Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Timeline Breitscheidplatz
#21
(06.03.2017, 14:47)BSB schrieb: Also zwei Busse.
Wenn ich mir dieses Foto
http://abload.de/img/bvg32542irrgh.jpg
ansehe, komme ich zu der Vermutung daß da einfach zwei Busse der Linie 100 hintereinander gefahren sind.
Also haben wir es insgesamt mit drei BVG-Bussen zu tun, und es fragt sich, ob die Auskünfte der BVG-Pressestelle sich tatsächlich auf den gelben Bus bezogen.
Auch wenn es eher unwahrscheinlich ist, stellt sich die Frage, ob diese® blauen Buss(e) mit der Aufschrift Relevanz bezogen auf den Deutschlandfunk überhaupt von der BVG sind oder als Sonderbusse für PR und Besucher eingesetztell werden. Die normalerweise gelben BVGBusse dürften vermutlich eine spezielle Kfz-Nummer haben, evtl. i.V.m.  der Abkürzung BVG. Kann dies jemand prüfen?
Antworten
#22
Ein Hinweis für diejenigen, die an der timeline arbeiten:
Der BVG-Bus ist raus und doch nicht raus. Er ist raus aus dem zouglia-Bild, was nichts anderes bedeutet als dass er dort raus ist. Auf dem zouglia-Foto ist aber vor dem LKW, immerhin auf einer Strecke von rund 60 Metern, auf beiden Spuren der rechten Fahrbahn der Budapester, kein Auto zu sehen.
Dem offiziellen Narrativ zufolge hat nun aber die Kantstr. ROT, also die Hardenbergstr. GRÜN. Weshalb bleibt innerhalb des Zeitraumes X, den wir nicht wissen - und sei es nur eine Ampelphase, dieser Raum auf der Budapester LEER bis zum Eintreffen von A)Bus b)PKW links und c) dann eben des Dashcam-PKWs?
Damit ist wenn wir nicht eine geniale Ampelschaltung womöglich ab Joachimsthaler annehmen oder eine Sperrung der beiden Spuren durch Polizisten, weiterhin die MÖGLICHKEIT einer Sperrfunktion des BVG-Busses innerhalb der Hardenberg, also unsichtbar für Dashcam, unsichtbar für Zouglia, und dann, nachdem der LKW Position bezogen hat, zieht der BVG-Bus vor und nimmt brav rechts Stellung.
Ich habe dafür keinen Beleg - der Bus KÖNNTE völlig zufällig in das Geschehen geraten sein. Dann brauchen wir aber eine andere sinnvolle Erklärung für die Leere dr beiden Spuren. Gedanklich können wir übrigens die Kant ab Joachimsthaler bis zur Einbiegung zur Budapester in das Szenario mit einbeziehen - möglicherweise. Worauf ich hinaus will: dass evtl. nicht nur zeitlich, sondern auch räumlich der Platz für die Vorbereitung des Szenarios größer anzusehen ist/sein könnte.
Antworten
#23
(06.03.2017, 18:34)woodybox schrieb: [quote='Rantanplan' pid='12533' dateline='1488809871']
Hier ist der (ein) Bus im Dashcam-Video (2. Teil) zu sehen - aber kein zweiter?


Man beachte übrigens das Taxi auf der gegenüberliegenden Linksabbiegerspur: ohne Licht!
Das Auto ohne Licht ist kein Taxi, sondern der Europcar Jaguar mt Hamburger Kennzeichen, dahinter steht der "RELEVANZ" Bus.
Antworten
#24
Sind die beiden Photos, aus Post 151 und 156 im Thread "die Videos" schon zeitlich enger eingegrenzt? Beide zeigen ja die dekorierte Front des LKW, aber unterschiedliches drumherum.
http://geomatiko.eu/forum/showthread.php...8#pid19128
http://geomatiko.eu/forum/showthread.php...5#pid19165

Das RT-News Photo zeigt die Spiegelung der Uhr an der Gedächniskirche, anhand des grossen Zeigers würde ich sagen, kurz nach 20:00 möglich, kann aber den kleinen Zeiger nicht sehen, bzw den sichtbaren Uhrzeigerest zuordnen. Was ich da als Zeigerstummel zu sehen glaube, zeigt allerdings in die falsche Richtung. Allerdings sieht man auch den auf dem Mittelstreifen schräg stehenden A-Klasse Mercedes, aus dem das GriechenPhoto gemacht wurde. Der Verkehr auf der Gegenseite fliesst noch.

Auf dem anderen Photo sieht man dagegen links neben der Person mit der grünen Jacke die angewinkelten Beine einer anderen Person oder Puppe auf dem Boden (Mittelstreifen der Budapester Str) und eine Hand, die das Knie umfasst. Weiterhin sieht man einen Bus von der Hardenbergstr kommen. Dieses Photo wurde auf jeden Fall nach dem anderen gemacht. Falls es sich bei dem sichtbaren Bus um den handelt, der dann da später stand, sind beide Photos extrem kurz nach dem Vorfall gemacht worden.
Antworten
#25
Die Sequenz von Sek. 10 bis 20 in diesem Film kannte ich noch nicht:

http://mobil.n-tv.de/mediathek/videos/pa...85926.html

Am Rand steht: Quelle: Berliner Morgenpost. Also ein Ausschnitt aus Hollitzer?

Man sieht Blaulicht, aber am LKW sind nur zivil Gekleidete zu sehen.

Der Moment, in dem der Filmer an der offenen LKW-Tür vorbeigeht, ist rausgeschnitten.

Was ich auf den ersten Blick nicht sehe, ist der auf der Straße liegende Weihnachtsbaum.

Ich habe das Gefühl, daß man dieses Video sichern und Frame für Frame analysieren sollte.
Antworten
#26
(26.08.2017, 00:25)BSB schrieb: Die Sequenz von Sek. 10 bis 20 in diesem Film kannte ich noch nicht:

http://mobil.n-tv.de/mediathek/videos/pa...85926.html

Am Rand steht: Quelle: Berliner Morgenpost. Also ein Ausschnitt aus Hollitzer?

Man sieht Blaulicht, aber am LKW sind nur zivil Gekleidete zu sehen.

Der Moment, in dem der Filmer an der offenen LKW-Tür vorbeigeht, ist rausgeschnitten.

Was ich auf den ersten Blick nicht sehe, ist der auf der Straße liegende Weihnachtsbaum.

Ich habe das Gefühl, daß man dieses Video sichern und Frame für Frame analysieren sollte.

Kannte ich auch noch nicht. Stammt wahrscheinlich nicht aus dem bekannten Hollitzer Video, zumindest dem, welches mir vorliegt und welches man wesentlich dunkler heute noch runterladen kann. Allerdings sieht man dort jeweils den Blick auf die offene Tür.

Bis auf die Figur vor der Fahrertür am Boden, kann man nichts Spektakuläres, außer Trümmerteile, erkennen. Der Winkel ist eng, deren Leute sind viele, ob der Weihnachtsbaum zu sehen ist, ist schwer zu sagen. Die "Deko" der Front ist ähnlich der hier zu sehenden Bilder. Auch die "Deko" des Hollitzervideos ist ähnlich, wo man die Lampe nicht sieht und womöglich jemand davor steht.

Einzig das weiße Faß steht quasi eisern "in der zerstörten Hütte" am selben Platz. Wo man Wein oder Sektschachteln vermuten könnte, steht am nächsten Tag, Fotos, ein Alu-Bierfaß, http://geomatiko.eu/forum/showthread.php...6#pid10396 daneben das Plastikfaß.

Ladet euch Gimp runter, macht nen screenshot, öffnet unter / mit gimp, geht auf Farben und Wert, schiebt den mittleren Regler nach Links und das Bild wird wesentlich heller.
Antworten
#27
NTV-Video: https://www.file-upload.net/download-126...-.mp4.html
Antworten
#28
Falls wir dies noch nicht hatten, hier eine etwas undeutliche Aufnahme, dürfte auch zu einem frühem Zeitpunkt entstanden sein. Dichter Verkehr, viele Passanten (auch Kapuzen mit Fellkragen), zwei o. drei Polizeibeamte.  

[Bild: 9f273477984b57988c0154a3d66b93c00c99b854.jpg]
Antworten
#29
Auf dem neuentdeckten ntv-video ist mal kurz die Uhr im Bild. 
Sieht nach 20:05 aus, oder so in etwa

[Bild: ntv-breitscheidplatz-uxsi6.png]
Antworten
#30
(26.08.2017, 18:52)Reinhard schrieb: Auf dem neuentdeckten ntv-video ist mal kurz die Uhr im Bild. 
Sieht nach 20:05 aus, oder so in etwa

Ja, spätestens 20:05h

Good Find!
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste