Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wikileaks-Veröffentlichungen/Leaks/Assange
24. Januar 2020 um 20:27
A truly inspiring story.
Julian is finally released from solitary in Belmarsh because the other prisoners in the prison were appalled by his treatment and took up action on his behalf.
A small victory for basic humanity – and it took criminals to teach it to the British state. https://t.co/bEMHlW4v0C
— Craig Murray (@CraigMurrayOrg) January 24, 2020

Julian Assange wird endlich aus der Einzelhaft in Belmarsh entlassen und in den Medizintrakt verlegt, sowie endlich auch mehr Kontakt mit andere erlaubt, weil die anderen Gefangenen im Gefängnis über seine Behandlung entsetzt waren und in seinem Namen Maßnahmen ergriffen haben.
Ein kleiner Sieg für die grundlegende Menschlichkeit – und es brauchte Kriminelle, um sie dem britischen Staat beizubringen.
 
Antworten
2. Februar 2020 um 17:33
 
https://www.republik.ch/2020/01/31/nils-...an-assange
Was heisst das: Die Behörden wiegelten ab?
Darf ich von vorn beginnen? Ich spreche fliessend Schwedisch und konnte deshalb alle Original­dokumente lesen. Ich traute meinen Augen nicht: Nach Aussagen der betroffenen Frau selber hat es nie eine Vergewaltigung gegeben. Und nicht nur das: Die Aussage dieser Frau wurde im Nachhinein ohne ihre Mitwirkung von der Stockholmer Polizei umgeschrieben, um irgendwie einen Vergewaltigungs­verdacht herbeibiegen zu können. Mir liegen die Dokumente alle vor, die Mails, die SMS.

Staatlicher Betrug in Schweden und UK

via Fefe
 
Antworten
Neue Erkenntnisse im Fall Assange
Gegen den Wiki-Leaks Gründer Assange wird unter anderem wegen Vergewaltigungsvorwürfen in Schweden ermittelt. Jetzt äußert der UN-Sonderberichterstatter für Folter, die Vorwürfe seien erfunden......

https://www.zdf.de/nachrichten/heute-19-...e-100.html

(nein, doch, ooohh!)
 
Antworten
Foltervorwurf: Mediziner und Psychologen bangen um Assanges Leben
Antworten
Anhörung über Auslieferung von Julian Assange haben begonnen – Die aktuellen Entwicklungen

Heute beginnt in London die Verhandlung um die Auslieferung von Julian Assange in die USA. Aus diesem Anlass fass ich die aktuellen Entwicklungen um Julian Assange zusammen. Vor einer Woche haben erneut über hundert Ärzte in einem offenen Brief das „Ende der Folter“ von Assange gefordert. Es ist der vierte derartige Brief, aber London hat … „Anhörung über Auslieferung von Julian Assange haben begonnen – Die aktuellen Entwicklungen“ weiterlesen
 
Antworten
Fall Assange - Neuigkeiten zum Prozess | Bericht von Taylor Hudak & Interview mit George Galloway



 
Antworten
Keiner hat die genauen Hintergründe und Abläufe so klar dargelegt wie der UN-Sonderberichtesrtatter für Folter Nils Melzer: https://fassadenkratzer.wordpress.com/2020/02/06/vor-unseren-augen-kreiert-sich-ein-moerderisches-system/
 
Antworten
Selbstmordversuch!

Chelsea Manning attempts to take her own life so she doesn’t have to testify against Julian Assange, who is also in very poor health. I’d have hoped this story would be given more oxygen by some key journalists who closely covered Wikileaks (I worked on the reports). Sadly, not.

Chelsea Manning@SaveManning8 Std.
DAY 365 of@xychelsea
's incarceration, with $256,000 in fines. (March 12 2020) Chelsea tried to take her own life yesterday (she's OK!) https://sparrowmedia.net/2020/03/statement-from-chelsea-mannings-legal-team-ms-manning-is-recovering-in-hospital-scheduled-to-appear-in-court-friday/
The petition at http://FreeChelsea.com just crossed 64,727 signatures - let's get it to 65,000!

[Bild: ES5bt-FUYAAvwCG?format=jpg&name=medium]
 
Antworten
Endlich mal eine gute Nachricht in dieser beschissenen Zeit: Chelsea Manning kommt frei
 https://courtlistener.com/recap/gov.usco
 
Antworten
Whistleblowerin: Richter ordnet Haftentlassung von Chelsea Manning an
 
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste