Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
S-Bahnstation M-Unterföhring - Schießerei am 13. Juni
#11
Nach Bluttat von Unterföhring: Schütze wohl schuldunfähig

Zitat:Im neuen Jahr wird sich Alexander B. vor Gericht verantworten müssen. Staatsanwalt Florian Weinzierl geht aber auf Nachfrage davon aus, dass beim Täter „zum Vorfallszeitpunkt die Schuldfähigkeit nicht gegeben war“. Alexander B. gilt also als nicht schuldfähig. Deshalb wird die Staatsanwaltschaft keine Anklage erheben, sondern einen Antrag auf Unterbringung in einer psychiatrischen Einrichtung. Die Staatsanwaltschaft legt Alexander B. vorsätzliche Körperverletzung in Tatmehrheit mit versuchtem Mord zur Last. Er hat noch nicht gestanden.
(...)
Rückblick: 13. Juni, 8.20 Uhr. Nach einem Streit mit einem Fahrgast in der Flughafen-S-Bahn S8 rastet B. am Bahnsteig in Unterföhring aus. Er entreißt einem 30-jährigen herbeigerufenen Polizisten die Dienstwaffe - und schießt das ganze Magazin leer! Dabei trifft er die Polizistin Jessica L. am Kopf und flieht. In der Nähe des Tatorts stellen ihn zwei Polizisten. Alexander B. lässt sich widerstandslos festnehmen. Die schwerst verletzte Polizistin wurde Anfang September in ihre sächsische Heimat verlegt. Der Gesundheitszustand der 26-Jährigen ist unverändert.

Als Wachkoma-Patientin wird sie jetzt in einer Klinik zwischen Chemnitz und Dresden betreut.

Polizistin aus Sachsen?!? oh-ooh

EDIT: Ah,  ja

Zitat:Weil sie in Sachsen ein Jahr hätte warten müssen, verschlug es Jessica nach Bayern. Mit Tobias zog sie nach Allershausen im Kreis Freising, gehörte zunächst der Einsatzhundertschaft in Dachau an. Doch Jessica wollte mehr. Zwei Jahre Studium, gehobener Dienst. Die Belohnung: In der Polizeiinspektion in Ismaning wurde sie stellvertretende Gruppenleiterin – und im Mai auf Lebenszeit verbeamtet.

Quelle
                                                        
„Es gibt eine Form der Elitenverwahrlosung, die ist systemrelevant.“ (Gabor Steingart)
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste