Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die RT-Fotos
#11
(27.08.2017, 08:50)A.Hauß schrieb: Eine Bemerkung zum 3. Foto, da es beim 2. um die Zahl der LKW-Besichtiger ging:

Wie ist denn da die Zahl der am Boden Liegenden? Es sind m.E. so etwa 7 Puppen/Schauspieler zu vermuten, aber von den ca.50-60 Metern Fahrstrecke ist ein Großteil der Strecke  durch das Foto abgedeckt. Bei den mindestens 60 halboffiziellen Toten und Verletzten muss es eine üble Haufenbildung in der Glühweinbude und unter dem LKW geben. Oder manche Opfer wurden in Rettungshubschrauber gebeamt.
Man weiss es nicht.
Es sagt einem ja keiner was.

Foto 3 deckt etwa die Hälfte der Strecke ab. Die andere Hälfte wird durch die arabischen Videos abgedeckt, so dass man einen ganz guten Überblick bekommt. Bei der Glühweinbude gab es da keine "Haufenbildung", so dass theoretisch nur noch der LKW als Ort für die vielen Verletzten übrigbleibt.
Antworten
#12
(28.08.2017, 08:48)woodybox schrieb: Bei der Glühweinbude gab es da keine "Haufenbildung", so dass theoretisch nur noch der LKW als Ort für die vielen Verletzten übrigbleibt.

Das ist es: der LKW - wahlweise darunter liegend, oder auch, wie weiland in Nizza vermutet, darin.
[Bild: ironie.gif]
                                                        
„Es gibt eine Form der Elitenverwahrlosung, die ist systemrelevant.“ (Gabor Steingart)
Antworten
#13
Ich glaube, ich habe den Mann mit dem Guy-Fawkes-Gesicht und der Kapuze, der in RT-Foto 3 bei dem Bewusstlosen/Verletzten/Toten hockt, im arabischen Video identifiziert. Im AVII sieht man die Gruppe ja kurz um 0:40, nur fehlt der Bursche hier. Stattdessen steht um 0:47 jemand hinter der anderen Gruppe mit Verletzten, und genau wie im RT-Foto hat er etwas Weisses, einen Verband, ein Tuch oder so was, in der Hand. Dieser Mann stand auf RT-Foto 3 noch nicht da. Alles spricht dafür, dass es dieselbe Person ist.

[Bild: Screen%2BShot%2B2017-09-19%2Bat%2B5.01.08%2BPM.png]

Nochmal die Fragen zu RT-Foto 3: Was machen die da? Wie ist der Status der liegenden Person? Kein Puls mehr? Wieso dann keine Wiederbelebungsversuchte? Ist er verletzt? Keine Wunde sichtbar, kein Blut sichtbar. Ist er bewusstlos (sieht so aus)? Auch hier - warum keine Wiederbelebungsversuche, oder wenigstens die Beine hoch wegen Blutzirkulation?

Ich rege die Gründung einer Organisation "Notfallärzte und Sanitäter für die Wahrheit von Berlin Breitscheidplatz" an,
analog 9/11.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste