geomatiko

Normale Version: 2017/2018 Palästina/Israel
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Mahmud Abbas: Palästinenser brechen Kontakte zu Israel ab
Die Palästinenser brechen wegen des Streits um den Tempelberg in Jerusalem sämtliche Kontakte zu Israel ab. Dies hat der palästinensische Präsident Mahmud Abbas nach einem Krisentreffen seiner Regierung am Freitagabend angekündigt....
Palästinenser frieren Kontakt mit Israel ein
Wegen der verschärften Kontrollen am Jerusalemer Tempelberg beschloss Palästinenserpräsident Mahmud Abbas den momentanen Abbruch der Beziehungen "auf allen Ebenen". Abbas sagte, der Abbruch der Kontakte gelte solange, bis die "Besatzungsmacht" Israel die Maßnahmen aufhebe. Zunächst war nicht klar, ob die Palästinenser ihre seit Langem bestehende Sicherheitszusammenarbeit mit Israel stoppen.
Tempelberg-Unruhen: Drei Tote und 400 Verletzte in Jerusalem
(16:52 Uhr) Seit Tagen protestieren Palästinenser in und rund um die Altstadt von Jerusalem gegen Israel. Bei den neuerlichen gewaltsamen Demonstrationen sind am Freitag drei Palästinenser getötet und rund 400 verletzt worden.

Angreifer erstach drei Israelis im Westjordanland
Die Armee hatte zunächst von zwei Toten und zwei Verletzten gesprochen. Wenig später erklärte sie, eines der Opfer sei seinen Verletzungen erlegen. Der Täter sei erschossen worden. Angaben zu dessen Identität machte die Armee nicht
Tweets, Streams, Videos:

[RT Deutsch / Youtube]
Live aus Jerusalem: Muslime strömen zum Freitagsgebet und protestieren gegen Auflagen am Tempelberg
Livestream vor 12 Stunden

[breakingisraelnews.com]
Rex Tillerson’s State Department Slams Israel Harder Than Obama’s Did in New Report
(20.7.2017) “Continued drivers of violence included a lack of hope in achieving Palestinian statehood, Israeli settlement construction in the West Bank, settler violence against Palestinians in the West Bank, the perception that the Israeli government was changing the status quo on the Haram Al Sharif/Temple Mount, and IDF tactics that the Palestinians considered overly aggressive.”

[Ruptly TV / Youtube]
East Jerusalem: 3 Palestinians killed as clashes erupt against Temple Mount security measures
Footage from the site shows scores of Palestinians conducting a noon prayer outside the walls of the Old City, followed by police launching tear gas into the crowd.

[Ahmed Shihab-Eldin‏ / Twitter]
GRAPHIC: Mohammad Abu Ghanam, 21, studying in Bir Zeit was killed by Israeli forces, bled to death before Palestinians could take him back.

[Jewish Voice for Peace]
Israeli Crackdown on Worship at Al-Aqsa and Power Cuts in Gaza Risk Major Escalation

[CNN / Youtube]
Palestinians killed in Jerusalem clashes
High tensions in Jerusalem's Old City boiled over into skirmishes on Friday after security restrictions were introduced by Israeli authorities. CNN's Ian Lee reports.

[RT / Youtube]
Israeli officer punches Muslim worshiper in the face as clashes continue near Temple Mount
Veröffentlicht am 19.07.2017
Israeli police appeared to punch a Palestinian man in the face which was followed by clashes between security forces and Muslim worshippers outside a gate to the Old City in Jerusalem on Wednesday.

[Zeit.de]
Tempelberg für muslimische Männer unter 50 gesperrt
Wie ein israelischer Polizeisprecher mitteilte, dürfen muslimische Männer, die jünger als 50 Jahre sind, den Tempelberg nicht mehr betreten. In der Altstadt und im Umkreis seien Polizeikräfte in erhöhte Bereitschaft versetzt worden. Man wolle Freitagsgebete ermöglichen, gleichzeitig aber die Sicherheit gewährleisten, sagte der Polizeisprecher.

[YnetNews.com]
Abbas asks Kushner to intervene in Temple Mount crisis
Returning to Ramallah in the middle of trips abroad to deal with looming violence on Temple Mount, PA president reaches out to President Trump's top Mid. East advisor, asking administration to order Israel to remove metal detectors.

[Mondo Weiss]
Bill making it a federal crime to support BDS sends shockwaves through progressive community

[Haaretz]
Netanyahu’s Message to the World: Accept Israel as It Is, Occupier and Settler
On his Europe trip, the prime minister criticized the Trump administration amid its weakness in Congress. Now he hopes Israel's corruption investigators will be deterred by his tough talk
Israel: Tempelberg-Konflikt und die Gefahr der Eskalation
Drei Palästinenser wurden getötet, über 300 Verletzte in Ost-Jerusalem, 3.000 Palästinenser sind mit israelischen Sicherheitskräften im Westjordanland "aneinander geraten", lautete die oberste Schlagzeile der Zeitung Ha'aretz am frühen Freitagabend. Später stand die Meldung von drei durch Messer-Attacken getöteten israelischen Siedlern in der Siedlung Halamisch bei Ramallah ganz oben. In Halamisch gab es Ende November 2016 Waldbrände. Der israelische Bildungsminister Naftali Bennet, Vorsitzender der Partei "Jüdisches Heim", der Siedlerbewegung nahestehend, vermutete damals arabische Täter hinter den Bränden.....