geomatiko
Anschlag(?) in Nizza: Lastwagen rast in Menschenmenge - Druckversion

+- geomatiko (https://geomatiko.eu/forum)
+-- Forum: Terror, Krieg und Falsche Flaggen (https://geomatiko.eu/forum/forumdisplay.php?fid=14)
+--- Forum: Die nächste 'false flag' (https://geomatiko.eu/forum/forumdisplay.php?fid=24)
+---- Forum: Nizza, LKW Anschlag (https://geomatiko.eu/forum/forumdisplay.php?fid=35)
+----- Forum: Diskussion (https://geomatiko.eu/forum/forumdisplay.php?fid=37)
+----- Thema: Anschlag(?) in Nizza: Lastwagen rast in Menschenmenge (/showthread.php?tid=267)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35


RE: Anschlag(?) in Nizza: Lastwagen rast in Menschenmenge - hmv - 15.07.2016

(15.07.2016, 10:27)ralf schrieb: ...
Vielleicht ist er ja auch nur vor den schiessenden Polizisten geflüchtet ?
Und das ganze ist nur ein großer "Kollateralschaden"

Auf jeden Fall wurde die Bevölkerung mal wieder richtig in Angst und Schrecken versetzt.
Jetzt könnte ja jeder anfahrende LKW eine Terrorattacke sein.
...


Danke ralf.
Nachdem ich nun auch noch ein wenig über das Material geschaut und nachgedacht habe, waren auch das meine Gedanken.
Für mich sieht das nach erster Einschätzung auch nach einer missglückten Verkehrskontrolle aus.
Kleinkrimineller mit Waffenattrappen fährt mit seinem Pass/Ausweis durch die Gegend?

Warten wir mal was die Qualitätsmedien noch "herausfinden". Wink


RE: Anschlag(?) in Nizza: Lastwagen rast in Menschenmenge - INP - 15.07.2016

Ich kann mich des Eindruckes nicht erwehren das auch diesmal Crisis Actors plaziert sind.
Ein WDR Journalist im Urlaub filmt genau den Start des Lkw, erinnert mich stark an Charlie Hebdo.
Die Promenade war angeblich abgeriegelt, aber wie kommt dann der Lkw dorthin?!
Was stoppte den Lkw, wenn der Beschuss der Fahrerkabine angeblich erst erfolgt als der Lkw angehalten hatte?
Warum sind keine Schleifspuren von Opfern zu sehen, weder auf der Strasse noch am Lkw - der aus unerfindlichen Gründen seine Stossstange und den Kühlergrill eingebüßt hat?

INP


RE: Anschlag(?) in Nizza: Lastwagen rast in Menschenmenge - INP - 15.07.2016

Video wie die Polizei den stehenden Lkw unter Beschuss nimmt:

http://news.sky.com/story/massacre-in-nice-84-die-as-truck-hits-crowd-10502068

INP


RE: Anschlag(?) in Nizza: Lastwagen rast in Menschenmenge - A.Hauß - 15.07.2016

Weitere Auffälligkeiten:
- das "Begleitfahrzeug" ist nicht als Polizeifahrzeug erkennbar
- die Schüsse gehen wohin auch immer - aber eine Fahrertür ist ebensowenig wie die Scheibe ein Schild gegen einen Beschuss
- die reifen eines LKW sind nicht identisch mit Panzerketten. Sind sie platt, humpelt ein LKW wie ein PKW und ist gar nicht mehr schnell
- wesentlich sind die Absperrungen: wie konnte der LKW dort hindurch, wie reagierten die Posten dort, von o kamen dann die Schießenden?
Auch der erste frz. TV-Beitrag, der hier verlinkt ist, berichtet von dem Augenzeugen, der zuerst Schüsse gehört, dann den LKW gesehen hat. ES MAG SEIN, dass real -oder im Narrativ - einen Wechsel zwischen Schüssen und Fahren und wieder Schüssen gegeben hat, aus dem wir nur einen Ausschnitt sehen. Desto wichtiger ist der beginn, von dem uns weder berichte noch Bilder derzeit zur verfügung stehen.


RE: Anschlag(?) in Nizza: Lastwagen rast in Menschenmenge - Echtzeit - 15.07.2016

Hallo, der Gutjahr ist ein Jornalist, ein Profi, oder? Sei mal dahingestellt, warum er wirklich gerade jetzt sein verlängertes Wochenende macht-aber: er filmt los und dann gerade als es spannend wird hat er dieses pinke Teil drauf, das alles verdeckt (eine Reklame??) am Balkongeländer. Warum bleibt er nicht stehen beim filmen?
Auf einem Video sieht man Leichen(?) am Boden liegen, Leute gehen vorbei, telefonieren. Es kümmert die gar nicht. Schock oder was? Ich mein, wenn grad ein LKW alles platt macht, geh ich von einem Unfall aus(dem Fahrer ist schlecht, er hat einen Herzanfall und bleibt am Gas oder ähnliches) Dann lauf ich doch zu den Liegenden und versuche zu helfen.
War die Tage davor eine Übung? würd mich auch noch interessieren.
Übrigens Hallo an alle und bitte Fehler verzeihen, ich bin kein Internetprofi.


RE: Anschlag(?) in Nizza: Lastwagen rast in Menschenmenge - INP - 15.07.2016

Daniel Neun hat eine feine Analyse der politischen Lage:

Zitat:Frankreich, Nationalfeiertag: Präsident Hollande kündigt Aufhebung des Ausnahmezustands an und droht dem starken Mann Frankreichs, Wirtschaftsminister Macron, mit Rauswurf. Am Abend gibt es ein blutiges Attentat in  Nizza. Danach kündigt Hollande an, den Ausnahmezustand doch verlängern lassen zu wollen.


Im Hintergrund stehen Macrons Pläne für eine „Neugründung Europas“ und die nächste Wahl des Präsidenten von Frankreich in 2017.

[...] siehe www . radio-utopie . de [bei der direkter Verlinkung passiert ein Fehler]

INP


RE: Anschlag(?) in Nizza: Lastwagen rast in Menschenmenge - INP - 15.07.2016

Jung bei der BPK:





Zitat:Die Bundesregierung spricht von einem "terroristischen Anschlag" in Nizza. Warum kann man allerdings nicht sagen...

INP


RE: Anschlag(?) in Nizza: Lastwagen rast in Menschenmenge - PrayingMantis - 15.07.2016

(15.07.2016, 14:30)INP schrieb: Daniel Neun hat eine feine Analyse der politischen Lage:

Zitat:Frankreich, Nationalfeiertag: Präsident Hollande kündigt Aufhebung des Ausnahmezustands an und droht dem starken Mann Frankreichs, Wirtschaftsminister Macron, mit Rauswurf. Am Abend gibt es ein blutiges Attentat in  Nizza. Danach kündigt Hollande an, den Ausnahmezustand doch verlängern lassen zu wollen.


Im Hintergrund stehen Macrons Pläne für eine „Neugründung Europas“ und die nächste Wahl des Präsidenten von Frankreich in 2017.

[...] weiterlesen

INP
Hallo INP, der "weiterlesen Link" scheint etwa verunglückt ? Gruss ralf

FeFe weist auf einen Hinweis hin:

Zitat:Ich möchte aus aktuellem Anlass mal auf ein Detail hinweisen.
  1. Terroranschlag November 2015, Notstandsgesetze treten in Kraft. Der Ausnahmezustand gilt normalerweise höchstens 12 Tage.
  2. Das Parlament verlängert den Ausnahmezustand auf 3 Monate, bis zum 26. Februar 2016.
  3. Februar 2016: Parlament verlängert Ausnahmezustand um weitere drei Monate, bis zum 26. Mai.
  4. 19. Mai: Parlament verlängert Ausnahmezustand wegen Fußball-EM und Tour de France um weitere zwei Monate, bis zum 26. Juli.f
Ja, richtig! Der Ausnahmezustand wäre in zwei Wochen ausgelaufen. Aber keine Sorge, dank des Nizza-Anschlags wird der Ausnahmezustand um drei Monate verlängert.
Amnesty über die Auswirkungen des Ausnahmezustands. Das ist sowas wie der feuchte Traum der Exekutive und ihrer Repressionsbehörden. Telepolis hat auch ein paar Details.
Es stellt sich auch so ein bisschen die Frage, wieso wir überhaupt einen Ausnahmezustand brauchen, wenn er diesen Anschlag nicht verhindern konnte. (Danke, Norbert)


FeFes Blog

RechtsLenker LKW ?


[Bild: 1528583_m3w561h315q80v4773_2016071507564...1468562230]

Warum sind die meisten Einschusslöcher eigentlich nicht auf der Fahrerseite ?
Waren alle wohl zu nervös ?

[Bild: Lkw_artikelBox2.jpg]

[Bild: 3267622006.jpg]

[Bild: 16347665.jpeg]

[Bild: images?q=tbn:ANd9GcSVv7gIaAJKPeRXUMES6PF...jAa6KEBljE]

[Bild: image-1023790-galleryV9-knhp-1023790.jpg]


RE: Anschlag(?) in Nizza: Lastwagen rast in Menschenmenge - Rundumblick - 15.07.2016

(15.07.2016, 15:00)ralf schrieb: RechtsLenker LKW ?

Warum sind die meisten Einschusslöcher eigentlich nicht auf der Fahrerseite ?
Waren alle wohl zu nervös ?

ohne heute dazu viel gelesen zu haben (leider muss ich auch noch Geld verdienen)

bisher habe ich heute tagsüber nur MSM und Radio dazu:

kann es sein, dass man den LKW kontrollieren wollte und sich unser Deliquent nicht kontrollieren lassen wollte, weshalb auch immer und er die Nerven verlor. Darauf wurde sofort auf ihn geschossen. So in der Art- Flucht wegen der Kontrolle, des Stopps

Angeschossen, schwer verwundet, aber noch nicht tot (oder vielleicht doch), mit dem Fuss auf den Gaspedal stehenbleibend, die Katastrophe ihren Lauf nahm?

Polizei - Mitschuld und jetzt Vertuschung?

also, ich bin da bei Ralf

Im Moment weigere ich mich hier an einen Terroristen oder Islamisten zu denken.

aber ich bin auch nicht up to date (dauert eine Stunde)

Die Reaktionen sind die üblichen:
"never let a good crisis go to waste"

Nice Truck Attack: Reactionary French State of Emergency Extended, Gladio Success Achieved

Back on Nov. 17, 2015, I wrote about French president Hollande demanding a change to the French constitution which would effectively allow the government to strip anyone of their constitutional rights if they were merely suspected of terrorist ties. He pushed for this following the attacks in Paris that month. Here is how the Huffington Post covered it:
During a rare trip to the Palace of Versailles Monday French President François Hollande called on lawmakers to change France’s constitution in order to better protect the country.
Hollande referred to article 36 of the charter as outdated, and asked that parliament change it to give the government greater power without needing to resort to a state of emergency.
“We are at war, this new kind of war demands a constitution that can manage a state in crisis,” he said.
He announced that he is submitting a proposal to extend the state of emergency by three months and asked parliament to vote on it before the end of the week.
He also suggested enacting a law that would revoke French citizenship from anyone linked to terrorist attacks, however he didn’t elaborate on how this law would be applied. Huffington Post
In May of this year, the French parliament voted to extend the state of emergency by two months. It was scheduled to end on the 26th of July. Now, that’s not going to happen. With the TTIP waiting in the wings and thoughts of a Frexit whispering around the country, the emergency laws provide the French establishment all the tools they need to squash such notions before they become another French Revolution.
Continue reading →

Verfassungsänderung, aha, Hat Hollande heute schon die Haare schön?

Nice Truck Attack: The Odd Story of Womanizing Mohamad Lahouaiej Bouhel and His Fake Guns and Grenades

by Scott Creighton
Mohamad Lahouaiej Bouhel has been identified as the driver of the delivery truck that ran over a bunch of people in Nice, France last night killing 84 and wounding a number of others as it cut a 1.3 mile long path of destruction through tourists celebrating Bastille Day on the French coast.
As various war-mongers and Islamaphobes screech about “ISIS” and shipping Muslims out of the country, some interesting facts about this event and the suspect are being unearthed.
Continue reading →

Gibt es Bilder dieser Fake-Waffen und Granaten?

www.metropolico.org/2016/07/15/wie-lange-noch/


Wie lange noch?

Leitartikel: Und wieder ist es geschehen. Und wieder sehen wir die schrecklichen Bilder. Und wieder werden alle möglichen Leute »Je suis« sein. Und wieder werden sie im Blut der Opfer tanzen. Wie lange noch?

84 Tote, 18 Schwerverletzte – die vorläufige Bilanz eines weiteren Terroranschlags, verübt von einem – dieses Mal aus Tunesien stammenden – Terroristen, der mit einem Lastwagen in Nizza ungebremst in Menschen hineinraste. Und wieder werdet Ihr uns erzählen, dass es nichts, aber auch gar nichts mit dem Isalm zu tun hat. So wie vorher in Brüssel, Paris, London, Madrid oder Köln.

Ich bin es leid. Ich kann es nicht mehr hören. Ich kann Euch nicht mehr ertragen, wenn Ihr Eure Gesichter eins ums andere mal in die Kameras haltet. Ihr Merkels, ihr Hollandes und wir Ihr alle heißt, Ihr habt uns diesen Irrsinn ins Land geholt. Anstatt uns wenigstens die schlimmsten dieser religiösen Irren vom Hals zu halten, schickt Ihr Menschen, die vor lauter Verzweiflung und Wut nicht mehr ein noch aus wissen und »in die Tasten hauen«, die Polizei vorbei. Was glaubt Ihr eigentlich, wie lange das noch so weiter geht?

Der Chef des französischen Inlandsgeheimdienstes erklärte vor ein paar Tagen im französischen Parlamentsausschuss, Frankreich stehe am Rande eines Bürgerkrieges. Die Lage in Frankreich sei so explosiv, dass schon ein weiterer schwerer islamistischer Terroranschlag oder massenhafte sexuelle Übergriffe von Asylsuchenden oder Einwanderern zu einer massiven Gegenreaktion des rechten Lagers führen könnten.

Was heißt hier am Rande eines Krieges? Ab wann handelt es sich für Euch politische und mediale Appeaser um einen astreinen Krieg? Wie nennt ihr einen Zustand, der ein ums andere Mal zerfetzte Körper, abgetrennte Gliedmaßen und tote Frauen, Männer und Kinder hinterlässt, verübt von Leuten, die uns offen immer wieder erklären, alles was mit uns zu tun hat, bekämpfen zu wollen? Was, verdammt noch mal, braucht Ihr noch? Wie lange wollt Ihr noch im Blut der Opfer Euren perversen Tanz der Toleranz aufführen? Wie lange noch?

Stimmt das oder werden hier nur wieder mal Reflexe ausgelöst (in voller Absicht natürlich)?

Aufgeschnappte Kommentare:

"Frankreich brennt eh  seit Wochen lichterloh, jetzt wird es garantiert Aufstände gegen den Islam geben. Ich frage mich aber auch, ob diese Masse von Toten nur durch den LKW verursacht wurde, oder ob da auch geschossen wurde, aus dem LKW heraus in die Menge."

"Ich weiss, das ist böse, aber mir drängt sich der Verdacht auf, dass Hollande ganz dankbar für den Anschlag sein könnte. Immerhin sollte zum Monatsende der Ausnahmezustand aufgehoben werden, was nun aufgrund des Anschlages aber nicht passiert - Ausnahmezustand verlängert."

"Was auffällt ist, dass in F anscheinend keine Vertuschung nötig ist. Im Gegensatz zu Graz und dem Lubitz Anschlag- wird hier sofort geschrieben, dass er "Allah" gerufen hat. Das führt mich zur Spekulation, dass man für F weniger Wut benötigt- das Land ist sowieso schon fast im Revolutionszustand...

Ich habe mir gerade auch die Videos zum Anschlag angesehen. Was mit auffällt ist das teilweise vollkommen unsinnige Fluchtverhalten der Menschen. Sie joggen die Promenade der Länge nach (=Fahrtrichtung) und bedienen dabei auch noch ihr Smartphone! Wenn jemand auf einen schießt, sollte man unabhängig von der Kondition gerade die ersten Meter so schnell wie möglich laufen!! Wenn er nicht schießt, dann ist man besser dran wenn man aus der Fahrbahn auf die Seite ausweicht. Es hätte sich auch angeboten, seitlich zum Strand hinunter zu laufen oder dort hinunter zu springen - besser ein gebrochenes Bein als tot! Wenn man in so einen Anschlag gerät und nur fliehende sieht, aber der Täter noch nicht erkennbar ist, sollte man ein paar Sekunden überlegen, wohin man sich begibt."

----------------------------------------------------------

Und das hier:

"Who is responsible?
There had been no claim of responsibility on Friday morning.
However, security officials will certainly be looking to see if it was carried out by ISIS.
Pro-ISIS Twitter accounts have posted sickening posters celebrating the attacks.
France has been in a state of high alert following a number of terror attacks claimed by ISIS on Paris and other French cities over the past year."
http://www.mirror.co.uk/news/world-news/mohamed-lahouaiej-bouhlel-picture-nice-8428746

Klar, die Twitter-Accounts, sponsert bei SITE, dürfen nicht fehlen und werden auch nicht gelöscht, Twitter sollte mal sein Verhalten überdenken


RE: Anschlag(?) in Nizza: Lastwagen rast in Menschenmenge - kaffeetrinker - 15.07.2016

Zitat:The attacker then emerged from the vehicle and was confronted by revellers, some of whom thought it was still an accident.

http://news.sky.com/story/truck-massacre-in-nice-84-dead-52-critical-10502068

Floh also angeblich aus dem LKW, jedoch nur, um dann zurückzukehren und sich dann dort in seinem Führerhaus erschießen zu lassen... Angry

Und wieso rennen diese Leute WO hin auf dem 3. Video auf dieser Seite? 00:00-00:11.
Das scheint ja eine andere Örtlichkeit zu sein? Werden sie von einem Truck verfolgt?
Wirkt stellenweise eher wie ein Volkslauf...

[Bild: bodies.png]

Was soll das vorne rechts darstellen? Eine Leiche etwa? Ist der Gummifrau wohl die Luft entwichen...

Hier von 00:05-00:07 äußerst medienwirksam (wirken wie die Statisten die die Verletzten zum Pulse Club tragen),

Und was soll das darstellen? Ein Soldat - zu klein für jegliche Armee - interessiert sich überhaupt nicht für diese Personen...
Außerdem scheint Nizza auch ein Problem mit seinem Erdreich zu haben, denn diese Promenade senkt sich gerade bedrohlich...
[Bild: 753d16370898321ef952ff71f19da491043d9a28...02825http:]