Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Haifisch's Twitter-Perlen-Becken
Alexander Mitsch@MitschAlexander10 Std.
Mitglieder der #CDU gehören nicht auf eine Demonstration zusammen mit der Antifa. Das passt besser zu Linken, Grünen und SPD. Zu #Salzgitter braucht es daher jetzt klare Worte und Maßnahmen der Parteiführung. #Ziemiak

Ruprecht Polenz@polenz_r7 Min.
Antwort an
@MitschAlexander
„Die sogenannte Antifa hat viele Facetten. Auch wenn man selbst innerhalb der Szene das Image vom angriffsbereiten Antifaschisten pflegt, ist die Bewegung viel mehr.“ #Servicetweet

Alex@AlexE17892 Min.
Was Sie hier relativieren, ja ggü „Parteifreunden“ verteidigen, Herr #Polenz, wird langsam zur Farce. Nur weil sich jemand ein Label „Antifaschist“ gibt, ist er nicht per se auf der richtigen Seite. Linksextreme und extrem gewaltbereite Anarchisten passen nicht zu einer C-Partei.
 
Antworten
Andreas Hallaschka@Hallaschka_HH1 Std.
Am 25.Januar wollen #Linksextremisten erneut Krawalle in #Connewitz inszenieren - als Vergeltung für #le3112 #le0101

Am 26.Januar werden@DieLinke und #Esken hier kritisch die Taktik der Einsatzkräfte interfragen.

Am 26.Januar lesen Sie dann, warum alles Schuld der #Polizei war
 
[Bild: EN8amngXkAERJPx?format=jpg&name=900x900]
 
Antworten
Florian Aigner@florianaigner14 Std.
Bin wirklich entsetzt. Habe eine simple Rechnung präsentiert, wie viel Platz im Durchschnitt ein Mensch auf der Erde hat. Jutta Ditfurth stempelt mich jetzt zum Rassisten. Unfassbar.

Jutta Ditfurth@jutta_ditfurth
@I9NBuende
Hier: Sehr typischer Einstieg (‚ich habe gerechnet, ich bin so betroffen‘) einer Person, die darauf hinaus will, dass irgendwelche Menschen „zu viele“ sind. (Er natürl so wenig wie andere Weiße) Ich hab es zu oft beobachtet, um es harmlos zu finden. #Ökorassismus

> https://twitter.com/jutta_ditfurth/statu...3876750338
 
Antworten
Neulandrebellen!@neulandrebellen7 Std.
Wir@neulandrebellen
gratulieren den #Grünen zum 40-jährigen Gründungsjubiläum - und wir fragen uns, wo ihr #Grünen denn eigentlich seid. Wohin seid ihr gegangen und wem habt ihr eure #Partei überlassen?
 
Antworten
Klaus D. Frank @KlausDFrank
Ein Grüner in einem Heißluftballon hat die Orientierung verloren. Er geht tiefer und sichtet eine Frau am Boden. Er sinkt noch weiter ab und ruft: „Entschuldigung, können Sie mir helfen? Ich habe einem Freund versprochen, ihn vor einer Stunde zu treffen; und ich weiß nicht, wo ich bin.“ Die Frau am Boden antwortet: „Sie sind in einem Heißluftballon in ungefähr 10 m Höhe über Grund. Sie befinden sich auf dem 47. Grad, 36 Minuten und 16 Sekunden nördlicher Breite und 7. Grad, 39 Minuten und 17 Sekunden östlicher Länge.“
„Sie müssen Ingenieurin sein“, sagt der Grüne. „Bin ich“, antwortet die Frau, „woher wissen Sie das?“ „Nun“, sagt der Grüne, „alles, was sie mir sagten, ist technisch korrekt, aber ich habe keine Ahnung, was ich mit Ihren Informationen anfangen soll, und Fakt ist,dass ich immer noch nicht weiß, wo ich bin. Offen gesagt, waren Sie keine große Hilfe. Sie haben höchstens meine Reise noch weiter verzögert.“ Die Frau antwortet: „Sie müssen bei den Grünen sein.“ „Ja,“ antwortet der Grüne, „aber woher wissen Sie das?“ „Nun,“sagt die Frau, „Sie wissen weder, wo Sie sind, noch, wohin Sie fahren. Sie sind aufgrund einer großen Menge heißer Luft in Ihre jetzige Position gekommen. Sie haben ein Versprechen gemacht, von dem Sie keine Ahnung haben,wie Sie es einhalten können und erwarten von den Leuten unter Ihnen, dass sie Ihre Probleme lösen. Tatsache ist, dass Sie nun in der gleichen Lage sind wie vor unserem Treffen, aber merkwürdigerweise bin ich jetzt irgendwie schuld!“


Big Grin
 
Antworten
(12.01.2020, 17:22)Rundumblick schrieb: Florian Aigner@florianaigner14 Std.
Bin wirklich entsetzt. Habe eine simple Rechnung präsentiert, wie viel Platz im Durchschnitt ein Mensch auf der Erde hat. Jutta Ditfurth stempelt mich jetzt zum Rassisten. Unfassbar.

Jutta Ditfurth@jutta_ditfurth
@I9NBuende
Hier: Sehr typischer Einstieg (‚ich habe gerechnet, ich bin so betroffen‘) einer Person, die darauf hinaus will, dass irgendwelche Menschen „zu viele“ sind. (Er natürl so wenig wie andere Weiße) Ich hab es zu oft beobachtet, um es harmlos zu finden. #Ökorassismus

> https://twitter.com/jutta_ditfurth/statu...3876750338

Florian Aigner@florianaigner6 Std.
Wirklich, Frau Ditfurth, wirklich? Das ist die Antwort auf meine Gesprächsangebote?
[Bild: EOHiQ9EWsAEMydY?format=jpg&name=small]

(jetzt wird sich gegenseitig weggeblockt)
 
Antworten
Glückwünsche von McDonald’s

Wir stellen grade fest, so unähnlich sind wir uns gar nicht.?
Herzlichen Glückwunsch zu #40JahreGrüne!@Die_Gruenen #BigVeganTS pic.twitter.com/npCOoqtPxW
— McDonald's Deutschland (@McDonaldsDENews) 10. Januar 2020
 
Antworten
Richard Gutjahr@gutjahr
· 15. Jan.
Verstörende ICE-Zugfahrt von Berlin nach München. Mein Nachbar surft seit einer Stunde auf 4chan, liked übelste antisemitische Hetzbilder auf Twitter und checkt zwischendurch immer mal wieder den Wert seines Bitcoin-Wallets. Im Hintergrund läuft ein Riefenstahl-Film.

[Bild: EOWBeQcXkAY4KR6?format=jpg&name=medium]


(Verstörende S-Bahnfahrt in #Berlin: Mein Nachbar surft seit einer Stunde bei Indymedia, liked übelste Antifa-Tweets von verkloppten Polizisten auf Twitter und checkt zwischendurch immer mal wieder die Eingänge seines Demo-Geldes auf dem Konto. Im Hintergrund läuft Dunja Hayali)
 
Antworten
Große Ohren und dicke Lippen sind ja seit Peter Hanitzsch das neue antisemitische Stereotyp...
Antworten
Handy u. Laptop seines "rechten" Nachbars scheinen nicht die neuesten Modelle zu sein. Muss der bekannte Journalist etwa in der zweiten Klasse reisen oder war er auf Zeitreise in die Vergangenheit??
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste