Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fantaflaschen in der Gerolsteinerkiste
#11
Feldversuch:
eine einzelne volle 0,5l Fanta Flasche hält nicht in einem Gebindekasten Gerolsteiner für 0,5l Flaschen.

Allerdings hat der Versuch nur mit einer Flasche stattgefunden, wäre noch die Möglichkeit das ein Kasten komplett befüllt doch die Flaschen verklemmt... oder die Flaschen durch liegende Lagerung leicht verformt waren.

Bei den vergleichbaren Coca-Cola 0,5l Kästen kann es bei leeren Flaschen durch Restgärung zu Verklemmung duch Verformung kommen.

INP
Antworten
#12
(05.10.2017, 10:28)BSB schrieb:  MdW, welche Fantaflaschen hatten sie bei Ihrem Versuch? 1l oder 1,5l
ich hatte geschrieben:
Ich war in einem grossen Getränkemarkt und habe vergeblich versucht, eine Gerolsteiner Kasten -  Fanta Flaschen - Kombination zu finden, in der die vollen (!) Fanta Flaschen bei Umdrehen des Kastens drinbleiben.  Bitte bei Selbstversuch genau auf Grösse und  die Flaschenform der Fantaflaschen achten.

Es handelt es sich definitiv um einen 12er Pet Flaschen Kasten.

Der einzige Kasten, den ich fand, der optisch exakt dem auf dem Bild vor dem LKW entspricht, ist der Gerolsteiner Naturell 12x0,5l Kasten PET. Also weder 1l noch 1.5l.
https://www.gerolsteiner.de/de/ueber-uns...er-kasten/

Das hat mich irritiert, da mir die Flaschen optisch grösser erscheinen. Aber eine Kiste mit Flaschen von 1l oder sogar 1.5l in einem Kasten DIESER Bauform habe ich nicht gefunden. In diesem Kasten waren dann die Fanta Orange 0.5l Flaschen zu testen die jedoch eine andere Bauform haben.

Diese andere Bauform habe ich nicht in Zusammenhang mit einem (Mehrweg) Kasten, sondern nur in anderen (Einweg) Gebinden gefunden. Das hätte ich dann zusammenbasteln müssen. Isofern konnte ich den Beweis nicht liefern, das genau diese Fanta flaschen in genau diesem Gerolsteinerkasten steckenbleiben. Alle anderen getesteten (Fanta und andere) 0.5l PET Mehrweg Flaschen, und nur die gehören in einen Mehrwegkasten, sind herausgefallen.


Wie gesagt, auch die Flasche rechts oben im Kasten, welches eine Original Gerolsteiner Flasche ist, ist trotz Schräglage in dem Kasten verblieben. Weiterhin, wie auch schon gesagt, herausgefallene Colaflaschen aus dem sogar beschädigten Cola Kasten sind auch nicht sichtbar. Zuguterletzt, Position dieser grossen nunmehr auf der Seite liegenden Becks-Kühlbox mit den Flaschenkästen drin passt (mir) nicht in ein "Vor dem LKW auf die Strasse geschoben" Szenario. Es passt also nicht nur nicht, dass die Flaschen drin blieben, die ganze Anordnung ist m.E. nicht auf "natürliche" Weise entstanden.
Das riecht nach Requisite und Plazierung. Einen Hinweis auf die Fahrtrichtung des LKWs gibt es NICHT.
Antworten
#13
Korrektur: Meine Unterscheidung Einweg und Mehrweg war Blödsinn. Auch die Gerolsteiner PET Flaschen sind Einwegflaschen im Kasten. Die Unterscheidung hätte sein sollen: Kastenflaschen oder lose Flaschen.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste