Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Grippe in Deutschland derzeit
#1
So hat die Grippe Deutschland im Griff

In der zweiten Januarwoche hat die Grippewelle begonnen. Sie dauert für gewöhnlich etwa 15 Wochen an. Verfolgen Sie, wie viele Grippe-Fälle in der aktuellen Saison gemeldet wurden und noch werden - Woche für Woche.
Die aktuelle Saison geht vom 30.9.2019 bis zum 17.5.2020.
Bisher wurden 181.912 bestätigte Fälle gemeldet und insgesamt 377 Todesfälle in Verbindung mit der akuellen Grippewelle nachgewiesen.
In Bus und Bahn gibt es kein Entkommen vor Niesattacken, Arbeitskollegen fehlen, Arztpraxen sind überfüllt: Winterzeit ist Erkältungszeit. Und so mancher scheinbar harmloser Hustenanfall entpuppt sich als “echte” Grippe, als Influenza - hochansteckend und in schweren Fällen sogar lebensbedrohlich. Schon Mitte Oktober kann es losgehen: Ab der 40. Kalenderwoche bis in den Mai hinein (20. Kalenderwoche) ist Grippesaison. Dann zirkulieren auf der Nordhalbkugel für gewöhnlich verstärkt Influenza-Viren.

mehr hier https://interaktiv.morgenpost.de/grippe-...utschland/
 
Antworten
#2
Zahlen des RKI Grippewelle vorbei - 411 Tote registriert
Mitten in der Corona-Epidemie hat das RKI Zahlen zum Verlauf der Grippewelle vorgelegt: In Deutschland starben laut der Behörde 411 Menschen an der Influenza. 4,3 Millionen waren mit Symptomen beim Arzt.
Die Grippe macht Deutschland kaum noch zu schaffen. Positive Testergebnisse seien in der ersten Aprilwoche auf rund ein Prozent gesunken, teilte die Arbeitsgemeinschaft Influenza am Robert Koch-Institut (RKI) mit.
In der Vorwoche hatte dieser Wert noch bei acht Prozent gelegen. Allerdings schickt für Deutschland nur eine Auswahl von rund 500 Arztpraxen die durchgeführten Tests an das RKI. Die Testergebnisse aus diesen ausgewählten Arztpraxen werden später hochgerechnet.
https://www.tagesschau.de/inland/grippez...i-101.html
 
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste