Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
North Stream 2
#11
BILD am SONNTAG‏Verifizierter Account @BILDamSONNTAG
Nord Stream 2: Grüne unterstützen EVP-Spitzenkandidat Weber.

[Bild: D5Ly6G6XoAUDx6u.jpg]

KenFM.de‏ @TeamKenFM
KenFM.de hat BILD am SONNTAG retweetet
Die Grünen geben Gas. Das Kanzleramt will erobert werden. Marschroute Russland. R. Habeck bei Bild: Europa muss Putin in die Parade fahren.
Antworten
#12
 EU-Kommission will massive Steigerung der Flüssiggas-Importe aus USA
Der Konkurrenzkampf um den europäischen Gasmarkt verschärft sich. Vor allem die USA wollen ihr Flüssiggas ausgiebig in der EU absetzen und positionieren sich auch deshalb klar gegen das Projekt Nord Stream 2. Nun will die EU-Kommission Washington offenbar entgegenkommen.
Wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, strebt die EU-Kommission eine massive Steigerung der Flüssiggas-Importe aus den USA an. Das Gremium wolle in den nächsten Jahren deutlich mehr Flüssiggas (LNG) aus den USA einführen, teilte die EU-Kommission am Donnerstag in Brüssel anlässlich einer LNG-Konferenz mit.
Antworten
#13
EU-Kommission will Flüssigerdgasimporte aus den USA auf acht Milliarden Kubikmeter verdoppeln
> https://www.heise.de/tp/features/EU-Komm...12080.html
Antworten
#14
(03.05.2019, 20:24)Stafford schrieb:  EU-Kommission will massive Steigerung der Flüssiggas-Importe aus USA
Der Konkurrenzkampf um den europäischen Gasmarkt verschärft sich. Vor allem die USA wollen ihr Flüssiggas ausgiebig in der EU absetzen und positionieren sich auch deshalb klar gegen das Projekt Nord Stream 2. Nun will die EU-Kommission Washington offenbar entgegenkommen.

Jaja, schon klar: "Gasmarkt"

Da geht es knallhart um die Unterstützung der verheerenden US-amerikanischen Außenhandelsbilanz - und insbesondere Good Old Germany hat dort auf der Gegenseite ebenfalls einiges aufzuholen...
                                                        
"Die Menschen verwechselten Messungen mit Verstehen. Und sie mußten sich immer in den Mittelpunkt allen Geschehens stellen. Das war ihr größter Dünkel. Die Erde erwärmt sich – es muß unsere Schuld sein! Der Berg vernichtet uns – wir haben die Götter nicht besänftigt! Es regnet zu viel, es regnet zu wenig – es ist tröstlich zu glauben, daß diese Dinge irgendwie mit unserem Verhalten zusammenhängen, daß, wenn wir nur ein bißchen besser, ein bißchen bescheidener lebten, unsere Tugenden belohnt würden." - Robert Harris "Pompeji" (2003)

Antworten
#15
Im US-Kongress wurde ein Gesetz über Sanktionen gegen Nord Stream 2 eingereicht

Im US-Kongress wurde ein Gesetz eingebracht, dass Nord Stream 2 in letzter Minute durch Sanktionen verhindern soll. Das Gesetz hat den Namen „Gesetz zum Schutz von Europas Energiesicherheit“ bekommen und es weist hin auf „das besondere Verhältnis zwischen der EU und den USA und auf die wichtige Rolle dieses Verhältnisses für nationale Sicherheit der USA„. … „Im US-Kongress wurde ein Gesetz über Sanktionen gegen Nord Stream 2 eingereicht“weiterlesen
Antworten
#16
nebenbei:

Berliner Wassertisch‏ @BWassertisch
#Fracking-Gas-Infrastruktur im Bundesrat beschlossen. "Hätten sich alle Länder mit GRÜNER Regierungsbeteiligung enthalten, wäre  die erforderliche Mehrheit für die #LNG-Verordnung nicht zustande gekommen" http://www.hubertus-zdebel.de/bundesrat-setzt-durch-lng-foerderung-fatales-signal-fuer-fracking-gas-und-gegen-klimaschutz/ … #FridaysForFuture #Klimakrise #Methan #NoLNG

Aber die Grünen sind doch für die Umwelt und so, wurde so propagiert, Nicht? Wusst ichs doch!

gegen North-Stream 2, aber für Fracking-Gas aus den USA (wird jetzt auch "Freedom-Gas genannt)
Antworten
#17
(10.06.2019, 22:47)Stafford schrieb: ...wird jetzt auch "Freedom-Gas" genannt)

Erinnert mich an die "Freedom-Fries", wie die US-Obrigkeit die "French Fries" nach Verweigerung Frankreichs zur Teilnahme am Irakkrieg umbenannten.

(Und nein: Die Franzosen waren - genausowenig wie Gerhard Schröder - damals nicht etwa Friedensfürsten, sondern hatten - ebenso wie die Russen - milliardenschwere Öl-Kontrakte mit Saddam für die Zeit nach den damaligen Sanktionen)
                                                        
"Die Menschen verwechselten Messungen mit Verstehen. Und sie mußten sich immer in den Mittelpunkt allen Geschehens stellen. Das war ihr größter Dünkel. Die Erde erwärmt sich – es muß unsere Schuld sein! Der Berg vernichtet uns – wir haben die Götter nicht besänftigt! Es regnet zu viel, es regnet zu wenig – es ist tröstlich zu glauben, daß diese Dinge irgendwie mit unserem Verhalten zusammenhängen, daß, wenn wir nur ein bißchen besser, ein bißchen bescheidener lebten, unsere Tugenden belohnt würden." - Robert Harris "Pompeji" (2003)

Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste