Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bundestagsuntersuchungsausschuss "Breitscheidplatz"
#43
Sitzung des PUA des Bundestages am 21.2.2019

Daniel Lücking, Twitter:

Daniel Lücking‏ @DanielLuecking 20 Min.Vor 20 Minuten
@armin_schuster lobt Steiof für seine Detailkenntnisse und seine wertvollen Aussagen - die nicht-öffentliche Vernehmung folgt. Der #UA1BT ist für heute am Ende. Nächste öffentliche Sitzung : 14.03.201

Beim Thema Funkzellenabfragen wird mir langsam klar, warum bei meinem Smartphone 2016 daheim das SnoopSnitch so dermaßen häufig anschlug .. Entfernung zum Hotspot Fussilet-Moschee: Luftlinie 1,5 km. #UA1BT
 
Steiof: "Das ist eigentlich ungewöhnlich eine Gefährderansprache an einem Ort zu machen, wo schon Sprengstoff vor Ort sein soll. Das ist schon aus Gründen der Eigensicherung unklug." @bstrasser stellt interessante Fragen. #UA1BT

Zum Behördenzeugnis des #BfV meint Steiof, findet er keine Erklärung. Es könne ein Interesse in NRW und dem EK Ventum bestanden haben, aber für den Verfassungsschutz kann er es sich nicht erklären. #UA1BT

Aus der Abteilung des Herrn B. soll Steiof geschildert worden sein, man habe damals zu viel um die Ohren gehabt. #UA1BT

Nach stillem Aktenvorhalt von @KonstantinNotz gab es einen begründeten Verdacht & die Option, den späteren Attentäter für minimum drei Jahre einzuknasten. Alles war im Nov.2016 zugespitzt. Man verzichtete. Steiof kann nicht erklären, warum diese Option nicht gezogen wurde. #UA1BT

Ein Video, was der Attentäter vom Geschehen am #Breitscheidplatz aufgenommen und unmittelbar nach dem Anschlag versendet hat, ist Steiof nicht bekannt. @MartinaRenner fragt. #UA1BT

"Es war kein rein polizeilicher Fall." Steiof sagt,"spätestens mit Information, dass es Kontaktpersonen im Ausland gibt,Verstrickungen mit NRW & in BKA-Verfahren - das hätte nie als "reiner Polizeifall" betrachtet werden dürfen. Die Einschätzung von #Maaßen teile ich nicht.#UA1BT

Steiof meint, er hänge nicht an seinem Stuhl, aber würde auch nicht irgendeinen Mitarbeiter am nächsten Baum aufhängen. Das Problem sei so komplex, dass es nicht auf einzelne Mitarbeiter zu reduzieren sei. Nötigenfalls würde aber auch er gehen, wenn es nötig sei. #UA1BT

Im Sommer 2016 wirkte es nach einer wahlkampfmaßnahme Law&Oder gegen #Links und die #Rigaer zu eskalieren. Steiof meint, das sei nicht so gewesen, denn schließlich sei ja schon eine Woche später ein Islamist festgesetzt worden. #UA1BT Zeitraum 13.06. bis 16.06. 2016

Steiof: "Ein Innensenator nimmt auf die Polizei IMMER Einfluss." Steiof meint der damalige Innensenator Henkel habe nicht auf Ermittlungen rd. um den späteren Attentäter Einfuss genommen. #UA1BT

"Sie haben doch GERADE noch den Kollegen @fritzfelgentreu so tief beeindruckt mit der Umstrukturierung im #LKA #Berlin - und jetzt interessieren Sie sich nicht für die Drogenhintergründe?" @IreneMihalic ist verblüfft. Vielleicht auch überrascht? #UA1BT

Wirklich Interesse hatte Steiof an der Herkunft der verdealten Drogen nicht. @KonstantinNotz führt aus, dass das sowohl für die Überprüfung der "Einzeltäter-These", als auch für den Bereich Terrorfinanzierung relevant ist. Steiof nimmt das interessiert auf. #UA1BT

Auch eine spannende Frage: woher kamen die Drogen, die der spätere Attentäter verdealt hat. Steiof vermutet aufgrund der Kokain-Rückstände in den Haaren arabische oder kurdische Clans. #UA1BT

.@KonstantinNotz verfolgt die Hinweise, die es zur Anwesenheit von Bilel Ben Ammar am Tatort gab. Es liegen Videoerkennungsbelege, sowie Zeugenberichte vor, die ihn auf Fotos erkannt haben. Steiof hält davon nichts. #UA1BT

.@KonstantinNotz fragt nun nach, wie es zur Verhaftung des vermeintlich Verdächtigen kam. Steiof meinte, die Bescheibung und Zeitlinie passte und dann wurde er festgenommen und spurentechnisch untersucht. @KonstantinNotz spielt auf die Unterlagen der Vernehmung an. #UA1BT.

Daniel Lücking‏ @DanielLuecking
8 Leute auf der Tribüne. Darunter 2x Journos von @pod_ua , 1x Journo Heise und 1x Journo Junge Welt. #UA1BT

.@MartinaRenner fragt zu Gefahrenabwehrvorgang "Lacrima" - darauf reagiert Steiof nicht. Bei "Eisbär" schon. Steiof weiß von VP-Einsätzen in dem Zusammenhang nichts, weiß es nicht, hält es aber eher für unwahrscheinlich. #UA1BT

Aus den Fragen von @bstrasser wird deutlich, wie problematisch und schlicht nicht nachvollziehbar die Priorisierungsentscheidungen bei der Observation von Verdächtigen war. #UA1BT

Auch zur Frage warum der Sterbeort des Attentäters in der Nähe des Ladeortes des getöteten LKW-Fahrers in Mailand lag, hat Steiof keine Erkenntnisse. #UA1BT

Ebenfalls merkwürdig: trotz bekannter Identität wurde zunächst nach einem "Mohammad al Masri" gefahndet, findet @IreneMihalic #UA1B

.@IreneMihalic zitiert Georg Mascolo, der sagte, das viele Journalisten sehr früh vom Namen des Attentäters wussten, aber auf Geheiß der Polizei mit der Information hinterm Berg halten mussten. "Also Presse informieren, aber dann sagen: "Sagt mal noch nix".?#UA1BT #Seltsamkeiten.

Das ist ja der Glückstreffer vor dem Herrn! Da finden Sie den Ausweis des Attentäters...." fragt @IreneMihalic und will die Erkenntnisgewichtung erläutert haben. Steiof erläutert den Prozess an Nachfragen - die zeitlichen Abläufe sind irritierend.

Zwischen Auffinden des Ausweises und der Auslösung der bundesweiten Fahndung vergingen am 20.12. dann nochmal vier Stunden. @IreneMihalic sucht nach Erklärungen. #UA1BT

Die Reihe an auffälligen Führungspersönlichkeiten aus dem LKA, die im Fokus von Ermittlungen stehen, wächst. #UA1BT

Steiof betont, dass keine der Vertrauenspersonen vor dem Anschlag Hinweise auf den späteren Attentäter gegeben hat. #UA1BT

.@MartinaRenner fragt zum VP-Einsatz des LKA. Der spätere Attentäter war nicht Gegenstand des Einsatzes. Steiof meint, es ginge um Islamisten, die mittlerweile auch verurteilt wurden. #UA1BT

Sitzungsstunde 9 läuft. Die Oppositionsfragerunden dürften in Kürze wieder in kürzerer Abfolge kommen, da die Regierungsfraktionen ihr Pulver ausgiebig verschießen (im Rahmen ihrer Ambitionen). #UA1BT

Lol - Steiof nutzt die Vorlage, die er von der AfD geboten bekommt und macht eine Runde "Wünsch dir was". Er benennt verschlüsselte Kommunikation als Problem für die Behörden. Die selben Behörden, die Material aus Videoüberwachung ungenutzt lassen. #UA1BT


.@KonstantinNotz, fragt warum die #Tatort-Arbeit & Auswertung von Fingerabdrücken bei einem flüchtigen, bewaffneten Täter so ungewöhnlich lange dauerte. Zwischen 23:05 Uhr - Beginn der Tatortarbeit bis Folgetag 16:52 Uhr: Meldung an Einsatzzentrale über gefundene Ausweise. #UA1BT

Florian Flade‏ @FlorianFlade 4 Std.Vor 4 Stunden
Florian Flade hat Daniel Lücking retweetet
Im Januar 2017 hatte #Polizei #Berlin noch mitgeteilt, Geldbörse und Papiere seien „zwischen 15:00 und 16:00 Uhr“ gefunden worden: https://investigativ.welt.de/2017/06/26/die-amri-fahndung-warum-so-spaet/ … #AnisAmri #UA1BT #Terrorismus

Steiof widerspricht der Darstellung von @armin_schuster, dass die Quellen, die vorher den Attentäter nicht erkannt haben wollen und später im Nachhinein von Anschlagsplänen gewusst haben wollen. Laut seiner Bewertung sei das "nicht so ein Riesending". #UA1BT Glaubwürdigkeit?

.@armin_schuster "Nun gab es ja eine VP, die im Nachhinein erst an Anschlagspläne erinnert hat." Steiof wird ganz leise und sagt, dass er das nur nicht-öffentlich erläutern kann. #UA1BT

Daniel Lücking‏ @DanielLuecking
Nun fragt @KonstantinNotz zum Tweet des Rechtspopulisten, der um 22:30 Uhr schon von einem tunesischen Moslem als Täter twitterte und will wissen, wie das in der Behörde von Steiof untersucht wurde. #UA1BT
Ergänzung: Steiof hat die Uhrzeit nochmal auf 22:16 Uhr präzisiert.


"Der PEGIDA-Führer macht einen Zufallstreffer - wollen Sie, dass das so in die Geschichte eingeht und stehen bleibt, Herr Steiof?" @KonstantinNotz akzeptiert die Untätigkeit nicht. #UA1BT

Steiof: "Wissen Sie, ich glaube, das wird immer eine Spekulation bleiben, es sei denn, der Herr B. klärt das mal auf". @KonstantinNotz regt an, sowas doch mal zu überprüfen, ob es da eine interne Problematik gab. Geprüft hat das im LKA niemand, wie Steiof eingestehen muss. #UA1BT

Nun fragt @KonstantinNotz zum Tweet des Rechtspopulisten, der um 22:30 Uhr schon von einem tunesischen Moslem als Täter twitterte und will wissen, wie das in der Behörde von Steiof untersucht wurde. #UA1BT

Steiof legt die #Tatort-Arbeit dar. Erst hatte man kein Glück, weil der Anschlag passierte. Und dann auch noch Pech, denn es verzögerte sich auch noch die Arbeit am LKW, weil das Abschleppen des LKW wegen spontan defektem Abschleppfahrzeug länger dauerte. #UA1BT

.@KonstantinNotz, fragt warum die #Tatort-Arbeit & Auswertung von Fingerabdrücken bei einem flüchtigen, bewaffneten Täter so ungewöhnlich lange dauerte. Zwischen 23:05 Uhr - Beginn der Tatortarbeit bis Folgetag 16:52 Uhr: Meldung an Einsatzzentrale über gefundene Ausweise. #UA1BT
 
geht noch weiter, daher > https://twitter.com/DanielLuecking

(von unten nach oben)
 
Antworten


Nachrichten in diesem Thema
RE: Bundestagsuntersuchungsausschuss "Breitscheidplatz" - von Rundumblick - 22.02.2019, 00:08

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste