Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Anonymous offenbart nach dem Orlando-Attentat eine unangenehme Wahrheit über den IS
#1
Anonymous offenbart nach dem Orlando-Attentat eine unangenehme Wahrheit über den IS
  • Nach dem Attentat in Orlando kommen die Hacker von Anonymous zu einer ernüchternden Erkenntnis
  • Der IS lasse sich im Internet nicht besiegen, schreiben die Aktivisten
  • In der Bewegung gibt es Streit über den richtigen Kurs des Hacker-Kollektivs
  • Die wichtigsten Punkte seht ihr im Video
"Man bekämpft den IS nicht über das Internet. Man bekämpft ihn durch Zusammenhalt, anstatt ihm dabei zu helfen, sein Weltbild zu verwirklichen."
Das schreiben die Betreiber des Twitter-Accounts von Anonymous nach dem Massaker von Orlando, bei dem 50 Menschen ums Leben kamen. Der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) den Krieg zu erklären, sei sinnlos, sagen die Hacker.

http://www.huffingtonpost.de/2016/06/14/...50246.html
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste