Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bürgerschaftswahl Hamburg 2020
#1
[Bild: chart_502245.jpg]

[Bild: chart_502246.jpg]

[Bild: chart_502249.jpg]

Quelle: https://wahl.tagesschau.de/wahlen/2020-0...tent.shtml

Ich bin auf die absoluten Zaheln gespannt.
Antworten
#2
https://www.wahlen-hamburg.de/wahlen.php...te&wahl=43#
   
Antworten
#3
MDR AKTUELL@MDRAktuell
Erste amtliche Hochrechnung zur #HamburgWahl: Laut Statistischem Landesamt bleibt die AfD mit 5,8 Prozent doch in der Bürgerschaft. ARD und ZDF sehen dagegen in ihren Hochrechnungen die AfD mit 4,7 Prozent draußen.

hä?

Wahlrecht.de@Wahlrecht_de28 Min.
Viele fragen sich, warum die Hochrechnung des Statistischen Amtes so stark abweicht vom TV, insbesondere bei der AfD. Der Hauptgrund dürfte sein, dass die Datenbasis von ARD und ZDF zusätzlich die Exit Polls enthält. Aktuell dürften die Zahlen im TV daher noch etwas genauer sein.

Antwort an@MDRAktuell
Weckt die Kanzlerin!!!!

Jakob Weber@jakobweber200217 Min.
Entspann dich... Die Wahl kann man auch noch morgen rückgängig machen

Big Grin
 
Antworten
#4
Zeit:
Zitat:Neue Hochrechnung der Forschungsgruppe Wahlen im ZDF von 21.33 Uhr, fast alle Stimmen sind nun ausgezählt.

SPD 39,2 %
CDU 11,2 %
Grüne 24,1 %
Linke 9,1 %
FDP 5,0 %
AfD 5,2 %

Die AfD wäre demnach relativ sicher drin, die FDP muss weiter zittern. Wie übrigens auch im Oktober in Thüringen.
Die Wahlbeteiligung stieg demnach auf 62,8 Prozent.

Diese Hochrechnung unterscheidet sich kaum noch von der von Infratest und ARD. Lediglich SPD und Grüne unterscheiden sich um 0,1 Prozentpunkt zwischen ARD und ZDF.

INP
Antworten
#5
Berliner Runde zur Bürgerschaftswahl in Hamburg

https://www.tagesschau.de/multimedia/vid...65189.html
 
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste