geomatiko
Anschlag(?) in Nizza: Lastwagen rast in Menschenmenge - Druckversion

+- geomatiko (https://geomatiko.eu/forum)
+-- Forum: Terror, Krieg und Falsche Flaggen (https://geomatiko.eu/forum/forumdisplay.php?fid=14)
+--- Forum: Die nächste 'false flag' (https://geomatiko.eu/forum/forumdisplay.php?fid=24)
+---- Forum: Nizza, LKW Anschlag (https://geomatiko.eu/forum/forumdisplay.php?fid=35)
+----- Forum: Diskussion (https://geomatiko.eu/forum/forumdisplay.php?fid=37)
+----- Thema: Anschlag(?) in Nizza: Lastwagen rast in Menschenmenge (/showthread.php?tid=267)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35


RE: Anschlag(?) in Nizza: Lastwagen rast in Menschenmenge - query - 10.08.2016

Danke, dass du dir die Zeit dafür genommen hast, meine Fragen zu beantworten. Erhellend!


RE: Anschlag(?) in Nizza: Lastwagen rast in Menschenmenge - Blaubär - 10.08.2016





Ist schon bekannt, an welcher Stelle die meisten Menschen gestorben sind?


RE: Anschlag(?) in Nizza: Lastwagen rast in Menschenmenge - rkb - 10.08.2016

Es gibt nun einen Mitschnitt aus dem französischen Live-TV iTele, wo ein Lokalbetreiber auf der Promenade (La Canne à Sucre ?) on air interviewt wird, der Sicht auf den LKW und der Schießerei mit der Polizei hatte. Die Uhrzeit ist sage und schreibe 23h42. Ehrlich gesagt, schön langsam gehen mir die Ideen aus, wenn ich mir dieses Durcheinander in der zeitliche Abfolge so besehe - vermutlich war das auch der Plan. Beinahe hätte ich vergessen, zu erwähnen, dass der Augenzeuge sagte, dass der LKW etwa 50 Meter VOR der Menge stehen blieb. Scheinbar war die Straße davor geräumt worden. Es kam demnach zu keinen Kontakten mit Passanten.

Hier der Link zum Video - Serebra Sana hat den Mitschnitt gefunden und übersetzt:
https://www.youtube.com/watch?v=RkDN1wpfHfg

Nicht mal bei der Verletztenzahl gibt es Einigkeit. Der letzte Schrei sind nun 434 Verletzte in der Le Monde. Absurd, wenn man bedenkt, dass der Staatsanwalt am 15.7. nachmittags noch von rund 200 Verletzten sprach! Woher nun doppelt so viele Verletzte kommen? Seltsamerweise stimmen die Wikipedia-Artikel in E, FR und D seit Beginn der ganzen Chose nicht überein - könnte ein Indiz sein, dass hier tatsächlich einiges durcheinandergeraten ist.

http://www.lemonde.fr/societe/article/2016/08/04/attentat-a-nice-le-bilan-passe-a-85-morts_4978576_3224.html

Edit INP: Link zum Video repariert.



RE: Anschlag(?) in Nizza: Lastwagen rast in Menschenmenge - INP - 11.08.2016

Auch die anderen Videos von Serebra sollte man beachten:
https://www.youtube.com/channel/UCcXMgnfORTQSI_Rw-DDNMqg/videos

INP


RE: Anschlag(?) in Nizza: Lastwagen rast in Menschenmenge - hoaxland - 12.08.2016

Wollte nur kurz sagen, dass ich jetzt rund 120 Fotos zugeordnet habe und dann einen Sammel-Thread anlege. Nur damit nicht jemand anders vielleicht parallel nochmal dieselbe Arbeit macht... Wink
Schon ganz interessant was sich da so zusammenfügt, wenn man die Fotos mal alle verortet. Ich kann schon mal sagen, dass ich bisher kein einziges Foto für den Anfang der Strecke zwischen Rue Lenval und Rue Paul Valéry gefunden habe, aber vielleicht kommt ja noch was. Nach den bisherigen Fotos zu urteilen startete die Show erst am CUM. Wobei in einem Übersichtsfoto vom Tag danach Sichtschutzwände zumindest bis etwa Höhe Rue Isadora Duncan zu erkennen sind.


RE: Anschlag(?) in Nizza: Lastwagen rast in Menschenmenge - Rantanplan - 13.08.2016

Hallo hoaxland

die Bilder mit den Sanis vor dem blauen Geländer sind an der Mündung des Le Magnan entstanden, also vorher



(12.08.2016, 23:25)hoaxland schrieb: Wollte nur kurz sagen, dass ich jetzt rund 120 Fotos zugeordnet habe und dann einen Sammel-Thread anlege. Nur damit nicht jemand anders vielleicht parallel nochmal dieselbe Arbeit macht... Wink
Schon ganz interessant was sich da so zusammenfügt, wenn man die Fotos mal alle verortet. Ich kann schon mal sagen, dass ich bisher kein einziges Foto für den Anfang der  Strecke zwischen Rue Lenval und Rue Paul Valéry gefunden habe, aber vielleicht kommt ja noch was. Nach den bisherigen Fotos zu urteilen startete die Show erst am CUM. Wobei in einem Übersichtsfoto vom Tag danach Sichtschutzwände zumindest bis etwa Höhe Rue Isadora Duncan zu erkennen sind.



RE: Anschlag(?) in Nizza: Lastwagen rast in Menschenmenge - Blaubär - 13.08.2016

(12.08.2016, 23:25)hoaxland schrieb: Wollte nur kurz sagen, dass ich jetzt rund 120 Fotos zugeordnet habe und dann einen Sammel-Thread anlege. Nur damit nicht jemand anders vielleicht parallel nochmal dieselbe Arbeit macht... Wink

Beeil dich, ich will die Bilder sehen Smile


RE: Anschlag(?) in Nizza: Lastwagen rast in Menschenmenge - hoaxland - 13.08.2016

(13.08.2016, 07:57)Rantanplan schrieb: die Bilder mit den Sanis vor dem blauen Geländer sind an der Mündung des Le Magnan entstanden, also vorher
Hast du da einen Link?  Ich glaube, die kenn ich noch nicht.

edit: das hier?
[Bild: squaregnralferri01boqz7.jpg]


RE: Anschlag(?) in Nizza: Lastwagen rast in Menschenmenge - hoaxland - 18.08.2016

Hier mal ein paar Punkte, die mir während der Zuordnung der Fotos (oder z.T. auch schon vorher) aufgefallen sind.

- Wie kommt ein Opfer an die Kreuzung Rue Meyerbeer - Rue de France? Auf der Flucht niedergetrampelt und dann direkt verstorben? Oder dort abgelegt? Warum kümmert sich niemand um ihn? http://bit.do/StreetView_Rue_de_France

[Bild: kreuzung_rue_meyerbeevfsvb.jpg]


- Abgesehen davon, dass insgesamt nur sehr wenige Personen zu sehen sind, die man als geschockt oder betroffen bezeichnen könnte, gibt es auch einige, die auf mich eher einen erheiterten Eindruck machen, wie zB.

[Bild: happy_people01jpr7k.jpg]


- Und was macht er hier am Boden? Auf den ersten Bildern könnte man es ja noch als Trauer bezeichnen, aber dann?!?

[Bild: ausschnitte01t3qgl.jpg]


- Und was ist mit ihr?

[Bild: opfer016frhq.jpg]


- Wurde das Fahrrad im LKW mal irgendwo erwähnt? Kurze Zeit nach dem Foto war es weg.

[Bild: fahrrad01mcpwu.jpg]


- Die Form und Größe der "Einschüsse" an der Seite des LKW

[Bild: einschuesse_seite01kkbdq.jpg]


- Die "Opfer" liegen sehr breit gestreut, z.T. sehr weit außen an der Promenade oder am Bordstein. 
- Die "Opfer" waren schon sehr früh abgedeckt obwohl keine Ärzte zu sehen sind.
- Die "Opfer" liegen auch am nächsten Tag mittags noch da! Morgens wäre ja evtl. noch halbwegs plausibel, aber mittags?!?
- Rettungswagen nur im Bereich Boulevard Gambetta, am Negresco und am Hyatt. Hubschrauber nur am Negresco (kann natürlich am Platz liegen aber es gab auch sonst immer wieder große freie Bereiche).
- Die Promenade wurde in diesem Frühjahr umgebaut und u.a. zwei zusätzliche Palmenreihen (bereits groß gewachsen) im Bereich des Hyatt angelegt (die abgestützten) -> Sichtschutz


RE: Anschlag(?) in Nizza: Lastwagen rast in Menschenmenge - thümjan - 23.08.2016

Drei links zu  Medien in engl. mit Auszügen

https://www.washingtonpost.com/world/europe/truck-rams-bastille-day-crowd-in-southern-france/2016/07/14/18772ce6-4a0d-11e6-bdb9-701687974517_story.html
15.07.2016
...

From Moscow, Secretary of State John F. Kerry and his Russian counterpart Sergei Lavrov said the attack underscored the need to end the violence in Syria, the home of the Islamic State. The U.S. is proposing greater intelligence coordination with Russia on Syria.

“The problem,” a solemn Kerry told Lavrov, “is you and I and other foreign ministers are doing this now on almost a weekly basis. And nowhere is there a greater hotbed or incubator for these terrorists than in Syria.”
...
Police said people in the vicinity should stay home and follow instructions from authorities. Police urged people not to spread rumors or broadcast shocking videos of the scene.

The Associated Press quoted Wassim Bouhlel, a Nice native, as saying that after slamming into the crowd, the truck driver emerged with a gun and started shooting.

“There was carnage on the road,” Bouhlel said. “Bodies everywhere.”

...

Maryam Violet, an Iranian journalist visiting Nice on vacation, told the Guardian that she saw the truck running into people as they left the fireworks show.

“I saw that suddenly people were fleeing and shouting,” she said, speaking by phone from Nice. “People were shouting, ‘It’s a terrorist attack! It’s a terrorist attack!’ It was clear that the driver was doing it deliberately.”

“I was walking for nearly a mile, and there were dead bodies all over the place,” she continued.

Violet said she saw bodies covered in blue sheets and families mourning loved ones — two sisters and a brother from Poland who had lost two siblings; a family whose mother had died. She guessed that the family was Muslim, because some members were wearing headscarves.


https://www.theguardian.com/world/2016/jul/15/nice-attack-leaves-84-dead-and-france-in-shock
Friday 15 July 2016 13.55 BST

...

Maryam Violet, an Iranian journalist on holiday in the Mediterranean city, told the Guardian she had seen the truck running over people as they walked in the pedestrian area minutes after the fireworks finished. “Everyone was completely shocked. I saw that suddenly people were fleeing and shouting,” she said.

“People were shouting, ‘It’s a terrorist attack, it’s a terrorist attack.’ It was clear that the driver was doing it deliberately,” she said. “I was walking for nearly a mile and there were dead bodies all over the place.

“I saw two sisters and one brother from Poland that were mourning the death of their two other siblings. There were so many Muslim people who were victims because I could see they had scarves over their head and some were speaking Arabic.”


https://www.theguardian.com/global/video/2016/jul/15/bastille-day-truck-attack-driver-crashes-into-crowd-in-nice-video
Source: AP

Friday 15 July 2016 04.02 BST

(Beinhaltet LKW-Video)