Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Algerien 2019
#11
(08.03.2019, 23:37)BSB schrieb:
(08.03.2019, 23:30)Stafford schrieb: Lalla Morjana‏ @jovendelaperla
"I am the future of Algeria, Go away system!" 08/03/19 #ALGER #ALGERIE #لا_للعهدة_الخامسة

[Bild: D1JwTUNUcAAwItH.jpg]

Friday for future?

man könnte fast den Eindruck bekommen, dass ganze wäre perfekt durchorganisiert. Die Strategie geändert aufgrund der Erfahrungen aus dem Syrien-Konflikt. Nur so eine Idee. Algerien gehört zu den Ölländern

Today all of Algeria came out, one voice one message. After the protest, protestors stayed and cleaned the streets! What a lesson in civilized peaceful expression of free speech!
Antworten
#12
Algerien: Friedliche Proteste kippen das System Bouteflika
Die Demonstrationen erreichen eine Dimension, mit der niemand gerechnet hat. Bislang erscheint die alte Führung noch planlos Die Bilder aus Algerien sind völlig ungewohnt. Man sieht Massen demonstrierender Menschen, es fehlt aber das übliche Beiwerk: Polizeireihen in Kriegsmontur, Rauch und Flammen, Typen mit Kapuzen oder Kopftüchern, Molotowcocktails, geworfen von Vermummten, Gaswolken, Wasserwerfer, Schlagstockeinsatz, Plünderungen, am Boden liegende Menschen, auf die eingedroschen und eingetreten wird. Zuletzt führten die französische Polizei und Event-Extremisten aus der französischen Zivilgesellschaft die hohe Kunst der Proteste in einem avancierten demokratischen Land vor......
Antworten
#13
Nadjib BOUZNAD‏ @Bouznad_photo 3. März
1st March 2019 protest's Complete photo serie : https://www.bouznad.com/2019/03/01/elle-te-parle-khoudelha-e-rai/ … #Alger #Algerie #Algerie_manifestation

[Bild: D0wcGKaX4AASmMW.jpg]

[Bild: D05thaQXcAcX2La.jpg]

[Bild: D1Js9WbWsCAsODI.jpg]

Belabbes Mohamed‏ @BelabbesMoham14 11 Std.Vor 11 Stunden
Same bodies same nationality but different uniformes , they were raised with the people and will never stand against them ... The Algerian cops . #Algeria #AlgerianRevolution #algerianprotest #Algerie #non_au_5eme_mandat #Algerie_manifestation #France24 #TF1 #Euronews #bbcnews

[Bild: D1LAxWBXcAUAYsz.jpg]

Dina‏ @dinatamir1996 17 Std.Vor 17 Stunden
Live pictures from Algiers #March8th #Algeria #Algérie #Alger

[Bild: D1Jk0XnXgAc9km8.jpg]

Amir Hamadi‏ @amirdzvb 19 Std.Vor 19 Stunden
Love also it's here

[Bild: D1JKZ8qXQAgGXsg.jpg]

[Bild: D1KYv4pWsAAxmea.jpg]
Antworten
#14
[Bild: D05thaQXcAcX2La.jpg]

Ich dachte immer, Algerien sei eine frz Kolonie gewesen und deshalb ausser des Algerischen vor allem des Französischen mächtig.
Summer is coming.....und reiht sich dann hinter dem Arab "Spring" ein?
"We are President"...aha.
[Bild: D0wcGKaX4AASmMW.jpg]
Was mich so bestürzt, ist daß die USA samt Wurmfortsatz nun so offen und unverschämt agieren, als hätte eh niemand anderes mehr was zu melden. Und wenns auffällt, na und....wen interessierts?

Die Sven Lau Aktion in Wuppertal war doch ähnlich geartet....da liefen die damals schon in Gelbwesten herum, worauf "Sharia Police" gedruckt war.
Sharia Police....die Übersetzung "Polizei" hatten sie gar nicht mehr nötig im "Krautland" der aMERiKEL.
Bouteflika hat sich wohl nicht mehr gebeugt, jetzt geht es ihm an den Kragen.
Auch hier würden viele Leute auf die Strasse gehen, WENN es organisiert würde.....Grassroot, Otpor, Open society usw....deren Spezialität.
Wir sind viele, aber unorganisiert.
Antworten
#15
Algeria: The Iceberg That Could Sink Emmanuel Macron
Authored by Scott McConnell via The American Conservative,
Recent unrest there now threatens France, with possibly another migration wave on the way.

> https://www.theamericanconservative.com/...el-macron/
Antworten
#16
Hundreds of thousands march in Algeria to demand fall of Bouteflika regime
Yesterday was the third successive Friday protest since the ruling National Liberation Front (FLN) announced on February 10 that it would run Bouteflika in elections this April. The protests have grown larger each week and escalated after Bouteflika’s aides submitted his election nomination forms on Sunday, promising at the same time that he would step down within a year if elected....

(Gestern war es der dritte Protest in Folge, seit die regierende National Liberation Front (FLN) am 10. Februar bekannt gab, dass sie Bouteflika bei den Wahlen im April dieses Jahres antreten werde. Die Proteste wurden jede Woche größer und eskalierten, nachdem Bouteflikas Helfer am Sonntag seine Wahlvorschläge eingereicht hatten, und versprachen gleichzeitig, dass er innerhalb eines Jahres zurücktreten würde, wenn er gewählt würde.......)
Antworten
#17
Algerien: Bouteflika verzichtet auf seine Kandidatur
Update: Studenten, Richter und Hooligans gegen "die Macht". Millionen bei Protesten; Generalstreik
Am Freitag gingen in Algerien wahrscheinlich Millionen protestieren gegen Bouteflika. Es hieß, dass sich Demonstranten in Alger oder in Otan gar nicht mehr bewegen konnten, so eng seien die Massen gedrängt gewesen. Offizielle Schätzungen über die Teilnehmerzahlen gibt es nicht. Aber es gab wieder unzählige Bilder, die große, dichte Menschenmengen zeigten.
Algerien erlebt einen außergewöhnlichen, historischen Moment. Daran zweifelt nun keiner mehr. Aber niemand weiß, wie es weiter geht. Das dürfte auch für die ominösen Entscheider im Hintergrund gelten, die "Le Pouvoir" (die Macht), genannt werden. Gestern Abend wurde der Präsident Bouteflika von der Klinik in Genf zurück nach Algier gebracht. Niemand hat ihn öffentlich gesehen. Nur sein Flugzeug wurde beim Landeanflug gezeigt.
Bei all dieser Geheimnistuerei um den Mann, der zuletzt vor sieben(!) Jahren, 2012, seinen letzten öffentlichen Auftritt hinlegte, ist kein Wunder, dass es Gerüchte gibt, wonach er gar nicht an Bord war. Die offizielle Mitteilung, die seiner Rückkehr nach Algerien beigesellt wurde, war kurz und sagte nur, dass er aufseiten des Volkes sei. Wie das aussehen kann, weiß man von Ägypten unter al-Sisi (der die Proteste in Algerien selbstverständlich kritisiert und dem der Westen wie verrückt Waffen verkauft, soweit zur Wertgemeinschaft).
[Update: Am Montagabend gab Abdelaziz Bouteflika über ein öffentliches Schreiben an die Nation bekannt, dass er auf seine Kandidatur verzichtet. Die Präsidentschaftswahl, die für den 18. April anberaumt ist, werde verschoben. Zunächst werde es eine umfassende und unabhängige nationale Konferenz geben, die eine neue Verfassung ausarbeiten soll. Diese soll bis Ende des Jahres ausgearbeitet sein und wird dann einer Volksabstimmung ausgesetzt......

> https://www.heise.de/tp/features/Algerie...31181.html
Antworten
#18
'Out with system': Algeria protesters reject interim president

Thousands rally in Algiers to denounce appointment of establishment insider Abdelkader Bensalah as acting head of state.
Police in Algeria's capital have fired tear gas and water cannon at thousands of students protesting against the appointment of a new interim president who is a part of the ruling order they have been seeking to remove.
The demonstration in central Algiers on Tuesday took place as parliament officially confirmed upper house Speaker Abdelkader Bensalah as acting head of state for the next 90 days to replace Abdelaziz Bouteflika, who resigned last week under pressure from the weeks-long, youth-led protests.
Footage showed security forces moving in on the demonstrators shouting "out with the system", dousing them with pepper spray, shooting from a water cannon and using batons to break up the crowd.
Bensalah's appointment is in accordance with Algeria's constitution but the protesters who drove Bouteflika out after 20 years in office are unsatisfied with the move because he is a key ally of the former president and a seasoned establishment insider........

> https://www.aljazeera.com/news/2019/04/s...44973.html
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste