geomatiko
Anschlag(?) in Nizza: Lastwagen rast in Menschenmenge - Druckversion

+- geomatiko (https://geomatiko.eu/forum)
+-- Forum: Terror, Krieg und Falsche Flaggen (https://geomatiko.eu/forum/forumdisplay.php?fid=14)
+--- Forum: Die nächste 'false flag' (https://geomatiko.eu/forum/forumdisplay.php?fid=24)
+---- Forum: Nizza, LKW Anschlag (https://geomatiko.eu/forum/forumdisplay.php?fid=35)
+----- Forum: Diskussion (https://geomatiko.eu/forum/forumdisplay.php?fid=37)
+----- Thema: Anschlag(?) in Nizza: Lastwagen rast in Menschenmenge (/showthread.php?tid=267)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35


RE: Anschlag(?) in Nizza: Lastwagen rast in Menschenmenge - rkb - 03.09.2016

(02.09.2016, 08:04)Rantanplan schrieb: Ich bin immernoch sprachlos - das ist nahezu perfekt und ich muss sagen: besser geht es nicht!

Sehr akribisch recherchiert, detailgetreu und mit nachvollziehbaren Schlussfolgerungen versehen, dazu griffig und anschaulich formuliert. Herzlichen Glückwunsch!

Ich werde mich zukünftig ebenfalls auch in Deinem Blog tummeln Wink


Dürfte ich das im Kommentar meines Blogs einstellen? Dann kann ich mir das tolle Lob immer wieder mal angucken Wink

Vielen Dank.


RE: Anschlag(?) in Nizza: Lastwagen rast in Menschenmenge - woodybox - 04.09.2016

(03.09.2016, 07:14)rkb schrieb: Vielen Dank, Woodybox. Ich habe natürlich deine Einträge gelesen (im 911 Forum gesehen) und mich immer wieder "inspirieren" lassen Wink
Leider kann man bei deinem Blog nicht kommentieren. Finde ich schade, da ich auch die eine oder andere Anmerkung gehabt hätte.

Danke für die schmeichelnden Worte - man tut was man kann... die Kommentarfunktion in meinem Blog habe ich deaktiviert, weil ich keine Lust auf Trolls und Spam hatte, was damals ein gewisses Problem war - heute nicht mehr so.

Noch eine Anmerkung zu Gutjahr: er hat sich ja eine Woche später selber korrigiert und gesagt, die Amokfahrt sei um 22:35 passiert, und daran kann, nach allem was wir wissen, kein Zweifel mehr bestehen.

https://www.journalism.co.uk/video/how-one-reporter-covered-attacks-in-nice-and-munich-with-a-mobile-phone/s400/a658883/

Ich bin mittlerweile davon überzeugt, dass das Video nicht von Gutjahr gefilmt wurde und er noch nicht mal vor Ort war:

- er nennt die falsche Zeit für den Anschlag, mehrfach
- er nennt auch die falsche Zeit für das Feuerwerk, und auch eine falsche Dauer (45 statt 20 Minuten)
- eine Woche später korrigiert er sich, legt die Zeit des Anschlags auf 22:35 fest, sagt aber, dass währenddessen noch das Feuerwerk im Gang war!

"I happened to have my camera in my hand because I was still Snapchatting the fireworks, so not knowing what to expect, I turned the camera from vertical view to the horizontal position and used the phone's regular camera to film. I didn't want this to be on Snapchat."

Das sind für mich zu viele Fehlinformationen auf einmal. Conclusio: der Mann war gar nicht in Nizza, jedenfalls nicht auf der Promenade, und hat von der Chronologie (Feuerwerk/Anschlag) keine Ahnung. Er hat das Video gekauft oder zur Verfügung gestellt bekommen, und dieser jemand hat ihm dann wohl auch die falsche Zeit verklickert. Die 23 Uhr tauchen ja in allen möglichen Meldungen auf, was vermuten lässt, dass sie Bestandteil der "offiziellen Version" werden sollten. Warum, weiss der Geier.


RE: Anschlag(?) in Nizza: Lastwagen rast in Menschenmenge - Rantanplan - 04.09.2016

(04.09.2016, 09:42)woodybox schrieb: Ich bin mittlerweile davon überzeugt, dass das Video nicht von Gutjahr gefilmt wurde und er noch nicht mal vor Ort war

Hallo woodybox,

hier das Video aus dem Nachtmagazin um 00h00, da sieht man ab ca. sec 30 Gutjahr im Selfie Modus vor der Szenerie






Bezüglich der Zeitlinie scheint hier etwas verdeckt werden zu sollen:

Beginn des Feuerwerks gegen 22h00, Ende gegen 22h20 sind wohl unstrittig, auch wenn es anderslautende Aussagen von ganz bestimmten Personen gibt (diese scheinen aber einer "Lücke" im Zeitablauf von ca. 15-20 Minuten geschuldet zu sein).
Amokfahrt zwischen ca. 22h30 und 22h35 liegt zumindest nach den Augenzeugenberichten und dem Marianne-Artikel bzgl. der Auswertung der Videoüberwachung durch Sandra Bertin nahe.

Allerdings sehen wir bis 22h55 nur Bilder von rennenden Menschen, ganz vereinzelt mal eine kurze Twitter-Meldung von irgendeinem LKW, aber in erster Linie "Schüsse" und "ich bin gerannt, weil alle anderen gerannt sind".

Um 22h55 wurde das folgende Bild getwittert (von Christopher Williams - cwilliams559, der auch Genehmigungen zur Verwendung des Bildes gegeben hat)
[Bild: CnWpE7JW8AASSLl.jpg]
https://twitter.com/cwilliams559/status/753694502020341760

Das bedeutet, dass es für geschlagene 20 Minuten kein einziges Bild oder auch nur einen Bericht von der Unfallstelle gegeben hat.

Um 23h00  gab es dann das Bild von Damien Allemand (der diesen Artikel über die ausgestorbene Straße am Blvd Gambetta geschrieben hat) eben am Blvd Gambetta - von Nice-Matin.
[Bild: CnWqNipXEAEqvWR.jpg]
https://twitter.com/nice_matin/status/753695742305402880

Um 23h07 twitterte Gutjahr sein Bild von der Straße (dazu gehört übrigens auch noch ein Film)
[Bild: CnWrpwxWgAAFAqB.jpg]
https://twitter.com/gutjahr/status/753697403304308736

Aber: alles ohne LKW

Ja, und erst um 23h21 dann überhaupt mal ein Bild vom LKW (ebenfalls Nice-Matin)
[Bild: CnWvBQ7WAAAv6c4.jpg]
https://twitter.com/Nice_Matin/status/753700953707126784

Für mich steht fest, dass in den genannten 20 Minuten (bzw bzgl LKW 45Minuten)  irgendetwas geschehen ist, was "unter der Decke gehalten" werden soll. Die eingebundenen "Augenzeugen" haben allerdings scheinbar jeder auf eigene Faust versucht, diese zeitliche Lücke wegzuargumentieren, sei es mit falschen oder ungenauen Zeitangaben oder mit Aussagen wie "Von den Einsatzkräften war für 25 Minuten, eine halbe Stunde, nichts zu sehen".

Fraglich ist vor diesem Hintergrund bzgl. Gutjahr, wann und in welcher Reihenfolge denn seine Filme entstanden sind (vom Balkon gibt es 3 Sequenzen, von der Straße 2, eine auf der südlichen Seite, der Fahrt des LKW folgend, eine dort, wo das Foto s.o. entstanden ist).

EDIT: Übrigens sind in dem zum o.g. Bild gehörenden Gutjahr-Video von der Straße weder der LKW, noch Einsatzkräfte zu sehen (war Teil des Berichtes im MoMa um 05h39, danach nicht mehr)


RE: Anschlag(?) in Nizza: Lastwagen rast in Menschenmenge - rkb - 04.09.2016

(04.09.2016, 09:42)woodybox schrieb: Noch eine Anmerkung zu Gutjahr: er hat sich ja eine Woche später selber korrigiert und gesagt, die Amokfahrt sei um 22:35 passiert, und daran kann, nach allem was wir wissen, kein Zweifel mehr bestehen.


Vorsicht! Im Artikel hat nicht Gutjahr die Uhrzeit 22:35 angegeben, sondern der Redakteur/Journalist. Das scheint auf dem ersten Blick nur ein Detail zu sein, ist aber absolut wichtig. Für mich gelten nur jene Zeitangaben, die Gutjahr persönlich (live im TV) gemacht hat: "gegen 23 Uhr" und "exakt 23 Uhr 07 Minuten".

Der Widerspruch ist so eklatant, dass man damit eigentlich bereits den Fall "gelöst" hat:

ENTWEDER: Gutjahr lügt und die Medien decken ihn
ODER: die Behörden lügen


RE: Anschlag(?) in Nizza: Lastwagen rast in Menschenmenge - woodybox - 05.09.2016

@Rantanplan: diesen Gutjahr-Clip kannte ich noch nicht. Damit dürfte meine Hypothese widerlegt sein.

@rkb: stimmt, theoretisch könnten die 22:35 von der Autorin des Artikels stammen. Allerdings enthält der ganze Kontext

Zitat:Having initially wanted to produce a Snapchat story of the festivities, Gutjahr was stood on his hotel balcony filming the fireworks at 10:35pm when he noticed people running and screaming in the street below him.

nur Informationen, die nur von Gutjahr stammen können, deshalb glaube ich nicht, dass die Autorin ausgerechnet diese Zeitangabe aus freien Stücken hinzugefügt hat.

Die 22:35 werden auch durch dieses Video hier, das ihr wohl kennt (und das auch peekay jetzt entdeckt hat, nur um damit schwachsinnigerweise wieder über sein "alles nur fake" zu schwadronieren), unabhängig bestätigt.

https://www.youtube.com/watch?v=1ZXjV7Ok0y4

Also Gutjahr hat offenbar gelogen mit seinen 23 Uhr, allerdings im Einklang mit zahlreichen anderen Meldungen mit dieser Zeitangabe. Warum nur, zum Henker?


RE: Anschlag(?) in Nizza: Lastwagen rast in Menschenmenge - woodybox - 05.09.2016

(04.09.2016, 11:48)Rantanplan schrieb: Allerdings sehen wir bis 22h55 nur Bilder von rennenden Menschen, ganz vereinzelt mal eine kurze Twitter-Meldung von irgendeinem LKW, aber in erster Linie "Schüsse" und "ich bin gerannt, weil alle anderen gerannt sind".

Um 22h55 wurde das folgende Bild getwittert (von Christopher Williams - cwilliams559, der auch Genehmigungen zur Verwendung des Bildes gegeben hat)
undefined
https://twitter.com/cwilliams559/status/...2020341760

Das bedeutet, dass es für geschlagene 20 Minuten kein einziges Bild oder auch nur einen Bericht von der Unfallstelle gegeben hat.

Sehr interessant. Also du meinst jetzt Twitter-Meldungen und -Bilder zwischen 22:35 und 22:55?


RE: Anschlag(?) in Nizza: Lastwagen rast in Menschenmenge - Rantanplan - 05.09.2016

(05.09.2016, 22:17)woodybox schrieb: Sehr interessant. Also du meinst jetzt Twitter-Meldungen und -Bilder zwischen 22:35 und 22:55?

Genau


RE: Anschlag(?) in Nizza: Lastwagen rast in Menschenmenge - woodybox - 05.09.2016

Hast du eventuell Lust, ein paar von diesen Tweets mit Schüssen und LKW, rennenden Menschen usw. hier zu posten? Auch wenn sie vielleicht auf den ersten Blick nicht so interessant und aussagekräftig wirken? Nur zwischen 22:35 und 22:55.

Mir schwant da was.


RE: Anschlag(?) in Nizza: Lastwagen rast in Menschenmenge - Rantanplan - 05.09.2016

(05.09.2016, 22:59)woodybox schrieb: Hast du eventuell Lust, ein paar von diesen Tweets mit Schüssen und LKW, rennenden Menschen usw. hier zu posten? Auch wenn sie vielleicht auf den ersten Blick nicht so interessant und aussagekräftig wirken? Nur zwischen 22:35 und 22:55.

Da verweise ich doch mal auf rkb's Kompendium Wink
https://1668cc.wordpress.com/2016/08/30/nizza-2016-widerspruch/

Wenn Du dort nach "Hier eine Chronologie ausgewählter Meldungen" suchst, kommen darunter dann die Meldungen.

Ich check nochmal, welche ich darüber hinaus noch gefunden hab - wahrscheinlich nicht viele Wink


(05.09.2016, 22:59)woodybox schrieb: Mir schwant da was.

Big Grin


RE: Anschlag(?) in Nizza: Lastwagen rast in Menschenmenge - woodybox - 06.09.2016

Danke für den Tipp, habe nachgeschlagen (auch nochmal danke an rkb).

Ich habe ja in meinem ersten Nizza-Artikel schon spekuliert, dass sowohl gegen 22:30 als auch gegen 23:00 etwas passiert sein könnte. Der Grund, warum ich dann davon abgekommen bin und mich für die 22:30, also genauer 22:35 entschieden habe, ist das - ich nenne es jetzt mal so - Chronologie-Video

https://www.youtube.com/watch?v=1ZXjV7Ok0y4

das ich für authentisch und glaubwürdig halte. Um 22:36 sieht man wegeilende Menschen und um 23:00 ist die Promenade praktisch geräumt. Damit war für mich 23 Uhr als Tatzeit gestorben.

Allerdings hat man keinen Blick auf den Tatort. Es könnte also sein, dass die Ursache dafür, dass die Menschen flohen, ein anderes Ereignis war als das von Gutjahr gefilmte. ZB eine Schiesserei vorm Negresco, mit Bouhlel und seinem LKW als Beteiligten.