Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Maßnahmen/Verordnungen/Verbote/Kontrolle
22.9.21
Ungeimpfte bleiben draußen: In Pfälzerwald-Hütten gilt 2G-Regel
Rheinland-Pfalz. Immer mehr Hütten im Pfälzerwald stellen in der Corona-Pandemie auf die 2G-Regel um. Ungeimpfte Wanderer bleiben nach anstrengender Wanderung bald draußen im Regen stehen und müssen auf Weinschorle und Leberknödel verzichten.  Weiterlesen auf swr.de
 
Antworten
Auch nach Pandemie

Deutschland: Maske-Mitnahme in Auto wird Pflicht
Die Mitnahme von Schutzmasken im Auto soll nach einem Zeitungsbericht in Deutschland zur Pflicht werden. Lenker sollen auch nach der Corona-Pandemie künftig zwei Masken mitführen müssen. Das habe eine Sprecherin des Verkehrsministeriums der Düsseldorfer „Rheinische Post“ bestätigt.
> https://www.krone.at/2515694
 
Antworten
Verkehrsministerium: Aufhebung der Maskenpflicht wäre kontraproduktiv

13.17 Uhr: Das Bundesverkehrsministerium hat sich für eine Beibehaltung der Corona-Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr und im Fernverkehr ausgesprochen. Das Ministerium erklärte am Freitag in Berlin: "Angesichts der aktuell steigenden Inzidenzzahlen wäre eine Aufhebung der Maskenpflicht im ÖPNV oder Schienenpersonenfernverkehr völlig kontraproduktiv. Nachdem Züge und Busse monatelang weitgehend leer waren, fassen die Fahrgäste gerade langsam wieder Vertrauen in öffentliche Verkehrsmittel. Dieses Vertrauen darf jetzt nicht aufs Spiel gesetzt werden."
Das Ministerium reagierte damit auf Aussagen des DB-Regio-Chefs Jörg Sandvoß. Er hatte der Deutschen Presse-Agentur gesagt, die Akzeptanz der Masken sei extrem hoch. "Deswegen ist für uns wichtig, wenn die pandemische Lage jetzt ausläuft, dass es zumindest Regelungen gibt, dass wir im ÖPNV in der Wintersaison, bis Ostern, die Maskenpflicht aufrechterhalten." Momentan trage die Maske "definitiv zum Sicherheitsgefühl bei".

https://www.morgenpost.de/vermischtes/ar...tuell.html
 
Antworten
Kommen Lager für positiv Getestete? China als Modell für Deutschland? Unglaubliches Papier aus dem Innenministerium
11. Dezember 2021
„Isolations-Zentren“ für positiv Getestete: Das sieht ein internes Dokument der Regierung vor, das durch eine Whistleblower an die Öffentlichkeit geraten ist. Es enthält klar eine chinesische Handschrift.
WEITERLESEN
 
Antworten
Trotzreaktion? FFP2-Maskenpflicht im Einzelhandel in Niedersachsen ab Dienstag

In Niedersachsen soll ab Dienstag eine FFP2-Maskenpflicht für den gesamten Einzelhandel gelten. Eine Unterscheidung zwischen Geschäften des täglichen Bedarfs und anderen Einzelhandelsgeschäften soll es dabei nicht geben.

Die Maßnahme ist eine Reaktion auf die vom Oberverwaltungsgericht (OVG) Lüneburg gekippte 2G-Regel. Diese Vorgabe für Geschäfte hatte das OVG am Donnerstag kassiert, weil sie aus Sicht der Richter zur weiteren Eindämmung des Coronavirus nicht notwendig und auch nicht mit dem allgemeinen Gleichheitsgrundsatz vereinbar sei.

„Wir sind weiterhin der Überzeugung, dass die 2G-Regel hier ein noch höheres Schutzniveau geboten hätte, aber das Thema ist jetzt bis auf Weiteres vom Tisch“, sagte Gesundheitsministerin Daniela Behrens (SPD).

https://www.rnd.de/politik/niedersachsen...X22D4.html
 
Antworten
Pünktlich zum Weihnachtsfest verordnet Grünen-Kretschmann seinen Bürgern zahlreiche Corona-Verschärfungen.

https://www.zeit.de/news/2021-12/17/scha...suedwesten
Neue Corona-Regeln zu Weihnachten bringen Verschärfungen
Hier finden Sie Informationen zu dem Thema „Gesundheit“. Lesen Sie jetzt „Neue Corona-Regeln zu Weihnachten bringen Verschärfungen“.
 
Antworten
Feiern à la Schleswig-Holstein: Geimpfte und Genesene tanzen in Clubs mit Maske
28 Dez. 2021
Einige Bundesländer verschärfen die Corona-Maßnahmen. Laut der neuen Verordnung der Landesregierung von Schleswig-Holstein etwa dürfen Clubs und Diskotheken von jetzt an nur mit halber Kapazität und unter Einhaltung der 2G-Plus-Regel öffnen. Zudem gilt eine Maskenpflicht – auch beim Tanzen.
Bund und Länder hatten sich vor Weihnachten darauf verständigt, spätestens ab dem 28. Dezember das private und öffentliche Leben weiter einzuschränken. Grund sei die sich rasch ausbreitende Virusvariante Omikron.
So verschärften nun mehrere Bundesländer die Corona-Regeln. In Mecklenburg-Vorpommern etwa sind seit gestern Museen, Theater, Kinos und andere Freizeiteinrichtungen landesweit geschlossen. In Berlin wurden unter anderem die Kontaktbeschränkungen deutlich verschärft. So sind private Zusammenkünfte für Geimpfte und Genesene drinnen wie draußen nur noch mit maximal zehn Personen erlaubt.
Für Treffen mit Ungeimpften gelten bereits seit Wochen strengere Regeln, die nun weiterhin in Kraft bleiben. Hierbei dürfen lediglich die Angehörigen des eigenen Haushaltes sowie höchstens zwei Personen eines weiteren Haushaltes zusammenkommen.
Den Clubs in Berlin ist es zwar erlaubt unter Einhaltung der 2G-Plus-Regel zu öffnen – wobei lediglich Geimpfte und Genesene mit einem negativen Schnelltest Zutritt haben –, aber das Tanzen ist weiterhin untersagt. Neu ist: Auch im Freien sind Tanzveranstaltungen nun verboten....

mehr https://de.rt.com/inland/129081-neue-cor...schleswig/
 
Antworten
https://de.rt.com/international/129271-v...stes-land/
Ausreiseverbot für Ungeimpfte
Als erstes Land weltweit, haben die Vereinigten Arabischen Emirate verfügt, dass sie allen Bürgern, die nicht vollständig gegen COVID-19 geimpft sind, Reisen ins Ausland verbieten werden. Die Regelung soll ab dem 10. Januar gelten.
 
Antworten
Europäische Zweiklassen-Gesellschaft in Luft und Bahn Kubicki attackiert Koalitionspartner
28. Mai 2022
Das Corona-Virus scheint nationalistisch gestimmt zu sein: Offenbar ist es in Deutschland und Österreich in Flugzeugen und Bahnen besonders ansteckend – anders lässt sich der Sonderweg kaum erklären.
WEITERLESEN
 
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste