Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ärzte melden sich zum Thema
#71
Flammender Appell von Chef-Kinderarzt gegen Schulschließungen

Mediziner spricht Klartext

https://reitschuster.de/post/flammender-...iessungen/
 
Antworten
#72
Indubio Folge 114: Drei Ärzte zur Coronalage

Dr. med. Jobst Landgrebe, Dr. med. Olaf March und Dr. med. Wolfgang Wodarg erörtern mit Burkhard Müller-Ullrich die tatsächliche Lage an der Corona-Front, die Risiken und Nebenwirkungen der aktuellen Impfkampagnen sowie die Frage, warum sich so wenige Mediziner und ärztliche Organisationen gegen wissenschaftlich unhaltbare Behauptungen und Maßnahmen der Politik erheben.

> https://www.achgut.com/artikel/indubio_f...coronalage

sehr hörenswert Exclamation
 
Antworten
#73
Ein Jahr Covid-19: Ein Arzt wagt eine Bestandsaufnahme
Von Dr. med. Manfred Horst. Es wird in Deutschland nur noch darüber gestritten, welche Corona-Einschränkungen nun die richtigen sind und welche Freiheiten den Menschen genommen werden sollen. Ob die wissenschaftlichen Prämissen überhaupt einen Notstand rechtfertigen, wird gar nicht mehr infrage gestellt. Es ist also mal wieder Zeit für eine nüchterne Bestandsaufnahme. Die Fakten sind unbestritten oder unbestreitbar. Die Analysen stehen zur Diskussion. / mehr
 
Antworten
#74
Indubio Folge 116 – Krankheit egal, Hauptsache Covid 

Dr. med. Gunter Frank, Dr. med. Manfred Horst und Prof. Dr. med. Henrik Ullrich diskutieren mit Burkhard Müller-Ullrich über die Normalität von Atemwegsinfekten, über hysterische Anwandlungen im Ärztemilieu sowie über absurde Hygienemaßnahmen und andere kafkaeske Zustände in Krankenhäusern. Außerdem wird festgestellt, daß Covid-19 schon seit Herbst 2019 in Sachsen endemisch ist. / mehr
 
Antworten
#75
https://2020news.de/drosten-vorgaenger-w...regierung/
Drosten-Vorgänger wendet sich gegen die Regierung
Diese Leute hätten in eine Kommission gehört, die es ja immer noch nicht gibt und niemals geben wird unter Mehrkill.
 
Antworten
#76
"Wir haben keine Coronakrise, sondern eine Maßnahmenkrise!" | Dr. Georg Kustermann | Zahnarztpraxis



 
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste