Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Pressemeldungen der Polizei München am 22./23.07.2016
#2
6.Nchtrag "Aktuelle Information Stand 02.00 Uhr, 23.07.2016":
"...musste in der Anfangsphase von bis zu drei verschiedenen Personen mit Schusswaffen ausgegangen werden."
Das bezog sich a)auf Zeugen und b) auf das OEZ. Nicht auf die Innenstadt.

BIS DAHIN gilt die Aussage aus dem
"3. Nachtrag vom 22.07.2016 1279. Terrorverdacht in München - Aktuelle Information Stand 21.20 Uhr":
"Im Moment konnten noch keine Täter festgenommen werden. Die Fahndung nach ihnen läuft mit Hochdruck."

Im Licht dieser Aussagen muss man auch die des Polizeisprechers sehen. Die gesamte Stadt war "Fahndungsgebiet", und verantwortlich dafür waren "Zeugenaussagen". Nicht etwa Polizei ohne Polizeikennung, und die realen Sichtungen am OEZ waren auf die gesamte Stadt übertragen worden. Geschickt gemacht.
"Der Weg der Tugend ist recht schmal. Und dennoch herrscht überhaupt kein Gedränge."
(Hermine Hauß, Großtante)
Antworten


Nachrichten in diesem Thema
RE: Pressemeldungen der Polizei München am 22./23.07.2016 - von A.Hauß - 27.09.2016, 09:31

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste