Themabewertung:
  • 4 Bewertung(en) - 4.75 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Diskussion
#1
Zitat:In Berlin ist in der Nähe der Gedächtniskirche am Montagabend ein Lastwagen auf einen Gehweg gefahren. Dabei gab es einen Toten. Die Polizei geht von einem Anschlag aus.

Montag, 19.12.2016   20:49 Uhr

Ein Lkw ist am Montagabend in den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz in Berlin-Charlottenburg gerast ist. Ein Mensch starb, wie eine Polizeisprecherin bestätigte. Medien berichten, dass es mehrere Verletzte gegeben haben soll. Die Polizei geht von einem Anschlag aus.


Bislang ist unklar, ob es sich um einen Verkehrsunfall oder einen terroristischen Anschlag handelt. Medienberichten zufolge kam der Lastwagen aus der Budapester Straße über den Fußweg und kam vor einer Weihnachtstanne zum Stehen. Die Budapester Straße ist inzwischen voll gesperrt. Für Angehörige haben Helfer eine Sammelstelle eingerichtet. Die Polizei räumt den Weihnachtsmarkt und sperrt die Bereiche nach und nach ab.

Quelle: http://www.spiegel.de/panorama/gesellsch...26639.html
Antworten
#2
Terroranschlag LKW rast in Weihnachtsmarkt auf Breitscheidplatz – Quelle: http://www.berliner-zeitung.de/25341200 ©2016

Ein LKW ist am Montagabend in den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz in Berlin-Charlottenburg gerast. Laut Feuerwehr kamen dabei mindestens zwei Menschen ums Leben. Es soll viele Verletzte geben, teils müssten Menschen reanimiert werden. – Quelle: http://www.berliner-zeitung.de/25341200 ©2016

Die Polizei geht von einem Terroranschlag aus, sagte ein Sprecher. Auch ein Polizist, der den Vorfall beobachtete, sagte der Berliner Zeitung: "Das sah aus wie Absicht."

Der LKW fuhr von der Budapester Straße kommend über den Fußweg und kam unmittelbar vor der Weihnachtstanne zum Stehen. Die Budapester Straße ist voll gesperrt, dort ist eine Sammelstelle für Angehörige eingerichtet.
– Quelle: http://www.berliner-zeitung.de/25341200 ©2016

Die Polizei räumt den Weihnachtsmarkt und sperrt die Bereiche nach und nach ab. Ein Polizeisprecher sagte der Berliner Zeitung vor Ort, es könne Gas ausströmen. (BLZ) – Quelle: http://www.berliner-zeitung.de/25341200 ©2016


http://www.berliner-zeitung.de/berlin/te...z-25341200
Antworten
#3
Zitat:Wir können 9 Tote & viele Verletzte bestätigen. Viele Kolleg. sind am #Breitscheidplatz im Einsatz um die Hintergründe zu ermitteln.
Quelle: https://twitter.com/polizeiberlin/status...7006197760



Frage: Gibt es andere Wege, um aus Twitter zu zitieren?
Antworten
#4
Leider nein Blaubär, oder du machst einen Screenshot und fügst den als Anlage ein.

INP
Antworten
#5
(19.12.2016, 22:17)Blaubär schrieb:
Zitat:Wir können 9 Tote & viele Verletzte bestätigen. Viele Kolleg. sind am #Breitscheidplatz im Einsatz um die Hintergründe zu ermitteln.
Quelle: https://twitter.com/polizeiberlin/status...7006197760


Frage: Gibt es andere Wege, um aus Twitter zu zitieren

[Bild: attachment.php?aid=334]

   

firefox. addon Nimbus Screen Capture downloaden,installieren

Tweet öffnen- Nimbus Symbol anklicken, selected area auswählen, tweet ausschneiden, als Anhang hinzufügen,in den Beitrag einfügen,Vorschau auswahlen, Anhang anklicken, vergrößern, Grafikadresse kopieren und in den Post als Bild einfügen

(was besseres hab ich noch nicht gefunden, gibt es aber sicher)
Antworten
#6
Mutmaßlicher Fahrer scheint geschnappt zu sein.
Beifahrer wohl bei aufprall im LKW verstorben.
Antworten
#7
Schaue gerade im TV. Sehe nur Feuerwehr und notdienst dumm herum stehen. Keine Spur von 9 Toten und 50 verletzte.
Antworten
#8
Truck Ploughs Into Berlin Christmas Market Killing Nine, Injured Over 50 In Apparent Terrorist Attack

A truck plowed into a crowd at a busy Christmas market in western Berlin leaving at least nine dead according to Berlin police, and over 50 people injured.

Local media, citing police at the scene, said first indications pointed to an attack on the market, situated in front of the Kaiser Wilhelm Memorial Church, a popular site for tourists. A police spokesperson told German media that they are treating the truck incident in Berlin as a terrorist attack.

[Bild: truck%20berlin.jpg]

Police cars and ambulances converged quickly on the scene as a huge security operation unfolded.
A spokeswoman for the Berlin police said that around 8:00 p.m. local time a semitrailer truck drove onto the sidewalk drove onto the sidewalk near Breitscheidplatz. After hitting the people, the truck then swerved back into the street where it came to a stop, she said.
Berlin police have arrested the driver of the truck, who according to Police spokesman Winfried Wenzel was arrested near the scene. N-TV adds that the co-driver of the German truck is dead.
Lt. @polizeiberlin wurde ein Tatverdächtiger an der Siegessäule festgenommen. #breitscheidplatz
— Benjamin Denes (@berlinflaneur) December 19, 2016
Meanwhile German police has called on Berliners to "stay at home" after the deadly truck attack.
Television pictures from Berlin showed the truck standing amid debris by small wooden stalls that make up the "Christkindlmarkt" of which there are several in Berlin at this time of year. Police cars and ambulances converged on the scene.
Welt newspaper is claiming that German intelligence have been intercepting indications of a possible attack on a Christmas market in Berlin for several days.
The Police have said that the first indications from the ongoing investigation suggest the truck crash was an attack on the Christmas market.
BREAKING: Reports: Truck runs into crowded Christmas market in Berlin; multiple injuries reported.
— The Associated Press (@AP) December 19, 2016
PT: Breitscheidplatz in downtown Berlin. Police suspects terror attack. pic.twitter.com/Tu8LCGTd8U
— Tobias Schneider (@tobiaschneider) December 19, 2016
Lorry just ploughed through Christmas market in #berlin. There is no road nearby. People crushed. I am safe. I am safe pic.twitter.com/63iWMmdSKr
— Emma Rushton (@ERushton) December 19, 2016
Photos du camion qui a foncé dans un marché de Noël à Berlin pic.twitter.com/M2SoheaFAj
— LesNews (@LesNews) December 19, 2016
German media: Police say first indications from investigation suggest truck crash was an attack on Christmas market in Berlin
— Sky News Newsdesk (@SkyNewsBreak) December 19, 2016

mehr hier:http://www.zerohedge.com/news/2016-12-19...le-injured
Antworten
#9
0815 im Nummernschild?

[Bild: 58583bcec36188cb3a8b4656.jpg]
Antworten
#10
Scheibe vom truck sieht eingeschossen aus
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste