Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
USA
"Die meisten der Vorschriften waren blankes Theater," sagt Gavin Wax, Präsident des traditionsreichen New York Young Republican Club. Und ergänzt: "Die Amerikaner werden sich derartige Vorgaben kein zweites Mal gefallen lassen."

Masken weg: Mehrere US-Staaten heben fast alle Corona-Maßnahmen auf - die Zahlen sinken weiter
> https://www.focus.de/politik/ausland/us-...39865.html
 
Antworten
3. Juli 2021 um 14:19
 
Eine Bioethikerin / Eugenikerin wird deutsche US-Botschafterin.
https://www.tagesschau.de/ausland/amerik...n-103.html
Langsam beschleicht mich dass es da ein mächtiges Netzwerk von Bioethikern/Eugenikern und Politikern gibt.
Auch komisch: Wieso eine ausgebildete Politikwissenschaftlerin zur Bioethikerin wird.
 
Antworten
Polarisierung in den USA: Konservative halten Pandemie für beendet – Linke weiter für Maßnahmen
4 Juli 2021
Eine Umfrage in den USA hat aufgezeigt, dass es stark gegensätzliche Ansichten über das Virus gibt. Während viele Konservative glauben, das Schlimmste sei überstanden, deutet die Weigerung der Progressiven, die Maßnahmen aufzugeben, auf eine andauernde Angststörung und deren Wunsch nach "Führung von oben" hin.

> https://de.rt.com/meinung/120117-warum-l...ass-covid/
 
Antworten
Widerstand

Impfpflicht: US-Soldaten drohen mit Kündigung
Das ab September von der US-Army geplante Covid-19-Impfmandat löst Proteste aus. Soldaten meldeten sich beim US-Kongressabgeordneten Thomas Massie und erklärten, dass sie ihren Dienst quittieren würden, käme es zu einer Impfpflicht.
Einem aktuellen Bericht der „Army Times“ zufolge – einer US-Online-Nachrichtenseite, die sich an US-Soldaten richtet – sollen ab September Zwangsimpfungen gegen COVID-19 bei allen Militärangehörigen durchgeführt werden.
„Die Armee hat die Kommandozentrale angewiesen, sich darauf vorzubereiten, die verpflichtende COVID-19-Impfungen bereits ab dem 1. September zu verabreichen, vorbehaltlich der vollständigen Zulassung durch die Food and Drug Administration (FDA). Die Kommandozentralen werden darauf vorbereitet sein, Rückmeldung über den Impfstatus der Soldaten zu geben und darüber, wie sie vorgehen sollen, sobald der Impfstoff vorgeschrieben ist,“ heißt es in dem Bericht.
Daraufhin wandten sich US-Soldaten an den republikanischen Kongressabgeordneten Thomas Massie aus Kentucky. Sie erklärten, dass sie ihren Dienst kündigen würden, wenn die geplante Covid-19-Impfung im September zur Vorschrift wird.
Massie schrieb auf Twitter: „Ich bin von Mitgliedern unseres freiwilligen Militärs kontaktiert worden, die sagen, dass sie [ihren Dienst] quittieren werden, wenn die COVID-Impfung angeordnet wird.“.....

> https://www.epochtimes.de/politik/auslan...52493.html
 
Antworten
LA County Reinstates Mask Mandate As COVID Cases Rise, Young Black Residents Dominate Unvaxx'd
Never wanting to be outdone on the virtue-signaling scales of social justice, it would appear that LA County's infamous Public Health Director Dr. Barbara Ferrer (read all about her non-medical background here) has turned the dial to 11.
KNX1070's Claudia Peschiutta reports that LA County has decided to reinstate the indoor mask mandate - regardless of vaccination status - following a rise in COVID cases.

[Bild: 2021-07-15_14-30-56.jpg?itok=gv5nEgyG]

mehr https://www.zerohedge.com/covid-19/la-co...te-unvaxxd
 
Antworten
Corona-Bewältigung in Florida
DeSantis – Ein Gouverneur geht mutig seinen eigenen Weg in der Pandemie
https://www.epochtimes.de/politik/auslan...47119.html
 
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste