geomatiko
Merkels Berater - Druckversion

+- geomatiko (https://geomatiko.eu/forum)
+-- Forum: Geopolitik (https://geomatiko.eu/forum/forumdisplay.php?fid=4)
+--- Forum: Corona / CoVid-19 (https://geomatiko.eu/forum/forumdisplay.php?fid=118)
+---- Forum: Medizinisches / Faktendiskussion (https://geomatiko.eu/forum/forumdisplay.php?fid=120)
+---- Thema: Merkels Berater (/showthread.php?tid=3004)



Merkels Berater - Huxley - 15.10.2020

15. Oktober 2020 um 10:34
 
Merkel hat einen neuen Top-Berater.

Bei der dramatischen Einschätzung durch die Regierung ist es mir vollkommen unklar, wie man es immer noch nicht schafft, eine Kommission verschiedenster Fachleute einzuberufen. Daraus kann ich nur schließen, dass Merkel und Co. sich die Fachleute suchen, die ihren Absichten am nähesten kommen. Drosten ist wohl mittlerweile verbrannt.
Statt Drosten – Dieser Experte war diesmal Merkels Corona-Ratgeber
Der 1967 geborene Meyer-Hermann ist ein vielseitig gebildeter Wissenschaftler. Er studierte Physik, Mathematik und Philosophie in Frankfurt am Main und Paris, mit 30 Jahren machte er seinen Doktor in der Theoretischen Physik. In Dresden, Frankfurt am Main und im britischen Oxford arbeitete er in der Neurobiologie und Immunologie, nach Rufen auf Professuren in Jena und Braunschweig leitet Meyer-Herrmann seit 2010 die Abteilung System-Immunologie am Helmholtz-Zentrum in Braunschweig. Er sei ein „Grenzgänger der Wissenschaft“, beschreibt das Helmholtz-Institut Meyer-Hermann. In der reinen Wissenschaft vermisste er demnach den Bezug zu den echten Problemen der Menschen, weshalb der mit der Künstlerin Anna Laclaque verheiratete Wissenschaftler sich in der Corona-Pandemie daran machte, deren Verlauf mit mathematischen Modellen vorherzusagen.
https://www.welt.de/politik/deutschland/article217898724/Corona-Krisengipfel-Statt-Drosten-Dieser-Experte-war-Ratgeber.html

dazu:

Kooperationen mit anderen Forschungseinrichtungen und der Industrie prägen die Wissenschaft am Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung. Mit unseren Netzwerken und Partnern gewährleisten wir einen optimalen Wissenschafts- und Technologietransfer.


Bill and Melinda Gates Foundation
The Bill & Melinda Gates Foundation (B&MGF or the Gates Foundation) is the largest transparently operated private foundation in the world, founded by Bill and Melinda Gates. The primary aims of the foundation are, globally, to enhance healthcare and reduce extreme poverty, and in America, to expand educational opportunities and access to information technology. The foundation, based in Seattle, Washington.
https://www.helmholtz-hzi.de/de/forschung/kooperationen/sammlung/gates-foundation/

Angela Merkel und ihre Daumenschrauben – Was hat ihr der „Gates-Mann“ wohl ins Ohr geflüstert?
Bei ihrem Corona-Treffen mit den Länderchefs präsentierte die Ewig-Kanzlerin einen weiteren ihrer Lieblingsberater, den Physiker und Leiter des Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung, Michael Meyer-Hermann. Und das steht unter den finanziellen Fittichen von – tataaaa – der Bill und Melinda Gates Foundation.
Keine Lockerungen, keine Großveranstaltungen und ein Ausreiseverbot aus sogenannten Risikogebieten, Bußgelder und Maskenpflicht, das alles ersehnt sich Michael Meyer-Hermann, Physiker ist Professor an der Technischen Universität Braunschweig und Leiter des Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung. Am Helmholtz-Zentrum widmet der 53-Jährige sich laut Bild der Frage, das Immunsystem mit Hilfe der Mathematik zu verstehen.
Meyer-Hermann ist kein Mediziner. Er hat Mathematik, Philosophie und – wie Angela Merkel – Physik studiert. Entsprechend trocken und analytisch ist der Blick auf die Lage und die damit einhergehenden Freiheitsbeschränkungen. Bereits im Frühjahr war der Physiker gegen jede Lockerung und begründete  das mit dem inzwischen allseits bekannten Reproduktionsfaktor, der seines Erachtens nach bei 0,75 liegen sollte. Die Kanzlerin kam vom Ziel ab, das Gesundheitssystem nicht zu überfordern und folgte seiner Empfehlung.
Offenbar ist für Merkel und ihren Beraterstab die reine Zahlenspielerei wichtig. Mediziner, die eigentlichen Experten, wenn es um so etwas wie Infektionen geht, kommen erstaunlicherweise nicht zu Wort.
Dafür ist auffällig, dass ihre Wortgeber enge Verbindungen zur Bill and Melinda Gates Foundation pflegen. Das Robert Koch Institut konnte sich im November über eine Zuwendung von 253.000 US-Dollar freuen.
Und auch das Helmholtz-Zentrum steht auf der Spendenliste der mächtigen Organisation. Hier fließt das Geld sogar noch üppiger: Im Oktober vergangenen Jahres bekam es eine Förderung von fast 2,6 Millionen US-Dollar, die in die Forschung um neue Medikamente gegen Malaria und Tuberkulose flossen...

https://www.journalistenwatch.com/2020/10/15/angela-merkel-daumenschrauben/


RE: Merkels Berater - Huxley - 15.10.2020

15. Oktober 2020 um 22:19
Wurde gerade im ZDF interviewt: der neue Berater der Bundesfunzlerin Prof. Meyer Hermann
https://www.zdf.de/nachrichten/panorama/coronavirus-meyer-hermann-ratgeber-100.html
Der hat ja noch weniger Peilung als der Drosten. Panikmache noch plumper. Der hat ein völlig falsches Modell im Kopf. Ist aber egal. Der Topf kocht gerade über und wir lehnen uns zurück mit ’ner Tüte Popcorn und genießen großes Slapstick-Kino.
Umso schneller ist diese ganze Mess hoffentlich vorbei.


RE: Merkels Berater - diedienichtimmerlacht - 16.10.2020

Scheint, als sei Drosten nun verheizt mit seinen zig widersprüchlichen Aussagen und dem Krimi um seine Dissertation. Da wird schnell ein neuer und noch unverbrauchter Marionetterich aus der Kiste geholt, der nun in die Rolle schlüpfen muss und es ist ja nicht so leicht, sich mitten im Akt so schnell einzugrooven. Soviel Talent wie Frodo hat nun mal nicht jeder... Big Grin


RE: Merkels Berater - Adelheid - 16.10.2020

Hab Meyer-Hermann gestern kurz gesehen: " Und keine Diskussionen" ....was für eine Anmassung.
Diese zombiehafte Gestalt war schon im Frühjahr da mit errechneten Modellen, die unüberprüft von der Regierung übernommen wurden.
Habe gerade auf der Helmholtz-Seite danach gesucht, aber bisher nicht wiedergefunden.

Falls seine jetzigen Aktivitäten nicht zum erwünschten Erfolg führen, gäbe es da noch eine Rolle, die wie gemacht für ihn ist.
Diesen blutleeren Gesichtsausdruck....da müssen andere lange für geschminkt werden :-)





[Bild: ?u=https%3A%2F%2Fwww.tagesschau.de%2Fmul...f=1&nofb=1]


RE: Merkels Berater - Huxley - 16.10.2020

16. Oktober 2020 um 12:20

Danke mal wieder für die Propaganda „Compilation“! Michael Meyer-Hermann ist einer der übelsten Spinner und war auch bei der Merkel/MP Sitzung am Mittwoch dabei. Das sind die Leute die Merkels Ohr haben. Man fasst es nicht!

Prof. Michael Meyer-Hermann bei Slomka | "Es infizieren sich z. Zt. nur junge Menschen" | 15.10.2020






RE: Merkels Berater - diedienichtimmerlacht - 17.10.2020

Zitat:Diesen blutleeren Gesichtsausdruck....da müssen andere lange für geschminkt werden :-)
Big Grin Big Grin Big Grin


RE: Merkels Berater - INP - 17.10.2020

Ich gebe eine Warnung aus:
Der neue Reverend Kane ist der erste Baustein der Angst,
der führungslose Verfassungsschutz die nächste Eskalation.
Die Gerichte werden wach und unterminieren den Plan.
Nächster Stopp, die Notstandsgesetze werden gezogen!

INP