Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
2016 Machetenattacke in Reutlingen
#1
Focus vermeldet : http://www.focus.de/panorama/welt/eine-t...58513.html

Geht es jetzt weiter ? Kann man sein WE nicht auch mal ungestört verbringen ?


Zitat:Nur zwei Tage nach der Bluttat von München hat ein Mann in Reutlingen mit einer Machete um sich geschlagen und dabei eine Frau getötet. Zwei weitere Menschen wurden verletzt.

Der Mann wurde festgenommen, bestätigte ein Sprecher der Polizei. Das Motiv des Mannes und Hintergründe der Tat seien noch unklar.

Es gebe keine Hinweise auf weitere Täter. Die Bluttat ereignete sich den Angaben zufolge in der Reutlinger Innenstadt. Einzelheiten konnten die Ermittler zunächst nicht nennen.

Mehr in Kürze auf FOCUS Online.

Reutlinger Generalanzeiger

Zitat:Mann soll mit Machete getötet haben

REUTLINGEN. Schreckliche Szenen müssen sich bis vor kurzer Zeit an der Karlstraße abgespielt haben. Nach ersten Angaben der Polizei hat ein Mann mit einer Machete mindestens einen Menschen getötet. Mehrere Menschen wurden offenbar verletzt.

Polizei und Rettungsdienst waren und sind im Großeinsatz. Zu sehen war, wie ein Mann am Boden liegend mit Handschellen gefesselt wurde. Später wurde die Person in einem Polizeiwagen abtransportiert.

Auf der gegenüberliegenden Straßenseite stand ein Auto mit offenbar zerschlagenen Scheiben.

Etwas weiter die Karlstraße hoch, etwa gegenüber von der Hauptpost, bedeckt Blut den Gehweg. Der Tatort scheint eine Imbissbude zu sein.

Die Lage ist unübersichtlich. Wir warten noch auf erste Meldungen der Polizei.

"Die Lage ist unübersichtlich" -> Das kennen wir doch !

[Bild: macheten_angriff_2.jpg.33791892.jpg]

SPON:

[Bild: CoJEtxlXgAAHgTw.jpg]

Zitat:Mann tötet Frau in Reutlingen mit Machete

Feedback

Anzeige

Zwei weitere Menschen wurden verletzt. Die Polizei hat den Täter festgenommen, sein Motiv ist unklar. Der Tat soll ein Streit vorausgegangen sein.

Ein Mann hat in der Reutlinger Innenstadt mit einer Machete eine Frau getötet und zwei weitere Menschen verletzt. Die Polizei bestätigte der SZ entsprechende Berichte. Der Mann wurde festgenommen. Das Motiv sei völlig unklar, hieß es. Man gehe derzeit von einem Einzeltäter aus.

Anzeige

Zeugen berichteten laut Polizei von einem Streit zwischen dem Täter und der Frau. Als dieser eskalierte, griff der Mann sie an und tötete sie. In der Folge habe der Täter einen weiteren Mann und eine Frau verletzt. Die Polizei habe ihn wenige Minuten später festgenommen.

Fotos, die bei Twitter kursieren, zeigen Beamte, die den mutmaßlichen Täter vor einem Gebäude in der Karlstraße nahe des Hauptbahnhofes festhalten. Dem Reutlinger Generalanzeiger zufolge trug sich die Tat an einer Imbissbude zu.

Vermutlich nur der normale Wahnsinn

Quelle: http://www.sueddeutsche.de/panorama/gewa...-1.3093164
Antworten
#2
Bild des Täters:
https://twitter.com/AmichaiStein1/status...74/photo/1

Syrian refugee wielding machete kills 1, injures 2 in Reutlingen, Germany
https://www.rt.com/news/353005-machete-w...an-attack/
Antworten
#3
Zitat:Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 21-jährigen Asylbewerber aus Syrien. Er ist polizeibekannt.

Oh je, Ich höre schon den Aufschrei

http://www.gea.de/region+reutlingen/reut...915966.htm

Axt, Machete, wann kommt mein Kettensäge ?

Sorry, aber irgendwie muss man den Wahnsinn ja verarbeiten.
Antworten
#4
Bei Beziehungskisten greift man nicht zum Stirnschuss.
Was bedeutet, das erst die Motivlage und dann die Art der festnahme geklärt werden.
Ordnung muss sein.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste