geomatiko

Normale Version: Augenzeugen - Videos und Berichte
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
(05.11.2019, 19:28)kalter hornung schrieb: [ -> ]
(05.11.2019, 18:47)ossi schrieb: [ -> ]Ich finde das passt schon mit Splett  und dem Täter-Video von 22:08 bis 22:18 ... möglicherweise liegt die Lüge in der Flucht und Verfolgung zur Schillerstrasse.

Auch dieser Cut in Spletts Film läßt sich erklären, nämlich wenn Splett wirklich nur das Handy aus dem Fenster hielt und er Balliets Flucht nicht mehr einfing bzw. zu spät reagierte. Was ein Vorwissen Spletts trotzdem nicht ausschließen würde, aber der Cut muß nicht notwendigerweise eine (nicht stattgefundene) Verfolgungsjagd verheimlichen.

Ein Vorwissen Spletts, möglicherweise , auch sehr plausibel, aber auch egal und wohl nicht beweisbar (es sei aus einem inneren Kreis würde die Omertà gebrochen) zumindest dürfte Splett ein Vorwissen jederzeit glaubhaft leugnen können.


Zitat:Auch dieser Cut in Spletts Film läßt sich erklären, nämlich wenn Splett wirklich nur das Handy aus dem Fenster hielt und er Balliets Flucht nicht mehr einfing bzw. zu spät reagierte.

Nein, das erste (vom chronologischen Ablauf) was wir zu sehen bekommem ist das Täter-Auto in der Schillerstrasse mit laufenden Scheibenwischer (Standbild) ... (Ankunft oder Abfart nicht eindeutig)
Das zweite im chronologischen Ablauf das verscheuchen der zwei Mahler / Maurer vor dem Döner.
Das dritte im chronologischen Ablauf sind die Schüsse auf die Polizei.
Das vierte im chronologischen Ablauf die Flucht und Verfolgung fehlen.
Das fünfe im chronologischen Ablauf wir sehen die "Kavallerie" eingetroffen nach der Schlacht.

... soweit wir uns an die Saga welche wir glauben sollen halten.

Da fehlt also ein Stück mitten in der Handlung des Skriptes.

Aber allein dafür, das die Reihenfolge der Handlung im Film zerstört verdient das Produkt die Bewertung als Lügenfilm.



https://news.yahoo.com/video-shows-shots...44998.html

https://edgecast-vod.yahoo.net/cp-video-...ata_6.m3u8
420 x 240

https://edgecast-vod.yahoo.net/cp-video-...ata_7.m3u8

https://edgecast-vod.yahoo.net/cp-video-...ta_10.m3u8

https://edgecast-vod.yahoo.net/cp-video-...ta_12.m3u8
1920 x 1080
Zitat:@Alter Schwede
"welches fahrzeug an welcher stelle meinen sie damit genau? " fragen Sie.
Jemand anderes hat da hier schon mal eingestellt, ich finde es aber nicht hier, aber Sie kennen die Bilder ja auch:
Der Täter schießt auf die Polizei, das KFZ steht auf der LuWu, linke Tür offen.
Version a) aus der Sicht von Splett: am rechten Bildrand zu sehen die Wahlplakate für Dr. Wiegand und Hendrik Lange, ganz rechts unten die Mülleimer rechtwinklig zur Straße aufgereiht - und davor, parallel zum Täter-KFZ: nischt, zunächst, dann erst das weiße Auto.
Version b) sowohl aus der Sicht der Helmkamera als auch aus der des zufälligen Nachbars gegenüber (mit der Hand am linken Bildrand):
da stehen zwei Autos parallel geparkt zum Täter KFZ, erst ein schwarzes direkt neben der Einfahrt, dann ein weißes.

Das sind zwei unterschiedliche Tage - oder die beiden Autos wären während der Ballerei Balliers einige Meter vorgefahren. Die Helmkamera des Täters hat ja wohl nicht solche Fähigkeiten wie die Spletts, das weiße Auto rechts parallel zum eigenen KFZ zurückzuziehen.

@ A.Hauß:

so langsam schwant mir worauf sie hinaus wollen, doch zunächst muss ich noch was klären:

Zitat:Version b) sowohl aus der Sicht der Helmkamera als auch aus der des zufälligen Nachbars gegenüber (mit der Hand am linken Bildrand):

da stehen zwei Autos parallel geparkt zum Täter KFZ, erst ein schwarzes direkt neben der Einfahrt, dann ein weißes.

das von mir fettgedruckte verwirrt mich noch: jemand hat die hand am linken bildrand?

SIE  meinen dieses Bild hier???

mit den - wie soll ich es nennen? - fenstervorsprüngen? im linken bildrand?

[Bild: attachment.php?aid=2099]

falls ja, zeigt es den relevanten bereich (links vom dönerladen) um den es ihnen geht doch überhaupt nicht; SONDERN das ist der bereich rechts vom döner.
falls nein bitte ich sie, das entsprechende bild hier zu verlinken. leider findet man bei den vielen strängen kaum etwas wieder.
(06.11.2019, 05:21)Alter Schwede! schrieb: [ -> ]das von mir fettgedruckte verwirrt mich noch: jemand hat die hand am linken bildrand?

SIE  meinen dieses Bild hier???

[...]

Marlow hatte das "fehlende" schwarze Auto hier beschrieben: https://geomatiko.eu/forum/showthread.ph...2#pid46822

Es muß weggefahren sein, während Balliet das erste Mal im Dönerladen war. Danach ist der Parkplatz frei.
@ ossi
Bitte nicht vom chronologisch falschen Zusammenschnitt des ausgestrahlten Schußwechselfilms verwirren lassen
z.B. hier: https://www.hessenschau.de/panorama/vide...04148.html
(da kommt erst der Schußwechsel und dann läuft Balliet auf Splett zu)
Ich rede von dem Cut nach dem Schußwechsel, als Balliet zur Flucht ansetzt. Der kann, muß aber nicht gesetzt sein, um das weitere Geschehen unsichtbar zu machen.

Wenn Splett "eingeweiht" war, was ich durchaus für möglich halte, dann kann dieses Vorwissen auch ein unklarer Hinweis gewesen sein, daß er mal die Augen offenhalten soll, an dem und dem Tag und sich mittags möglichst keinen Döner holt.

Der Punkt ist: Als Balliet sein Auto auf die LuWu umsetzt, sieht man nach dem Aussteigen Splett und Gattin (?) am Fenster. Anscheinend schon mit Handy. Beide machen halbherzige Bewegungen, in Deckung zu gehen. Das kann Show sein, kann aber auch echte Unsicherheit und Überraschung sein. Letzterem würde entsprechen, daß Splett, wenn überhaupt, nur einen vagen Tip auf ein Ereignis bekommen hat, mit dem Rat, ein paar Aufnahmen zu machen (falls er da als Filmer nicht schon selbst drauf kommt).

Dann schaut Balliet aber nicht nach oben, sondern wieder mal nach unten, mglw. um Zeichen zu geben? Anschließend die Szene mit den sportlichen Malern.
(06.11.2019, 01:11)ossi schrieb: [ -> ]https://edgecast-vod.yahoo.net/cp-video-...ta_12.m3u8
1920 x 1080

Danke für den Link, ich konnte das im VLC-Mediaplayer downloaden und ein paar interesante Screenshots machen (anbei in chronologischer Reihenfolge). Erstes Bild ist S.B. bei Flucht, alle weiteren Bilder das "Nachspiel".
Schön ist, dass in den ersten 4 Bildern die Sonne ordentlich scheint und man deswegen aus den Schatten auch die Uhrzeiten abschätzen könnte, wenn das notwendig sein sollte, möchte ich an der Stelle aber (noch) nicht machen.
Da gibt es noch einiges zu sehen: 
In Bild 2 und 3 parkt jemand unmittelbar vor dem Döner (Polizei steht aber auch schon da!), Bild 4 ist er wieder weg.
Bild 3 - dunkles Fahzeug fährt über die Stelle, die in Bild 5 als "Spur" markiert ist (das geparkte Fahrzeug muss auch über die "Spur" gefahren sein, anders wäre der aus der Parklücke gar nicht herausgekommen).
In Bild 3 rechts unten ist der alte Mann mit den weissen Haaren zu sehen, der im Döner am Tisch sass, als S.B. das erste mal hereinkam.
Interessant ist auch, was nicht zu sehen ist:
Zu keinem Zeitpunkt ist ein Rettungswagen zu sehen. Wer hat denn bitte wann festgestellt, dass dem Kevin, der hinter dem Kühlschrank angeschossen war, nicht mehr geholfen werden kann?
In Bild 3 sieht man, dass das Interesse der Anwesenden auch nur dem gilt, was draussen auf der Strasse passiert, keiner schaut (durchs Fenster) in den Döner hinein. War da nichts was man da jetzt im Döner hat sehen können, beispielsweise wie Rettungskräfte versuchen, dem Kevin zu helfen?
"mit den - wie soll ich es nennen? - fenstervorsprüngen? im linken bildrand?"
Nunja, ich hatte da eine verwaschene Pfote im Gedächtnis. Aber das isses. Und zum Abgleich nehmen wir das zweite jetzt eben von Marlow verlinkte Foto: da hat sich in die Lücke zwischen Eimern und dem weißen Auto glatt noch ein weiteres weißes einrangiert.
Eine also geschätzt 6 Meter-Lücke. Bei Splett steht das Täter-KFZ neben dieser Lücke, im Helmvideo aber neben dem weißen Auto.
Um das zusammen zu kriegen, müssten wir ausnahmsweise mal nicht die Kamera Spletts der Verzerrung beschuldigen, sondern das Helmvideo.
Marlow: das Desinteresse an den herumliegenden Leichen trotz ihrer halbtägigen Zurschaustellung entspricht wahrscheinlich dem an den Schaufensterpuppen bei Karstadt, zumal wenn sie noch verhüllt sind.
(06.11.2019, 05:21)Alter Schwede! schrieb: [ -> ]mit den - wie soll ich es nennen? - fenstervorsprüngen? im linken bildrand?
[Bild: attachment.php?aid=2099]

Fenstersims & Fensterfaschen ... das Bild war glaube in der Diskussion geklärt.


(06.11.2019, 09:27)kalter hornung schrieb: [ -> ]Marlow hatte das "fehlende" schwarze Auto hier beschrieben: https://geomatiko.eu/forum/showthread.ph...2#pid46822

Es muß weggefahren sein, während Balliet das erste Mal im Dönerladen war. Danach ist der Parkplatz frei.

Nein das GIZEH  Auto fährt während der Täter das Auto in die LuWu Strasse umsetzt und in Minute 20:05 aussteigt.



(06.11.2019, 09:43)kalter hornung schrieb: [ -> ]@ ossi
Bitte nicht vom chronologisch falschen Zusammenschnitt des ausgestrahlten Schußwechselfilms verwirren lassen
...
Ich rede von dem Cut nach dem Schußwechsel, als Balliet zur Flucht ansetzt. Der kann, muß aber nicht gesetzt sein, um das weitere Geschehen unsichtbar zu machen.

genau diesen Schnitt meine ich auch, da Splett ja dann das Nachspiel im Film anbietet.


(06.11.2019, 09:43)kalter hornung schrieb: [ -> ]Wenn Splett "eingeweiht" war, was ich durchaus für möglich halte, dann kann dieses Vorwissen auch ein unklarer Hinweis gewesen sein, daß er mal die Augen offenhalten soll, an dem und dem Tag und sich mittags möglichst keinen Döner holt.
Ein "eingeweiht" wird sich wie gesagt wohl nie beweisen lassen.
Ein Wink mit Lattezaun& Co. ist schon wenn "Ich & Isak mich für 12 Uhr bis 12 Uhr 30 zu Besuch ankündige da mit Delegation in Halle und dann nach Gespräch 13 Uhr gemeinsam Döner" ... so einfach ginge es ohne etwas belastendes zu sagen ... aber das bleibt Spekulatius.

(06.11.2019, 13:19)Marlow schrieb: [ -> ]Da gibt es noch einiges zu sehen:
Da hab ich noch gar nicht so drauf geachtet ... mir war wichtig, dass der Film nicht vor der Flucht und Verfolgung abgebrochen ist.

Anhang die Bilder zum weißen Auto ... das dürfte schon passen und sich innerhalb des Skriptes bewegen.


SP_0_14.jpg
Splett Video Sekunde 14
SP_0_17.jpg
Splett Video Sekunde 14
hd-version 32834.jpg
Frame 32834 (Minute 18:...)
hd-version 32847.jpg
Frame 32847
hd-version 36630.jpg
Frame 36630 (Minute 20:..)
(06.11.2019, 15:07)ossi schrieb: [ -> ]Anhang die Bilder zum weißen Auto ... das dürfte schon passen und sich innerhalb des Skriptes bewegen.


SP_0_14.jpg
Splett Video Sekunde 14
SP_0_17.jpg
Splett Video Sekunde 14

Korrektur
SP_0_17.jpg
Splett Video Sekunde 17


hd-version 32834.jpg
Frame 32834 (Minute 18:...)
hd-version 32847.jpg
Frame 32847
hd-version 36630.jpg
Frame 36630 (Minute 20:..)

hd-version 36646.jpg
Frame 36646
hd-version 39851.jpg
Frame 39851
hd-version 40173.jpg
Frame 40173


Hier fährt das GIZEH  Auto
[Bild: attachment.php?aid=2114]
hd-version 36150.jpg
Frame 36150
(06.11.2019, 15:04)A.Hauß schrieb: [ -> ]...  Und zum Abgleich nehmen wir  das zweite jetzt eben von Marlow verlinkte Foto: da hat sich in die Lücke zwischen Eimern und dem weißen Auto glatt noch ein weiteres weißes einrangiert.
Das war erst nach dem Abgang des "Täters" von der Theaterbühne Ludwig-Wucherer-Straße Halle (Saale)

(06.11.2019, 15:04)A.Hauß schrieb: [ -> ]Eine also geschätzt 6 Meter-Lücke. Bei Splett steht das Täter-KFZ neben dieser Lücke, im Helmvideo aber neben dem weißen Auto.
Um das zusammen zu kriegen, müssten wir  ausnahmsweise mal nicht die Kamera Spletts der Verzerrung beschuldigen, sondern das Helmvideo.
Habe da gerade einige Bilder, der Versatz könnte schon passen.

(06.11.2019, 15:04)A.Hauß schrieb: [ -> ]Marlow: das Desinteresse an den herumliegenden Leichen trotz ihrer halbtägigen Zurschaustellung entspricht wahrscheinlich  dem an den Schaufensterpuppen bei Karstadt, zumal wenn sie noch verhüllt sind.
BINGO!

PS: Rechenhilfe https://rechneronline.de/fernseher/bildfrequenz.php ... wo die Kommasekunden hätte ich lieber in Frames angegeben ... z.b. 10 Minuten 15 Sekunden und 12 Frames
[Bild: attachment.php?aid=2099]

Zitat:Aber das isses. Und zum Abgleich nehmen wir das zweite jetzt eben von Marlow verlinkte Foto: da hat sich in die Lücke zwischen Eimern und dem weißen Auto glatt noch ein weiteres weißes einrangiert.


[Bild: attachment.php?aid=2101]

@A. Hauß

ich verstehe immer noch nicht, wieso sie das obere Foto mit dem unteren Foto abgleichen wollen.
das obere foto mit den fensterverzierungen im linken bildrand zeigt doch einen ganz anderen bereich, nämlich nicht die lücke die sie meinen links vom döner, sondern den bereich rechts (gesehen, wenn sie vor dem döner stehen würden); da stand zuvor das GIZEH auto, welches weggefahren wurde, als s.b. zum zweiten angriff vor den döner fuhr.
es ist nicht der bereich, weiter die straße rauf, wo s.b. schließlich nochmals anhält, um eine sinnlose schießerei mit der polizei anzufangen (neben dem weißen auto), und wo in marlows bild sich der silberne wagen eingeparkt hat. 
 
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9