geomatiko

Normale Version: Praktisches zur Corona-Krise
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Desinfektionsmittel selber machen

Desinfektionsmittel selber machen für die Haut
Um einen Liter Desinfektionsmittel zur Händedesinfektion herzustellen, benötigst du folgende Zutaten und Utensilien (Referenzwerte). Natürlich kannst du auch eine kleinere Menge herstellen.
Das wird gebraucht (Mengen laut WHO-Rezept, gerundet):
  • 833 ml Ethanol (96 % Vol.) – alternativ 752 ml Isopropylalkohol (99,8 % Vol.)
  • 42 ml Wasserstoffperoxid (3-prozentig)
  • 15 ml Glycerin
  • 110 ml abgekochtes oder destilliertes Wasser – bei der Verwendung von Isopropylalkohol 192 ml
  • Messbecher
  • Glas- oder Plastikflasche mit einem Liter Fassungsvermögen
Die Zutaten sind in fast allen Drogerien und Apotheken erhältlich. Um eine möglichst optimale desinfizierende Wirkung zu erzielen, sollte die fertige Desinfektionslösung 80 Volumenprozent Ethanol beziehungsweise 75 Volumenprozent Isopropylalkohol enthalten. Das Glycerin dient nur der besseren Hautverträglichkeit.

Die Herstellung erfordert nur wenige Handgriffe:
  1. Alkohol in die Flasche geben.
  2. Wasserstoffperoxid und Glycerin hinzufügen.
  3. Mit dem Wasser auffüllen und die Flasche zügig fest verschließen.
  4. Mehrmals Schütteln, um alle Zutaten gut miteinander zu vermischen.
Alkohol wirkt in dieser Konzentration antibakteriell sowie antiviral, auch gegen umhüllte Viren, und kommt deshalb auch in Kliniken zum Einsatz. Das Wasserstoffperoxid dient dazu, die Haltbarkeit der Lösung zu verbessern, indem es einer bakteriellen Verunreinigung entgegenwirkt. Das Glycerin schützt die Haut vor dem Austrocknen.
Um das Desinfektionsmittel unterwegs anwenden zu können, fülle es am besten in kleine Sprühflaschen um.
Händedesinfektionsmittel richtig anwenden
Ganz egal ob du ein fertiges Produkt gekauft oder ein Desinfektionsmittel selbst gemacht hast, kann es nur richtig wirken, wenn es korrekt angewendet wird. Dazu gehst du wie folgt vor:
  1. Ausreichend große Menge des Mittels in den Handteller geben.
  2. Auf beiden Händen bis zur Handwurzel verreiben. Dabei auch die Handrücken und die Zwischenräume der Finger benetzen.
  3. Das Mittel circa 30 Sekunden einwirken lassen.
Wichtig: Durch den hohen Alkoholgehalt ist das Desinfektionsmittel leicht entflammbar und kann Augen und Atemwege reizen. Es sollte deshalb für Kinder unzugänglich aufbewahrt werden.

https://www.smarticular.net/desinfektion...ho-rezept/