geomatiko

Normale Version: Schießerei in Münchener Einkaufszentrum
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38
Im Olympia Einkaufszentrum von München ist es nach Angaben lokaler Online-Medien zu einer Schießerei gekommen. Polizei und Rettungskräfte befinden sich vor Ort. Unbestätigten Berichte sprechen von bisher 15 Opfern. Eine Polizeisprecherin sagte: "Es ist wohl etwas Größeres".

https://deutsch.rt.com/inland/39611-schi...fszentrum/

Terror ist das Adrenalin des Systems!

INP

@Kaffee, was ist da los in deiner Hood?
Jetzt wollen sie es aber wissen.

Die meinen es tatsächlich ernst !


SPON: Olympia Einkaufszentrum: Schüsse in München - Berichte über mehrere Tote

Zitat:Bei einer Schießerei in einem Münchner Einkaufszentrum sind Medienberichten zufolge mehrere Menschen ums Leben gekommen. Polizei und Rettungssanitäter sind vor Ort.



Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht zum Einsatzort Zur Großansicht
DPA

Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht zum Einsatzort

In einem Münchner Einkaufszentrum sind nach Polizeiangaben Schüsse gefallen. Die Nachrichtenagentur AFP berichtet von einem Toten, die "Süddeutsche Zeitung" (SZ) berichtet unter Berufung auf Polizeiangaben von mehreren Toten. Auch der Reporter des Bayerischen Rundfunks meldet mehrere Todesopfer. Laut AFP gibt es mindestens zehn Verletzte.

Eine offizielle Bestätigung von Seiten der Polizei gibt es dafür nicht. Laut der SZ gehen die Ermittler derzeit von einem einzelnen Täter aus, ob Mann oder Frau, sei unklar.

Im Moment haben wir einen großen Polizeieinsatz am OEZ. Bitte meiden Sie den Bereich um das Einkaufszentrum.
— Polizei München (@PolizeiMuenchen) 22. Juli 2016

Das Gebiet werde weiträumig abgesperrt. Der Einsatz laufe gerade an. Der Notruf sei gegen 18 Uhr eingegangen. Weitere Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt. Bei dem Einkaufszentrum handelt es sich um das Olympia-Einkaufszentrum im Norden der Stadt.

Laut dem Bayerischen Rundfunk werden Züge der U-Bahn umgeleitet.
Hashtag München:
https://twitter.com/hashtag/M%C3%BCnchen?src=hash
Hashtag München-Polizei:
https://twitter.com/search?q=muenchen%20...i&src=rela

[/url]

[url=https://twitter.com/hashtag/M%C3%BCnchen?src=hash]
Es soll sich um einen Einzeltäter handeln.

Focus:
Zitat:Am Münchener Olympia-Einkaufszentrum (OEZ) sind Schüsse gefallen. Dabei soll es mindestens ein Todesopfer gegeben haben. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge soll es sich um einen Einzeltäter gehandelt haben.




   Schießerei in Münchner Olympia Einkaufszentrum
   Erster Notruf um 18 Uhr
   Polizei bestätigt ein Todesopfer
   Süddeutsche Zeitung: Mehrere Tote und Verletzte
   Polizei warnt: Bleiben Sie in Ihren Häusern und verlassen Sie die Straße

19.12 Uhr: Erste Augenzeugen berichten auch von Schüssen und einem Polizeieinsatz am Münchner Karlsplatz/Stachus.

19.10 Uhr: Die MVG meldet, dass der gesamte U-Bahn-Verkehr in München eingestellt worden ist.

19.07 Uhr: Augenzeugenberichten zufolge soll der Täter auf der Flucht sein. Die Münchner Polizei twitterte um 19.05 Uhr, dass die Menschen in ihren Wohnungen bleiben und die Straße verlassen sollen.

19.03 Uhr: Wie eine Augenzeugin berichtet, sollen immer noch Menschen aus dem Zentrum flüchten.

18.59 Uhr: Gegen 18 Uhr soll bei der Polizei der Notruf aus dem Einkaufszentrum eingegangen sein.
Berichte über Todesopfer

18.51 Uhr: Die Lage ist noch völlig unübersichtlich. Die Nachrichtenagentur AFP berichtet nun, dass es nach ersten Angaben einen Toten und zehn Verletzte geben soll.

18.50 Uhr: Die Polizei geht aktuell von einem Einzeltäter aus.

18.47 Uhr: Der Bayerische Rundfunk berichtet unter Berufung auf einen Augenzeugen, dass ein Mann in einem Café und in der U-Bahnstation um sich geschossen habe.

18.46 Uhr: Eine Münchnerin, die Augenzeugin war, als die ersten Menschen am OEZ flohen, berichtet FOCUS Online Folgendes: „Ich habe nur die fliehenden Menschen gesehen und sehe jetzt die Polizei und Hubschrauber. Mein Mitbewohner war direkt am Einkaufszentrum und sagt folgendes: Ich bin mit dem Rad zum McDonalds gegenüber des Einkaufszentrum fahrend, kurz vor dem Eingang des Einkaufszentrum wunderte es mich, dass mir eine Frau panisch entgegenkam und dem Bus zuwinkte, der auf der anderen Seite der Straße parkte. Ich dachte, sie wolle ihn noch erreichen. Ich hielt an der Ampel am Eingang des OEZ neben drei panischen etwa 10jährigen Mädchen. Ich blicke mich zum ersten mal richtig um und sah auf der gegenüberliegenden Straßenseite einen blauen BMW stehen und drei Leute am Boden liegend. Zwei von ihnen bewegten sich nicht. Ich fragte die Mädchen was los sei, sie konnten mir keine klare Antwort geben. Während ich die drei fortbringen wollte, hörte ich 6-7 Schüsse aus dem Eingang des OEZ. Wir flohen."

18.44 Uhr: Nach einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" gibt es mehrere Tote. Die Polizei habe das bestätigt.

18.38 Uhr: "Vor Ort sind hunderte Polizisten, teils mit schweren Waffen und Schutzschilden. Feuerwehr schickt Passanten weg", berichtet der BR. Gegenüber FOCUS Online sagt eine Frau, die gerade in einem Fitnessstudio vor Ort war, dass die Schüsse am "Mona", einer Einkaufspassage neben dem OEZ gefallen seinen.

Quelle: Focus

18 Uhr Notruf -> 18:38 hunderte Polizisten am Ort -> war da irgendwo ne Übung ?

Echt flott, die Jungs.

SZ

Zitat:Tote bei Schießerei in Münchner Einkaufszentrum

   Feedback

Anzeige

Großeinsatz im Olympia-Einkaufszentrum in München: Bei einer Schießerei sind mehrere Menschen ums Leben gekommen - die Polizei geht von einem Einzeltäter aus.

Anzeige

Im Münchner Olympia-Einkaufszentrum sind bei einer Schießerei mehrere Menschen ums Leben gekommen und weitere verletzt worden. Das bestätigte die Polizei der SZ. Die Hintergründe sind noch unklar. Die Polizei ist mit einem Großaufgebot am Ort des Geschehens. Sie geht derzeit von einem einzelnen Täter aus, ob Mann oder Frau, sei unklar. Augenzeugen verbreiteten auf Twitter Bilder und Videos von Hubschraubern und einem Polizei-Großeinsatz. Das Gelände wird abgeriegelt. Der U-Bahn-Verkehr ist unterbrochen. Eine Mitarbeiterin des dm-Drogeriemarktes beschrieb der SZ am Telefon, was sie von ihrem Arbeitsplatz im Erdgeschoss des OEZ aus gehört hat. "Ich habe Schüsse gehört und Verletzte gesehen". Mehrere Menschen seien in Panik an ihrem Laden vorbeigerannt. Die Polizei habe die Mitarbeiter aufgefordert, im Büro zu bleiben. "Wir dürfen nicht nach draußen."

Quelle: http://www.sueddeutsche.de/panorama/eil-...-1.3091573

[Bild: Schuesse-im-Olympia-Einkaufszentrum-in-Muenchen.jpg]

Zitat:Tote bei Schüssen an Einkaufszentrum – offenbar auch Schüsse am Stachus

Im Münchner Einkaufszentrum OEZ sind Schüsse gefallen. "Es ist wohl etwas Größeres", sagt eine Polizistin. Es gibt Verletzte und Tote. Offenbar gibt es Schüsse am Stachus. Die Lage im Live-Ticker.

ei Schüssen an einem Einkaufszentrum in München sind nach Informationen von "sueddeutsche.de" am Freitag mehrere Menschen getötet worden. Das habe die Polizei bestätigt, berichtete das Portal weiter. Ein Sprecher des Landesinnenministeriums bestätigte auf dpa-Anfrage zunächst nur einen Toten und mehrere Verletzte. Die Lage sei völlig unübersichtlich, sagte ein Polizeisprecher. Der Täter oder die Täter seien noch nicht gefasst, hieß es weiter. Eine Polizeisprecherin sagte: "Es ist wohl etwas Größeres."

Die Polizei forderte die Anwohner über Twitter auf, ihre Wohnungen nicht zu verlassen und vom Tatort fernzubleiben. Von überall in der Stadt eilten Polizisten zum Ort. Vor dem Olympia-Einkaufszentrum (OEZ) waren zahlreiche Einsatzfahrzeuge der Polizei und auch ein Krankenwagen zu sehen. Der Notruf sei gegen 18 Uhr eingegangen. Das Gelände nahe dem Olympiapark sei weiträumig abgesperrt, so die Sprecherin.

Erst am Montagabend hatte ein 17-jähriger Flüchtling mit einer Axt und einem Messer vier Touristen aus Hongkong in einem Regionalzug bei Würzburg schwer verletzt. Auf seiner Flucht aus dem Zug griff er zudem eine Spaziergängerin an. Einsatzkräfte erschossen den Jugendlichen. Offenbar hatte die Tat einen islamistischen Hintergund.

Quelle:  http://www.welt.de/politik/deutschland/a...achus.html

   DAS IST PASSIERT
   19:17Offenbar zweiter Schauplatz am Stachus - Täter wohl auf der Flucht
   18:59Laut Nachrichtenagentur AFP: Ein Toter und zehn Verletzte
   18:44Mehrere Tote bei Schüssen an Münchner Einkaufszentrum
   18:38Großaufgebot der Polizei im Einsatz
   18:33Schüsse in Münchner Einkaufszentrum

http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Politi...chtig.htmlLivebilder von N24 - Schüsse bei Mc Donalds


Reuters meldet mehrere Tote und Verletzte

Man geht jetzt von mehreren Täter aus.

Auch Schiesserei am Stachus

Augenzeuge am Telefon.

Neue Qualität, mit Live Übertragung

Zitat:19:24 Uhr: Polizei geht von mehreren Schützen aus

Die Münchner Polizei geht von mehreren Schützen aus, wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet.
19:22 Uhr: Polizei: "Wir gehen von einem Amoklauf aus"

Bei einer Schießerei in einem Einkaufszentrum in München hat es am Freitag nach Polizeiangaben mehrere Tote und Verletzte gegeben. Man gehe von mehreren Tätern aus, die auf der Flucht seien, sagte ein Polizeisprecherin. “Wir gehen von einem Amoklauf aus.”

19:17 Uhr: Offenbar zweiter Schauplatz am Stachus - Täter wohl auf der Flucht

Mehreren unbestätigten Quellen zufolge sollen auch Schüsse am Stachus gefallen sein.
19:15 Uhr: Münchner Polizei: "Rechnen mit mehreren Toten"

Die Polizei geht von mehreren Todesopfern nach den Schüssen in München aus. «Wir rechnen mit mehreren Toten», sagte ein Polizeisprecher der Deutschen Presse-Agentur am Freitag.
19:07 Uhr: Neue Polizeiwarnung: "Bleiben Sie in Ihren Wohnungen. Verlassen Sie die Straße!"

Die Polizei fordert die Bürger zur großen Vorsicht auf: „Meiden Sie die Umgebung um das OEZ – Bleiben Sie in Ihren Wohnungen. Verlassen Sie die Straße!“, heißt es in einer Twitter-Nachricht.
19:04 Uhr: Die MVG leitet U-Bahnen und Busse um

Die Münchener verkehrsbetriebe haben den U-Bahn-Verkehr in der gesamten Stadt eingestellt.

Linien U1, U3, 50, 60, 175: Betriebsstörung wegen Polizeieinsatz am U-Bf. Olympia-Einkaufszentum https://t.co/kpokDYdzpR
— MVGticker (@MVGticker) 22. Juli 2016

19:01 Uhr: Medienberichte: Ein oder mehrere Täter auf der Flucht

Laut Medienberichten sind ein oder mehrere Täter auf der Flucht. Die Polizei bittet die Bevölkerung das gebite um das OE großräumig zu meiden.
18:59 Uhr: Laut Nachrichtenagentur AFP: Ein Toter und zehn Verletzte

Bei der Schießerei in einem Münchner Einkaufszentrum soll Freitagabend ein Mensch getötet worden sein. Weitere zehn Menschen seien wohl verletzt worden, erfuhr die Nachrichtenagentur AFP aus Ermittlerkreisen. Bei dem Angreifer soll es sich um einen Einzeltäter handeln, die Lage sei insgesamt unübersichtlich.
18:56 Uhr: Augenzeugin berichtet

Eine Mitarbeiterin des dm-Drogeriemarktes schilderte der „Süddeutschen Zeitung“: “Ich habe Schüsse gehört und Verletzte gesehen.“ Sie arbeitet demnach im Erdgeschoss. Mehrere Menschen seien in Panik an dem Laden vorbeigerannt. Sie dürfe derzeit ihr Büro nicht verlassen.
18:44 Uhr: Bericht: Mehrere Tote bei Schüssen an Münchner Einkaufszentrum

Bei den Schüssen in München sind nach Informationen von der “Süddeutschen Zeitung” am Freitag mehrere Menschen getötet worden. Das habe die Polizei bestätigt, berichtete das Portal weiter.
18:42 Uhr: Polizei sperrt weiträumig ab

Im Moment haben wir einen großen Polizeieinsatz am OEZ. Bitte meiden Sie den Bereich um das Einkaufszentrum.
— Polizei München (@PolizeiMuenchen) 22. Juli 2016

18:38 Uhr: Großaufgebot der Polizei im Einsatz

Aus einem Münchener Einkaufszentrum sind nach Angaben des Bayerischen Rundfunks Schüsse gemeldet worden. Es gehe um das Olympiaeinkaufszentrum im Stadtteil Moosach, hieß es am Freitagabend auf der Website des Senders. Die Polizei sei mit einem Großaufgebot auf dem Weg dorthin, das Gebiet sei großräumig abgeriegelt worden.
18:33 Uhr: Schüsse in Münchner Einkaufszentrum

In einem Einkaufszentrum in München hat es eine Schießerei gegeben. Ob Menschen verletzt oder getötet wurden, konnte eine Sprecherin der Polizei auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur am Freitagabend zunächst nicht sagen. «Es ist wohl etwas Größeres», sagte sie weiter.
RT





(22.07.2016, 19:42)Haifisch schrieb: [ -> ]na, das ist ja krass:

Stehe vor dem #OEZpic.twitter.com/qOkJO5YrYP

— Richard Gutjahr (@gutjahr) July 22, 2016

wie der Gutjahr ist da zufällig dabei ?

die Polizei weiß nicht wo die (!) Täter sind !

N24 - Meldung um 19:46
Ohne Gewähr das es wirklich zum Vorfall gehört.





Quelle: Facebook


INP
ÖPNV in München fährt nicht mehr

-> Chaos auf den Straßen

In der Nähe findet ein Musikfestival statt

Ab nächste Woche haben wir die Bundeswehr auf den Strassen.

19:49 : Innenministerium spricht von 3 Toten (nur ?) bei dem vielen Geballer

Am Stachus offiziell keine Schiesserei.
Polizei München @PolizeiMuenchen
Wir wissen derzeit nicht wo sich die Täter befinden.Passt auf Euch auf und meidet nach wie vor die Öffentlichkeit #oez #münchen #schießerei
29 retweets 12 likes

liveblog BR24
https://twitter.com/BR24
Herrscharen von Polizei und SEK

Handynetz überlastet.

Anzahl der Täter nach wie vor unbekannt.


Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38