Trump am 6. Januar sofort beschuldigte, hinter dem „Sturm auf den Kongress“ zu stehen und sofort für Biden stimmte, mit dem er schon so viele schöne Momente erlebte.
 
Antworten
#18
++++ 21 : 46 | Trump-Impeachment gescheitert +++
 
Antworten
#19
Die Leseratte: Statement Trumps nach Freispruch
Und hier zur Komplettierung noch das vollständige Statement von Trump nach dem Freispruch im Impeachment-Verfahren, es wurde ja nur die Ankündigung veröffentlicht, dass es weitergeht und dies nur der Anfang ist (sinngemäß). Er hat zudem die Verfassung und Rechtstaatlichkeit gepriesen, den Demokraten eine schallende Ohrfeige versetzt indem er aufgezählt hat, was sie alles in diesem Land angerichtet haben und wofür sie stehen und sie gleichzeitig daran erinnert, dass sie gegen 75 Millionen Amerikaner regieren müssen, die ihn, Trump, gewählt hatten! Und ja, er hat noch erklärt, wofür er selbst steht und was er vorhat.
https://www.epochtimes.de/politik/auslan...48394.html

Ein Enthebungsverfahren für einen "abgewählten" Präsidenten ist ja an sich schon Irrsinn!? Aber noch anzunehmen, dass diese Truppe auch ernst genommen werden will, kann nur als hochgradig naiv beschrieben werden. Hier stimmt gar nichts mehr zusammen!
https://bachheimer.com/usa
 
Antworten
#20
Trump impeachment acquittal is a victory for ‘white supremacy’… according to liberals crying over ‘sad day in America’
Though Donald Trump’s impeachment was not expected by most to pass in the Senate, the former president’s loudest critics expressed their shock on social media by equating it to a victory for fascism and white supremacy.
“It is a sad day in America when only 7 republicans have the patriotism and integrity to convict a tyrant,” actress and Democrat activist Alyssa Milano tweeted minutes after Trump’s acquittal was announced, with 43 senators ultimately voting down the article of impeachment accusing the former president of “inciting an insurrection.”
Milano and others recommended Trump be tried in an actual court, a highly unlikely scenario.
 
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste