Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
8 Tote nach Schiesserei in Hanau
Und auch am Ort des Attentats vom Mittwoch will ein Bündnis am kommenden Samstag ab 14 Uhr gegen Hetze und Menschenverachtung auf die Straße gehen. Die Veranstalter rechnen nach Angaben der Stadt mit bis zu 2000 Teilnehmern. Die Demonstration soll sich ausgehend vom Freiheitsplatz in der Hanauer Innenstadt hin zu den beiden Tatorten bewegen. Zudem ist am Nachmittag auf dem zentralen Marktplatz von einem privaten Veranstalter noch eine weitere Kundgebung geplant. 
19.16 Uhr: Offenbar besuchte der mutmaßliche Todesschütze von Hanau nur wenige Tage vor seiner fatalen Attacke einen der beiden Tatorte, an denen er später mehrere Menschen erschoss. So berichtet focus.de unter Berufung auf die türkische Agentur Anadalu von einem Mann in grüner Jacke und dunkler Mütze, den eine Überwachungskamera offenbar in der Bar zeigt. Ein Bild der Szene kursiert mittlerweile im Internet. Die Person, die auf dem Video zu sehen ist, soll ähnlich gekleidet wie Tobias R. in einem der Videos, die er auf seiner Homepage veröffentlichte. Auch das Gesicht der Person in der Aufnahme sei dem des Tatverdächtigen sehr ähnlich, schreibt focus.de.
Hanau: Der Verdächtige soll offenbar wenige Tage vor der Attacke an einem der Tatorte gewesen sein
Die türkische Agentur Andalu schreibt, es würde sich um Tobias R. handeln. Auf Nachfrage von focus.de heißt es, das Video stamme aus der Arena Bar in Hanau, wo Tobias R. am Abend des 19. Februars mutmaßlich drei Menschen erschoss. Später starben bei dem Anschlag noch sechs weitere Opfer sowie die Mutter des Tatverdächtigen. Letzterer beging anschließend Suizid.
Wie focus.de weiter schreibt, spreche offenbar noch etwas dafür, dass es sich bei den Überwachungsaufnahmen tatsächlich um Tobias R. handelt: Er soll nur wenige hundert Meter von der Bar entfernt gewohnt haben. Was genau er dort vier Tage vor der Bluttat gemacht hat, ist unklar. Mehrere Personen, die Focus im Umfeld der Bar ansprach, wollen ihn nie zuvor dort gesehen haben.
Hanau: Rückführung eines 22-jährigen Todesopfers soll über eine GoFundMe-Kampagne ermöglicht werden
16.56 Uhr: Bei dem Anschlag in Hanau wurde am Mittwochabend auch der 22-jährige Ferhat U. getötet. Der Leichnam des jungen Mannes soll nun zurück in die Türkei zu seiner Familie gebracht werde n. Den Eltern des 22-Jährigen geht es finanziell offenbar nicht sehr gut. Deshalb startete Ferhats Onkel Imran O. nun eine GoFundMe-Kampagne, um Geld für die Rückführung seines getöteten Neffen zu sammeln. „Ferhat war 22 Jahre alt, ein lebensfroher Mensch und hatte erst vor Kurzem seine Lehre beendet“, erzählte Imran O. laut Angaben einer Rundmail der Crowdfunding-Plattform GoFundMe. Für die Familie seien es schmerzvolle Stunden, Tage und Wochen, um diesen Verlust zu verkraften. Wer Imran O. bei seiner Aktion unterstützen mit Spenden unterstützen möchte, kann dies auf der Internetseite, die für die Kampagne eingerichtet wurde.
16.25 Uhr: Nun werden neue schockierende Details zum Anschlag in Hanau bekannt. Wie die dpa berichtet, soll der mutmaßliche Attentäter Tobias R. während seiner Fahrt durch Hanau zwei der Todesopfer in ihren Autos erschossen haben. Das teilten Behördenvertreter am Freitag in einer Telefonkonferenz Mitgliedern des Innenausschusses mit, berichteten Teilnehmer. Nicht beantwortet sei jedoch nach wie vor die Frage, wann am Mittwochabend der erste Notruf bei der Polizei eingegangen sei.

https://www.merkur.de/politik/hanau-schu...49464.html
 
Antworten


Nachrichten in diesem Thema
RE: 8 Tote nach Schiesserei in Hanau - von BSB - 20.02.2020, 12:54
RE: 8 Tote nach Schiesserei in Hanau - von INP - 20.02.2020, 15:31
RE: 8 Tote nach Schiesserei in Hanau - von INP - 20.02.2020, 23:08
RE: 8 Tote nach Schiesserei in Hanau - von fhh - 21.02.2020, 01:14
RE: 8 Tote nach Schiesserei in Hanau - von ossi - 21.02.2020, 11:04
RE: 8 Tote nach Schiesserei in Hanau - von BSB - 21.02.2020, 11:36
RE: 8 Tote nach Schiesserei in Hanau - von INP - 21.02.2020, 17:35
RE: 8 Tote nach Schiesserei in Hanau - von fhh - 21.02.2020, 18:18
RE: 8 Tote nach Schiesserei in Hanau - von BSB - 21.02.2020, 21:13
RE: 8 Tote nach Schiesserei in Hanau - von fhh - 21.02.2020, 22:03
RE: 8 Tote nach Schiesserei in Hanau - von BSB - 21.02.2020, 22:12
RE: 8 Tote nach Schiesserei in Hanau - von Rundumblick - 21.02.2020, 23:05
RE: 8 Tote nach Schiesserei in Hanau - von fhh - 22.02.2020, 13:12
RE: 8 Tote nach Schiesserei in Hanau - von INP - 22.02.2020, 17:14
RE: 8 Tote nach Schiesserei in Hanau - von ossi - 23.02.2020, 08:21

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste