Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die Blogcat-Übersetzungen
Jo. So wird’s was!

Wie man das Imperium besiegt
von
Caitlin Johnstone, 10.09.2019
https://www.theblogcat.de/uebersetzungen...0-09-2019/
Antworten
12. September 2019 um 20:26

Hier die wichtigsten Passagen der Rede des französischen Präsidenten beim Empfang der Botschafter (27.8.2019):
„Die internationale Ordnung wird auf eine nie dagewesene Weise erschüttert, vor allem, wenn ich so sagen darf, durch den großen Umbruch, der sich ohne Zweifel zum ersten Mal in unserer Geschichte ereignet, auf nahezu jedem Gebiet und in einem wahrlich geschichtlichen Ausmaß. Das erste, was wir beobachten, ist eine große Umwandlung, eine geopolitische und strategische Neuzusammensetzung. Wir erleben zweifelsfrei das Ende der westlichen Welthegemonie. Wir waren an eine internationale Ordnung gewohnt, die seit dem 18. Jahrhundert auf einer westlichen Hegemonie beruhte, im 18. Jahrhundert vor allem die französische, inspiriert durch die Aufklärung; dann im 19. Jahrhundert vor allem durch die britische, dank der industriellen Revolution, und schließlich im 20. Jahrhundert vor allem die amerikanische, aufgrund der beiden großen Konflikte und der ökonomischen und politischen Dominanz dieser Macht. Dinge verändern sich. Und sie werden stark erschüttert durch die Fehler des Westens in bestimmten Krisen, durch die Entscheidungen, die die Amerikaner seit einigen Jahren gefällt haben, das fängt nicht bei dieser Administration an, aber es hat zu einer Neubetrachtung gewisser Folgen von Konflikten im Nahen Osten und anderswo geführt, und zum Überdenken einer tiefen, diplomatischen und militärischen Strategie, und manchmal Elementen der Solidarität, die wir für ewig unantastbar hielten, selbst als wir in geopolitischen Momenten, die sich verändert haben, zusammengestanden sind. Und dann ist da das Entstehen neuer Mächte, deren Einfluss wir wahrscheinlich für lange Zeit unterschätzt haben. China steht da an erster Stelle, aber auch die russische Strategie, die – und das muss gesagt werden – in den letzten Jahren erfolgreicher verfolgt wurde. Ich werde darauf zurückkommen. Indien steigt auf, diese neuen Volkswirtschaften, die nicht nur zu ökonomischen, sondern auch politischen Mächten werden, die für sich selbst denken, wie machen schreiben, als echte „zivilisatorische Staaten“, die jetzt nicht nur unsere internationale Ordnung durchrütteln, sondern auch in der wirtschaftlichen Ordnung Gewicht bekommen und über die politische Ordnung und die politischen Vorstellungen, die damit zusammenhängen, neu nachdenken, mit großer Macht und viel mehr Inspiration als wir sie haben. Schaut nach Indien, Russland und China. Sie haben eine viel größere politische Inspiration als wir Europäer heutzutage. Sie denken über unseren Planeten mit einer wahren Logik, einer wahren Philosophie nach. Eine Vorstellungskraft, die wir ein bisschen verloren haben.““

Und hier der Artikel des Sakers dazu in meiner Übersetzung:
https://www.theblogcat.de/uebersetzungen...1-09-2019/

12. September 2019 um 21:04
Danke! Mir ist fast der Atem gestockt ob der Hellsichtigkeit und Lernfähigkeit des Sonnenkönigs.

12. September 2019 um 23:48
Der Jupiter als VT ler. Wer hätte das gedacht? 
Diese Rede wird das Licht im dt. MS nie erblicken!
Antworten
Die heutige Debatte auf dem Walt Disney-Kanal ABC stellt sich als eine weitere schamlose Posse dar. Sie soll uns vorgaukeln, dass wir auswählen dürfen, wer der Präsidentschaftskandidat der Demokraten wird. Aber die meisten Amerikaner wählen, wie die Iren sagen, mit ihrem Hintern, und gehören somit zu der formlosen, aber dominierenden Partei der Nichtwähler, die nicht diese miese Auswahl legitimieren wollen, die man ihnen vorsetzt.

[Bild: image.jpg]

Eine ehrliche Reality-Show würde sich auf die Frage konzentrieren „Gegen was sind Sie?“ Das würde ein echtes Publikum anziehen, denn die Menschen haben eine bessere Vorstellung davon, gegen was sie sind: gegen die Eigeninteressen, gegen Wall Street, die Pharmakonzerne und andere Monopole, gegen die Banken, die Grundbesitzer, die Konzernheuschrecken und die außerbörslichen Vermögensabzocker. Aber nichts davon wird auf der Wunderinsel der autorisierten Kandidaten erlaubt sein (und ohne Tulsi Gabbard, die ausgeschlossen wurde, weil sie das Unaussprechliche ausgesprochen hat).


aus
Warum wir das DNC (die Parteizentrale der Demokraten) beseitigen müssen, auch wenn das die Zertrümmerung der Demokratischen Partei bedeutet
von
Michael Hudson, 12.09.2019
https://www.theblogcat.de/uebersetzungen...2-09-2019/
Antworten
Demoralisiert, depressiv, abgehängt und trotzig – Das Klagelied eines Bloggers
von
Jim Quinn, 03.09.2019
https://www.theblogcat.de/uebersetzungen...3-09-2019/
Antworten
https://www.theautomaticearth.com/2019/0...r-alright/
 
Stimmt schon, es ist eine Neue Weltordnung
 
von Raúl Ilargi Meijer, 15.09.2019


Ständig ändern sich die Winde, auch wenn die westliche Presse diese Veränderungen nicht erkennt, sie nicht als das erkennt was es bedeutet, oder es einfach ignoriert. Aber diese Winde bringen Gezeitenwechsel, die im globalen politischen Klima wie eine tektonische Plattenverschiebung wirken.
 
Die Feuer in saudischen Ölraffinerien, ob sie nun durch Drohnen oder Raketen verursacht wurden und wer auch immer sie abgefeuert hat, das ist eine fette Story, und zurecht, denn das könnte die Ökonomien auf drastische Weise erschüttern. Aber selbst das ist vielleicht nicht die größte Story von allen.
 
Letzten Dienstag hat der israelische Premierminister Benjamin Netanyahu seine Absicht angekündigt, das Jordantal zu annektieren (das bereits besetztes Gebiet ist, dort leben 65.000 Palästinenser und 10.000 israelische Siedler). Er tat das, um den Ultrarechten bei der Knesset-Wahl am nächsten Dienstag (17.September) Stimmen zu stehlen. Aus dem gleichen Grund nennt „Bibi“ auch Donald Trump mit jedem zweiten Wort seinen „Freund“. Trump hat das Gleiche getan. Das wird er vielleicht noch bereuen. Wähle deine Freunde klug. Hier etwas Hintergrund von RT:
 
Die USA und Israel reden über einen gegenseitigen Verteidigungspakt – Trump
https://www.rt.com/news/468831-us-israel...l-defense/
 
Die USA und Israel diskutieren einen gegenseitigen Verteidigungspakt, der die bereits 'großartige' Allianz zwischen den beiden Ländern weiter festigen soll, so hat Präsident Donald Trump verkündet. 'Ich habe heute mit Premierminister Netanyahu telefoniert, um die Möglichkeiten für ein Vorankommen eines gegenseitigen Verteidigungspakts zwischen den Vereinigten Staaten und Israel zu diskutieren, was die großartige Allianz zwischen unseren beiden Ländern weiter verankern würde', twitterte Trump.
 
Trump äußerte kaum verhohlene Unterstützung für Benjamin Netanyahu für die kommende Parlamentswahl in Israel. 'Ich freue mich darauf, diese Diskussionen nach der israelischen Wahl fortzusetzen, wenn wir uns bei den Vereinten Nationen Ende des Monats treffen!' schrieb Trump. Diese Unterstützung kommt sicher gelegen, denn die Unterstützung für Netanyahu ist ziemlich wackelig. Die Wahl am 17. September ist die zweite in diesem Jahr, nachdem Netanyahu im April keine Regierung zustande brachte.
 
Das Ergebnis der kommenden Wahl ist schwer zu prognostizieren, da Netanyahus Likud-Partei fast die gleiche Unterstützung hat wie der Hauptrivale Blue and White, angeführt von Benny Gantz. Das zeigen Umfragen. Netanyahu hat auf Trumps Ankündigung umgehend geantwortet, die Aussichten auf eine Allianz gelobt und es fertig gebracht, den US-Präsidenten in einem einzigen Tweet gleich zweimal einen „Freund“ zu nennen.
 
(…) Israel war einer der ersten großen Nicht-NATO-Alliierten (MNNA), ein Titel, der mit einer ganzen Reihe von Privilegien einhergeht, etwa großzügigen Krediten, der Lieferung verschiedener militärischer Überschüsse, dem Zugang zu Reservevorräten des Pentagon außerhalb von US Militärbasen (Israel hat angeblich sechs davon) und anderes.
 
Trotzdem haben die USA 2014 Israel zu einer neuen Klasse von Alliierten erhoben – zu einem strategischen Hauptpartner. Dies neue Klasse, die eine Stufe über MNNA liegt, wurde im Grunde extra für Israel eingerichtet. Das hat die Vorräte in Israel für Kriegszeiten von $200 Millionen auf sage und schreibe $1,8 Milliarden ausgeweitet. Unter der Trump-Administration hat sich dieser Trend fortgesetzt und 2017 haben die USA ihre erste permanente Militärbasis in Israel errichtet – eine Luftverteidigungsbasis.........

weiter > https://www.theblogcat.de/uebersetzungen...5-09-2019/
Antworten
Wieder einmal Klasse!

Amerikas Privilegien
von
Caitlin Johnstone, 14.09.2019
https://www.theblogcat.de/uebersetzungen...4-09-2019/
Antworten
3. Oktober 2019 um 17:49

Camerons Auto-Biographie wird auch bei den hiesigen Blödelbürgern einschlagen, wie ein Gummihammer (man will ja das Vakuum nicht beschädigen):
Unser Kater hat Korrektur gelesen:
Nicht der Brexit ist David Camerons Vermächtnis – sondern Libyen
Die völlige Nichtbeachtung der apokalyptischen Zerstörung des meist entwickelten Landes in Afrika ist ein Verbrechen der Massenmedien
von
Kit Knightly, 01.10.2019
https://www.theblogcat.de/uebersetzungen...1-10-2019/
Antworten
9. Oktober 2019 um 21:28

Werden es die Russen jemals kapieren?
von
Paul Craig Roberts, 07.10.2019
https://www.theblogcat.de/uebersetzungen...7-10-2019/
Warum lädt die russische Regierung zu einer vernichtenden negativen Öffentlichkeit überall auf der Welt ein, indem sie es den USA und den Vasallenprovinzen der USA in Europa ermöglicht, NGOs zu finanzieren, die subversive Organisationen sind, die von der CIA innerhalb Russlands geführt werden, um Proteste und Störungen hervorzurufen, wie die jüngsten Moskauer Proteste, die die Leistung der regierenden Parteien bei den Moskauer Wahlen untergraben haben?
Nun, etwas bewegt sich doch. Auch wenn PCR lieber den Colt, als das Schachspiel an Vladis Hüfte sähe:
Russland: Nawalnys „Anti-Korruptions-Stiftung“ zum ausländischen Agenten erklärt
https://deutsch.rt.com/russland/93312-ru...her-agent/

9. Oktober 2019 um 21:52
Das ist ein richtig, richtig geiler Beitrag, der mir sowas von aus dem Herzen spricht. Besonders der Punkt „…bis Russland Washington die Zähne in den Rachen tritt…“ hat es mir angetan. Dass Putim immer „von unseren Partnern“ spricht, hab ich immer für Ironie gehalten. Aber offenbar ist es sowas wie Wunschdenken.
Antworten
Neues von James Howard Kunstler!

Die Abgase des Fanatismus

Adam Schiff ist die moderne Version von Senator Joe McCarthy

Hier auf Deutsch:
https://theblogcat.de/uebersetzungen/die-abgase-des-fanatismus-28-10-2019/

[Bild: EIORwQRW4AAEQbX?format=png&name=900x900]
 
Antworten
[The Blog Cat]

von Paul Craig Roberts, 27.10.2019
Das Ende des verantwortlichen Regierungshandelns ist nahe
Mehr als 70 Jahre lang hat die CIA die freie Presse unterminiert. Es begann mit Operation Mockingbird, einer Operation im Kalten Krieg gegen Kommunismus. Die CIA engagierte Journalisten für ein Propaganda-Netzwerk. Die CIA bezahlte Journalisten um falsche Storys zu schreiben oder Geschichten zu veröffentlichen, die die CIA geschrieben hat um jene Narrative zu kontrollieren, die den Agenden der Agentur dienten. Studentische und kulturelle Organisationen und intellektuelle Magazine, wie etwa Encounter, wurden in das Propaganda-Netzwerk der CIA eingegliedert. Dank dem deutschen Journalisten Udo Ulfkotte wissen wir, dass jeder europäische Journalist von Bedeutung ein Agent der CIA ist.
 
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste