Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Saubere Luft- Dieseldebatte
#17
De-Mobilisierung geht voran:

Feinstaub

Benziner sind dreckiger als Diesel

Autos mit Ottomotor durften jahrelang mehr Ruß ausstoßen als Diesel. Jetzt zeigt sich: Nicht die Selbstzünder sind die größten Dreckschleudern.
Von Joachim Becker
 
Luftverschmutzung wird als Gesundheitsgefahr deutlich unterschätzt. Das zeigt nicht nur die aktuelle Leopoldina-Studie im Auftrag der Bundesregierung. Alarmierende Zahlen veröffentlichte im März auch das Max-Planck-Institut für Chemie zusammen mit der Universitätsmedizin Mainz: "Verschmutzte Außenluft fordert mehr Opfer als Rauchen", so die Ergebnisse des Wissenschaftlerteams. Die durchschnittliche Lebenserwartung der Europäer werde dadurch um rund zwei Jahre verringert. In mindestens der Hälfte der Fälle sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen die Todesursache. Feinstaub in der Luft stellt dabei offenbar ein größeres Gesundheitsrisiko dar als bislang angenommen.
Feinstaub ist aber nicht gleich Feinstaub. Meist verbindet man damit die graue Rußwolke aus alten Dieselfahrzeugen oder den Staubbelag auf der Straße. Doch diese relativ groben Partikel sind nur der sichtbare Teil der Gefahr. Unsichtbar bleiben beispielsweise Stickoxide (NOx), die seit vielen Monaten im Zusammenhang mit möglichen Dieselfahrverboten diskutiert werden. Studien zeigen darüber hinaus, dass Kleinstteilchen aus dem Auspuff zusammen mit anderen Aerosolen einen besonders schädlichen Giftcocktail bilden. Dieser Ultra-Feinstaub mit minimalem Gewicht und Durchmesser ist gefährlich, weil er in den Atemwegen nicht herausgefiltert wird, sondern direkt in die Blutbahn eindringen kann. Moderne Partikelfilter reduzieren den Ausstoß von Feinstaub um über 99 Prozent - und sie erfassen selbst Partikel mit einem Durchmesser von lediglich 2,5 Mikrometern. Standard ist der Filter aber noch nicht.....

weiter > https://www.sueddeutsche.de/auto/feinsta...ket-newtab
 
Antworten


Nachrichten in diesem Thema
Saubere Luft- Dieseldebatte - von Rundumblick - 12.10.2018, 16:51
RE: Saubere Luft- Dieseldebatte - von Rundumblick - 24.04.2019, 09:47

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste