Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sieben Verschwörungstheorien
#1

  1. Übersetzungen
  2. Sieben Verschwörungstheorien
 
http://theduran.com/7-conspiracy-theories-that-arent-actually-conspiracy-theories/
 
Sieben Verschwörungstheorien, die gar keine Verschwörungstheorien sind
 
von Adam Garrie, 11.03.2017 (zahlreiche Links im Original)
 
 
Die von Regierungen und Nichtregierungsorganisationen ausgeführten niederträchtigsten Taten sind nicht heimlich. Sie liegen offen vor uns. Das Problem ist, dass sie einfach ignoriert statt unterdrückt werden .
 
Das Internet und die sozialen Medien sind wunderbare Orte. Sie bilden einen Marktplatz der Ideen, aber wie auf jedem Marktplatz sind manche Uhren eine Rolex und andere sind eine Fälschung. Man könnte jetzt darüber jammern, dass einige Liberale und Globalisten immer noch die sozialen Medien benutzen, aber Meinungsfreiheit ist Meinungsfreiheit. Aber man muss das Hirnrissige und das Vernünftige dulden.
 
Aber was diesen Chor so ärgerlich macht sind nicht nur jene, die vom postmodern liberalen, nicht-konfessionellen, trans-humanen und Art-übergreifenden Notenblatt ablesen. Es sind auch diese wilden Verschwörungstheorien. Sie kommen in jeder intellektuellen Form und Größe.
 
Es gibt einen großen Unterschied zwischen „Stellt mehr Fragen“ (questioning more) und einem Verschwörungstheoretiker. „Stellt mehr Fragen“ bedeutet:
 

Die weit verbreiteten Sichtweisen sowohl innerhalb als auch außerhalb des Establishments in Frage zu stellen.
 
Die Folklore und Moral aller Formen von Autorität in Frage zu stellen.
 
Sich die Frage zu stellen ob die Dinge, die zu unserer Sicherheit entwickelt werden, uns in Wirklichkeit nicht schaden.
 
Sich die Frage zu stellen ob die angeblichen Gründe und Rechtfertigungen für Krieg wahr oder gerechtfertigt sind.
 
Das sind nur ein paar Beispiele.
 
Aber wenn man einen gelegentlichen Blick auf Facebook oder Twitter wirft, dann findet man eine Unzahl von Verschwörungstheorien.
 
Natürlich gibt es einige echt finstere Verschwörungen, aber vieles von dem, worüber sich Verschwörungstheoretiker den Kopf zerbrechen, ist eine „offene Verschwörungen“. Nicht dass die Wahrheit unterdrückt würde, sie wird einfach ignoriert. Das Meiste von dem, wovon Menschen denken, dass es von einer finsteren Hand ausgeführt wird, liegt ausgebreitet vor einem, wenn man sich nur die Zeit nimmt es zu betrachten.
 
Die folgenden Beispiele sind offene Tatsachen, die viele so verdrehen, als wären sie Teil einer tieferen Verschwörung.....

weiter hier:https://www.theblogcat.de/%C3%BCbersetzu...stheorien/
 
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste