Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 4.67 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Anschlag(?) in Nizza: Lastwagen rast in Menschenmenge
Tja, dann heisst es jetzt wohl wieder, alte Threads durchstöbern, Zeiten und Lokalitäten vergleichen usw. Seufz...
Antworten
(14.07.2017, 19:58)woodybox schrieb: Tja, dann heisst es jetzt wohl wieder, alte Threads durchstöbern, Zeiten und Lokalitäten vergleichen usw. Seufz...

Da Nizza noch nicht geklärt war, hätten wir das ja eh machen "müssen" Big Grin
                                                        
"Die Menschen verwechselten Messungen mit Verstehen. Und sie mußten sich immer in den Mittelpunkt allen Geschehens stellen. Das war ihr größter Dünkel. Die Erde erwärmt sich – es muß unsere Schuld sein! Der Berg vernichtet uns – wir haben die Götter nicht besänftigt! Es regnet zu viel, es regnet zu wenig – es ist tröstlich zu glauben, daß diese Dinge irgendwie mit unserem Verhalten zusammenhängen, daß, wenn wir nur ein bißchen besser, ein bißchen bescheidener lebten, unsere Tugenden belohnt würden." - Robert Harris "Pompeji" (2003)

Antworten
(08.06.2017, 19:38)woodybox schrieb: Der Prozess gegen Sandra Bertin wegen Verleumdung wurde gestern eröffnet. Es wird nicht viel berichtet, es wurden ein paar Zeugen gehört und die Verhandlung wurde auf den 16.6. vertagt, wenn mich meine Französischkenntnisse nicht im Stich lassen.

Ich erwarte da nichts Spektakuläres mehr. Es geht nur um die Frage, ob sie von einem Mitarbeiter des Ministeriums gedrängt worden ist, den Bericht zu verändern, und da steht mutiple Aussage gegen multiple Aussage (Ministerium gegen Bertin&Kollegen). Es wird wohl auf einen Deal hinauslaufen, und die Frage, was sie da genau in dem Bericht verändern sollte, wird wohl gar nicht angerührt werden.

Das wird wohl ganz elegant gelöst werden (vom 07.07.2017):

Attentat de Nice: relaxe requise pour Sandra Bertin

Zitat:La procureur a estimé que la prévenue avait "fantasmé" ces prétendues pressions, mais jugé qu'elle n'avait pas eu d'"intention maligne" en les rapportant ensuite à une journaliste du Journal du Dimanche, qui en a fait un article publié le 24 juillet.

Also sinngemäß möchte der Staatsanwalt, dass Sandra Bertin freigesprochen wird, weil er ihr zugesteht, dass sie sich den angeblichen Druck aus dem Innenministerium nur zusammenphantasiert hat und keine böse Absicht hatte...

Die beste Demokratie... na Ihr wisst schon
                                                        
"Die Menschen verwechselten Messungen mit Verstehen. Und sie mußten sich immer in den Mittelpunkt allen Geschehens stellen. Das war ihr größter Dünkel. Die Erde erwärmt sich – es muß unsere Schuld sein! Der Berg vernichtet uns – wir haben die Götter nicht besänftigt! Es regnet zu viel, es regnet zu wenig – es ist tröstlich zu glauben, daß diese Dinge irgendwie mit unserem Verhalten zusammenhängen, daß, wenn wir nur ein bißchen besser, ein bißchen bescheidener lebten, unsere Tugenden belohnt würden." - Robert Harris "Pompeji" (2003)

Antworten
zum Jahrestag auch von R.K. Breuer ein Artikel auf 1668cc:

Der (vermeintliche) Anschlag in Nizza, ein Jahr danach
Zitat:Heute jährt sich also der (vermeintliche) Anschlag von Nizza. Ich habe dieses Ereignis in allen Details und Schattierungen damals recherchiert und kam schlussendlich zum (vorläufigen) Ergebnis, dass die offizielle Version widersprüchlich, lückenhaft und mit zuweilen haarsträubenden Erklärungen aufwartet (siehe hier).

Ein Jahr später hat sich dahingehend nichts geändert. Der deutsche Wikipedia-Eintrag setzt den Beginn des Ereignisses auf 22 Uhr 45, da war das Ganze aber schon längst vorbei und der (vermeintliche) Attentäter erschossen. Dumm, wenn dann ein vierköpfiges Journalistenteam der größten Tageszeitung Österreichs einfach den falschen Wiki-Eintrag übernimmt und in einem zweiseitigen Artikel anführt. Peinlich. Die englische Wiki hat längst die (in)offiziellen Zeitangaben eines seinerzeit geleakten Polizeireports im Artikel verarbeitet. Warum die deutschsprachigen Wiki-Autoren die falschen Zeitangaben nicht ändern wollen, bleibt eines der vielen Rätsel dieses Events.
weiter ...
Antworten
Das scheinen noch nicht alle Seiten gewesen zu sein - folgendes Bild gibt es auch noch (gefunden bei Richard K. Breuer):

[Bild: original.99321.jpg]
https://www.arretsurimages.net/media/art....99321.jpg

Hier
                                                        
"Die Menschen verwechselten Messungen mit Verstehen. Und sie mußten sich immer in den Mittelpunkt allen Geschehens stellen. Das war ihr größter Dünkel. Die Erde erwärmt sich – es muß unsere Schuld sein! Der Berg vernichtet uns – wir haben die Götter nicht besänftigt! Es regnet zu viel, es regnet zu wenig – es ist tröstlich zu glauben, daß diese Dinge irgendwie mit unserem Verhalten zusammenhängen, daß, wenn wir nur ein bißchen besser, ein bißchen bescheidener lebten, unsere Tugenden belohnt würden." - Robert Harris "Pompeji" (2003)

Antworten
Wow. Da fährt der LKW wohl gerade auf den Bürgersteig vorm Westend Hotel. Die vordere Abdeckung hängt schon. Das ist wohl am Negresco passiert.

Ein bisschen hat sich der Nebel gelüftet. Und was den Prozess gegen Sandra Bertin angeht, hat das Gericht, so weit ich das verstehe, ihren Bericht angefordert, bzw. beide, den originalen und den modifizierten. Was macht so ein Richter, wenn ihm bei dem Vergleich der Berichte die offizielle Story um die Ohren fliegt?

Man kann die Fotos glaube ich als Leaks bezeichnen.
Antworten
Und hier ist der passende Artikel zu einigen neuen Fotos - für die, die Sache vertiefen wollen

http://911woodybox.blogspot.de/2016/08/n...stend.html
Antworten
(14.07.2017, 20:33)Rantanplan schrieb: Das scheinen noch nicht alle Seiten gewesen zu sein - folgendes Bild gibt es auch noch (gefunden bei Richard K. Breuer):

[Bild: original.99321.jpg]
https://www.arretsurimages.net/media/art....99321.jpg

Hier

Das Foto ist aus diesem Video

https://www.youtube.com/watch?v=aqS1XeD8Qq8

Sandra Bertin kommt auch zu Wort, verstehe leider (noch) nicht genau, was sie aussagt.

Natürlich ein linientreues Filmchen.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste