Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Satire
Ken Jebsen im Selbstversuch: Eine Woche Massenmedien und du bist ein anderer Mensch!





ARD, ZDF, ntv und WELT-Zuschauer muss du noch sagen, dass das Ironie war, sonst fühlen die sich noch bestätigt
 
Antworten
(29.05.2020, 15:59)Rundumblick schrieb: Abstand in Coronakrise Sonne genießen im Kreis (der Familie)
In der Coronakrise gilt es, Abstand zu halten. Doch jetzt, bei schönem Wetter, drängt alles ins Freie. Damit das klappt, taucht in Parks - wie hier in Heidelberg - jetzt überall ein Phänomen auf.

[Bild: attachment.php?aid=2662]

Bannkreise (Schutzkreise) waren im Mittelalter beliebt und bewährt, um den Teufel oder Dämonen auf Abstand zu halten, wenn man ihn / sie beschworen hat. Diesen Bannkreisen der Macht(haber) fehlen leider noch Pentagramm, Kerzen, Amulette, Opfergaben und andere magische Altarrequisiten. Die Pflanze Gundermann war beliebt; sie soll auch gegen Krankheiten wie Pest und gegen Hexen wirken!


Und da sage nochmal einer Geschichte wiederholt sich nicht.

https://de.wikipedia.org/wiki/Beschwörung

PS: Glückwunsch an den Fotografen. Göttlich getroffen!


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antworten
[Bild: corona%2Bgates.jpg]
 
Antworten
(29.05.2020, 17:19)Boris B schrieb: [Bild: attachment.php?aid=2662]

Bannkreise (Schutzkreise) waren im Mittelalter beliebt und bewährt, um den Teufel oder Dämonen auf Abstand zu halten, wenn man ihn / sie beschworen hat.

Erinnert mich sehr an den Osterspaziergang:

FAUST.
Siehst du den schwarzen Hund durch Saat und Stoppel streifen?

WAGNER.
Ich sah ihn lange schon, nicht wichtig schien er mir.

FAUST.
Betracht' ihn recht! für was hältst du das Tier?

WAGNER.
Für einen Pudel, der auf seine Weise
Sich auf der Spur des Herren plagt.

FAUST.
Bemerkst du, wie in weitem Schneckenkreise
Er um uns her und immer näher jagt?
Und irr' ich nicht, so zieht ein Feuerstrudel
Auf seinen Pfaden hinterdrein.

WAGNER.
Ich sehe nichts als einen schwarzen Pudel;
Es mag bei Euch wohl Augentäuschung sein.

FAUST.
Mir scheint es, daß er magisch leise Schlingen
Zu künft'gem Band um unsre Füße zieht.

WAGNER.
Ich seh' ihn ungewiß und furchtsam uns umspringen,
Weil er, statt seines Herrn, zwei Unbekannte sieht.

FAUST.
Der Kreis wird eng, schon ist er nah!

WAGNER.
Du siehst! ein Hund, und kein Gespenst ist da.
Er knurrt und zweifelt, legt sich auf den Bauch.
Er wedelt. Alles Hundebrauch.

Doch wenig später:

MEPHISTOPHELES tritt, indem der Nebel fällt, gekleidet wie ein fahrender Scholastikus, hinter dem Ofen hervor.
Wozu der Lärm? was steht dem Herrn zu Diensten?

FAUST.
Das also war des Pudels Kern!
                                                        
„Es gibt eine Form der Elitenverwahrlosung, die ist systemrelevant.“ (Gabor Steingart)
Antworten
Krabat paßt auch.
Antworten
(29.05.2020, 22:20)BSB schrieb: Krabat paßt auch.

Mein Trigger waren eher die Kreise, die ja der Pudel scheinbar zieht.

Aber nicht zu vergessen: der "defekte" Drudenfuß, der Mephisto am Verlassen des Studierzimmers hindert.

Wobei wir wieder bei Krabat wären...
                                                        
„Es gibt eine Form der Elitenverwahrlosung, die ist systemrelevant.“ (Gabor Steingart)
Antworten
[Bild: corona%2Bcar%2Bcrash.jpg]
 
Antworten
Ende der Corona-Hilfe Letzte Chance auf eine Pause bei Miete und Kredit
Eine Kolumne von Hermann-Josef Tenhagen
Wer in der Coronakrise Geldsorgen hat, darf seine Ratenzahlungen aussetzen. Wenn die Regelung nicht verlängert wird, geht das im Juni zum letzten Mal. Nutzen Sie die Gelegenheit!
 
Antworten
Corona Aktuell: Dringende Anfrage an den Bundeskurzler! (Roland Düringer)



 
Antworten
[Bild: mask_virus_cartoon.jpg]
 
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste