Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hochhausbrand in London
#11
(20.06.2017, 11:20)Blaubär schrieb: BTW, könnte dieser Fall auch für die 9/11 Diskussion wichtig sein?

Nein. Stahlbeton vs. Stahlskelett. Vorsätzlich fahrlässiger Totschlag vs. Massenmord. Unglück vs. "Terror".

INP
Antworten
#12
Unterdrückt die Lügenpropaganda 500 Tote im Londoner Hochhausbrand??
http://www.presstv.ir/Detail/2017/06/17/...ower-fire-
 
Antworten
#13
Luxus-Londoner müsste man sein, dann geht einem jedwedes menschliche Schicksal am Arsch vorbei...
http://www.standard.co.uk/news/london/ou...70331.html

Zitat:One woman, who bought her flat two years ago, told the Guardian: “We paid a lot of money to live here, and we worked hard for it.

Grenfell tower victims to be given flats in luxury £2bn block

“Now these people are going to come along, and they won’t even be paying the service charge.”

Another claimed the flats would end up being sub-let.

He told the paper: “I’m very sad that people have lost their homes, but there are a lot of people here who have bought flats and will now see the values drop.

Un'fuckin'believable!

INP
Antworten
#14
https://www.tagesschau.de/ausland/grenfe...n-101.html

Zitat:Die Fassade am Grenfell Tower in London gilt als eine der Ursachen für die Brandkatastrophe mit mindestens 79 Toten. Nun teilte die britische Regierung mit, dass rund 600 Hochhäuser im Land eine ähnliche Verkleidung aus Aluminiumverbundstoff haben.

Rund 600 Hochhäuser in England haben eine ähnliche Verkleidung wie der abgebrannte Grenfell Tower in London. Das teilte die britische Premierministerin Theresa May mit. Kommunen in England hätten diese Zahl nach der Überprüfung von mehreren hundert Häusern geschätzt. Bei Mängeln würden Eigentümer und Bewohner umgehend informiert.

May berichtete im Parlament, bei mehreren Tests an Wohnblocks sei "leicht entzündbares" Material gefunden worden. Die zuständigen Behörden und die Feuerwehr seien bereits darüber informiert worden. Die Hausverwaltungen seien angewiesen worden, zusätzliche Brandschutz-Überprüfungen vorzunehmen. "Wir können und werden nicht von Menschen verlangen, in unsicheren Häusern zu leben", sagte May.

Geschätzt... Nehmen wir das mal besser mal 3 und schlagen noch was drauf falls sich verzählt wurde.

Blick in die Kristallkugel:
Warten bis der Erkenntnis-Tsunami über Festland-Europa rollt. Das hat das Zeug ein Immobilienblasenplatzen auszulösen... Kündigung der Feuerversicherung und damit der Wegfall der Geschäftsgrundlage für Finanzierungskredite... Bäng!


INP
Antworten
#15
GRENFELL: Poor People Sacrificed on the Altar of ‘Regeneration’
Will anyone be held to account over the mass casualty event last week in West London?
David Lammy, MP for Tottenham (North London), believes that the Grenfell Tower fire should be considered “as a crime” and that prosecutions may be in order. He delivered an emotional speech to the House of Commons about a close friend and resident, 24 year old Khadija Saye, who perished in the building. Lammy described how “rich and powerful organisations get away with crimes.”
But will there really be any inquest or criminal prosecution?
The following segment is an interview with criminal defense lawyer and Human Rights Campaigner, Aamer Anwar, on the systematic corruption which should be exposed through a comprehensive criminal investigation into Grenfell Tower disaster. Watch: (....)
http://21stcenturywire.com/2017/06/22/gr...eneration/
 
Antworten
#16
(20.06.2017, 22:28)Haifisch schrieb: Unterdrückt die Lügenpropaganda 500 Tote im Londoner Hochhausbrand??
http://www.presstv.ir/Detail/2017/06/17/...ower-fire-

Immerhin deutet N24 an;

Zitat:--
Überlebende gehen von einer wesentlich höheren Opferzahl aus als die Behörden. Viele Freunde und Nachbarn seien seit dem Brand verschwunden, Kinder nicht mehr in Schulen aufgetaucht.
--

und Focus:
Zitat:..
Überlebende gehen von einer wesentlich höheren Opferzahl aus als die Behörden. Viele Freunde und Nachbarn seien seit dem Brand verschwunden, Kinder nicht mehr in Schulen aufgetaucht.
..

Copy & Paste Journalismus
Antworten
#17
Man stelle sich vor eine substanziell begründete, vorläufige Zahl, sagen wir mal um die 200, würde offiziell genannt, dann können die Behörden einpacken, dann wird denen in jeder Gemeinde mit Risikogebäude des Volkes Zorn sprichwörtlich ins Gesicht schlagen.
Dann redet die Insel nich mehr von Brexit und Angrifskriegen sondern dann hat der Establishment-Spuk ein Ende.

INP
Antworten
#18




London Residents Speak The Truth About The Grenfell Tower Fire

20;50 min; engl ; 2017-06-17
Antworten
#19
Hhttps://www.rt.com/uk/393798-grenfell-fi...on-camden/

Zitat: More than 800 households in five tower blocks in the London district of Camden are to be evacuated over safety fears concerning cladding on the buildings in the wake of the Grenfell Tower disaster.

Seventy-nine people were killed when a fire destroyed the Grenfell block on 14 June.

Camden Council released a statement Friday evening saying residents of the Chalcots estate will be evacuated over the fire risk.

Georgia Gould of Camden Council initially said one block, Taplow, in the estate will be evacuated and residents placed in temporary accommodation, but later extended this to five tower blocks.

Die Zeitbombe tickt unaufhaltsam.

INP
Antworten
#20
http://www.independent.co.uk/news/uk/hom...07621.html

Zitat:Grenfell response: Number of tower blocks failing fire tests rises to 60.

Department for Communities and Local Government says EVERY tower tested so far HAS FAILED the fire safety check.
The number of tower blocks which have failed emergency fire tests has nearly doubled to 60 in 25 different council areas – up from 34 in 17 areas.

Und werden die Bewohner jetzt dort auch überall zwangsevakuiert wie beim Chalcot Estate?
Zitat:Camden Council in north London announced it would immediately evacuate four blocks in Chalcot Estate in Swiss Cottage on Friday night after tests showed it had similar cladding as well as a series of fire safety problems inside.

Two days later families are still sleeping in a local leisure centre while they wait to be given temporary accommodation in local hotels and other council properties.

INP
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste